Qualifiziert, lernbereit, offen
Ritterschlag für die Abgänger vom Ratsgymnasium

Montag, 04.07.2011, 15:07 Uhr

Münster - Ein kurzer Blick auf die Uhr, dann die Entscheidung: „Ich werde jetzt mal zwei Seiten überspringen.“ Da war ja auch schon alles gesagt - fast zumindest. Von „Zensur“, vom „großen Schritt“, von „mündigen Bürgern“ und vom Pionierjahrgang in Sachen naturwissenschaftlicher Projektstunde und damit der Schwerpunktbildung in Bio, Chemie und Mathe hatte Schulleiterin Gabriele Jansen bereits gesprochen. Dann der Ritterschlag : „Qualifiziert, lernbereit, offen - und ungeheuer sympathisch.“

Nicht wenige der 70 Abiturienten des Ratsgymnasiums , die am Freitag im Festsaal des Rathauses feierlich entlassen wurden, dürften sich da geschmeichelt gefühlt haben. „Sie starten jetzt durch“, sagte die Direktorin, „um neue Aufgaben anzunehmen und Verantwortung zu übernehmen.“ Angesichts gegenwärtiger und zukünftiger ökonomischer, ökologischer, sozialer globaler Probleme müssten sich die Abgänger dabei aber nur auf ihre Stärken besinnen.

Logisch, dass sich die Abi­turientia bei soviel Lob alle Mühe gab, sich selber als nicht ganz so lernbereit zu präsentieren: „13 Jahre, ersehnt, entgegengefiebert“, meinte ihr Vertreter Robert Weitkamp in Anspielung auf „den Lappen“, „sich gefragt, was der Mensch da vorne von einem will.“ Dabei habe es auf jede Frage eine Antwort gegeben - „oder zumindest einen auszufüllenden Zettel“.

In die Zukunft wiederum blickte Elternvertreter Joachim Ronge , der die Schule als Förderverein sah, der den Schülern das Startkapital zur Verfügung gestellt habe, um in Zukunft erfolgreich zu sein. „Gelernt, zu lernen, offen zu sein für Veränderungen und sich darauf einzulassen“, so Ronge, der ein wenig ins gleiche Horn stieß wie Schulleiterin Gabriele Jansen: „Die Welt, in der die reinwachsen werden, wird nicht leichter.“

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/76455?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F35537%2F594850%2F594924%2F
Was man über Münsters Oktoberfest 2019 wissen muss
Infos zu Programm und Tickets: Was man über Münsters Oktoberfest 2019 wissen muss
Nachrichten-Ticker