Kurzmeldungen
Eugen Ruge erhält für DDR-Roman den Deutschen Buchpreis

Montag, 10.10.2011, 00:10 Uhr

Frankfurt/Main - Für seine große DDR-Familiensaga «In Zeiten des abnehmenden Lichts» erhält Eugen Ruge den Deutschen Buchpreis 2011. Das teilte die Jury am Vorabend der Buchmesse mit. In seinem Debütroman gelinge es dem 57-Jährigen, «die Erfahrungen von vier Generationen über fünfzig Jahre hinweg in einer dramaturgisch raffinierten Komposition zu bändigen». Die Jury hatte in diesem Jahr so viele Titel zur Auswahl wie nie zuvor: Verlage hatten 198 Neuerscheinungen eingereicht.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/95539?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F35537%2F594850%2F594882%2F
Nachrichten-Ticker