Kinderflohmarkt in der Ferienstadt
Kleine Verkaufsgenies im Einsatz

Samstag, 06.08.2011, 13:08 Uhr

Münster - Die Geschäfte liefen gut auf der Wiese. Was größtenteils wohl daran liegt, dass die Kinder in der Ferienstadt Atlantis sich die schönsten Spielzeuge immer wieder gegenseitig abkauften. Beim großen Flohmarkt in der Abenteuerstadt am Wienburgpark waren die Atlantis-Kinder und Besucher der Spielwiese den gesamten Freitagnachmittag zum Flohmarkt eingeladen.

Die kleinen Verkaufstalente hatten auf Decken und kleinen Tischen allerlei Krimskrams aufgebaut, der im eigenen Kinderzimmer wohl nicht mehr so viel hergibt. Schließlich wird auch das schönste Gesellschaftsspiel oder die tollste Action-Figur irgendwann einmal langweilig. Klar, dass also auch die jungen Atlantis-Verkäufer und Verkäuferinnen immer wieder selbst loszogen auf der Suche nach Schnäppchen und Neuerwerbungen.

Ein großes rotes Spielzeugfeuerwehrauto hatte es besonders den Jungs angetan. Immer wieder wechselte das Modell den Besitzer, und so mancher Bürger der Abenteuerstadt konnte so das eigene Taschengeld schnell aufbessern. Und das Wetter spielte auch noch mit.

Andreas Garske , Leiter vom Atlantis, zeigte sich mit der ersten Woche der Ferienstadt zufrieden. Die Temperaturen passten, und das Team leiste tolle Arbeit.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/75954?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F35537%2F594850%2F594897%2F
Lewe erklärt erneute OB-Kandidatur
Viel Applaus gab es für die Ankündigung von Markus Lewe (r.), erneut als OB zu kandidieren. Links CDU-Chef Hendrik Grau.
Nachrichten-Ticker