Golf
US-Profi Stricker siegt bei Deere Classic

Montag, 11.07.2011, 00:07 Uhr

Silvis - Der US-Amerikaner Steve Stricker hat mit seinem dritten Sieg in Serie bei der John Deere Classic in Illinois Golf-Geschichte geschrieben. Der 44-jährige Ryder-Cup-Spieler ist erst der zehnte Spieler auf der US-PGA-Tour seit 1945, dem dieses Kunststück gelang. Mit 262 Schlägen (66+64+63+69) setzte sich Stricker auf dem Par 71-Kurs am letzten Loch gegen den US-Rookie Kyle Stanley (263-65+67+65+66) durch. Der Weltranglisten-Fünfte Stricker erhielt 792 000 Dollar Siegprämie für seinen zweiten Saisonsieg und elften US-Tour-Titel überhaupt. Stanley ergatterte den letzten freien Platz bei der 140. British Open , bei der ab Donnerstag Martin Kaymer und Altmeister Bernhard Langer in Sandwich als einzige Deutsche starten.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/226736?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F35537%2F594850%2F594924%2F
Nachrichten-Ticker