Studie
Das Münsterland hat beste Chancen bei Ausbau der Windenergie

Mittwoch, 24.08.2011, 11:08 Uhr

Düsseldorf/MÜnster - Für die Versorgung mit Strom aus Windenergie wird das Münsterland in Nordrhein-Westfalen eine zentrale Rolle einnehmen. Eine noch unveröffentlichte Studie des Bundesverbandes Windenergie (BWE) weist der Region ein ähnlich hohes Potenzial zu wie dem Emsland oder den norddeutschen Küstenregionen.

Eine vergleichbare Dichte guter Standorte, die ohne Restriktionen für Windkraftanlagen geeignet sind, findet sich nirgends sonst in NRW . Nur vereinzelte Lagen westlich des Rheins werden ebenfalls so gut bewertet wie das Münsterland.

Stefan Bofinger , Leiter der BWE-Studie am Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik in Kassel, hat bundesweit alle denkbaren Standorte für Windräder errechnet. Fast „bis auf den Acker genau“ lasse sich das Modell berechnen, das alle erforderlichen Abstände einschließt. Im Münsterland ergeben sich daraus viele mögliche Standorte, weshalb die Regionen für Investoren spannend wird: Denn hohe Windkraftanlagen bringen hohe Rendite. Wegen des wachsenden Interesses hat die Bezirksregierung die Eingabefrist für den Regionalplan bereits bis Jahresende verlängert.

Absehbar scheint schon jetzt: Die Windenergie in NRW wird demnach vorrangig im Münsterland gewonnen. Eine von Umweltminister Johannes Remmel ebenfalls in Auftrag gegebene Potenzialstudie lässt noch auf sich warten. Doch hält der BWE das Ziel des Grünen-Politikers, zwei Prozent der Landesfläche für die Gewinnung von Windenergie auszuweisen, schon für erreichbar.

CDU-Fraktionschef Karl-Josef Laumann fordert wie auch die rot-grüne Koalition eine Ausweitung der möglichen Standorte auf Waldgebiete: „Ich kann mit nicht vorstellen, dass man 25 Prozent des Landes außen vor lässt.“ Der umweltpolitische Sprecher der SPD-Fraktion, André Stinka, begrüßt diese Haltung und dämpft zugleich Umweltsorgen: Es gehe nur um Randlagen.

In den Bergen des Sauer- und Siegerlandes können laut BWE nur Schwachwindanlagen stehen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/111537?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F35537%2F594850%2F594897%2F
Nachrichten-Ticker