Weiterbildung
Jeder vierte Student hat Auslandserfahrung

Mittwoch, 24.08.2011, 00:00 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 24.08.2011, 00:00 Uhr

Hannover - Jeder vierte Student, der ein Erst- oder ein Masterstudium macht, hat Auslandserfahrung (25 Prozent). Das geht aus einer neuen, bislang unveröffentlichten, repräsentativen Studie der Hochschul-Informations-System GmbH in Hannover hervor. Als Auslandserfahrung zählen neben Studiensemestern auch Praktika und Sprachkurse. Besonders mobil sind die Studenten der Wirtschaftswissenschaften. Hier geht fast jeder Dritte ins Ausland (32 Prozent). Ihnen folgen die Sprach- und Kulturwissenschaftler (31 Prozent). Im Auftrag des Deutschen Akademischen Austauschdienstes wurden Anfang 2011 rund 14 000 Studenten befragt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/213972?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F35537%2F594850%2F594897%2F
Das ändert sich mit dem Fahrplanwechsel im Münsterland
Bahnverkehr: Das ändert sich mit dem Fahrplanwechsel im Münsterland
Nachrichten-Ticker