Lenz Musik
Dave Grohl pfeift auf Perfektion

Donnerstag, 15.09.2011, 12:09 Uhr

New York - Dave Grohl (42), Frontmann der Rockband Foo Fighters , bevorzugt echten Rock'n'Roll statt einer perfekt ausgeklügelten Show.

«Wir gehen auf die Bühne mit fünf Instrumenten und ohne Computer . Es klingt vielleicht nicht perfekt, aber wir bringen es immer, und dazu brauchen wir keinen, der am Computer auf 'los' drückt. Bei uns gibt es keine schlechten Shows, wir räumen jeden Abend ab», sagte der frühere Schlagzeuger von Nirvana der US-Tageszeitung «USA Today».

Dass ihm der Hang zum Perfektionismus fehlt, stört den Sänger und Gitarristen nicht. «Ich bin lieber ein zerzauster, unorganisierter Chaot als einer von denen, die einen persönlichen Assistenten haben und in einer Villa in den Hollywood Hills wohnen. Ich will es lieber einfach», so der US-Amerikaner.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/83907?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F35537%2F594850%2F594892%2F
Mickie Krause geht baden
Als Anwärter auf den Cheftrainer-Posten bei den Kaderschwimmern der SG Schwimmen Münster machte Schlagersänger Mickie Krause im Hallenbad Hiltrup eine gute Figur. Zum Finale ging es mit Sonnenbrille und guter Laune ins knapp 30 Grad warme Wasser.
Nachrichten-Ticker