KLJB Senden unter neuer Führung
Mitglieder sollen „tolle Aktionen“ erleben

Senden -

Bei der Generalversammlung der KLJB Senden haben Eva und Daniel Entrup-Lödde ihre Posten als 1. Vorsitzende beziehungsweise als 1. Vorsitzender an Jana Högemann und Matthias Hernzel ab gegeben. Das neue Leitungsteam möchte 2020 die erfolgreiche Arbeit fortsetzen.

Sonntag, 08.03.2020, 12:15 Uhr aktualisiert: 09.03.2020, 11:42 Uhr
Der neue (erweiterte) Vorstand der KLJB Senden (vorne v.l.): Karina Kajat, Jana Bergmann, Johanna Fellermann, Jana Högemann, Eva Entrup-Lödde und Daniel Entrup-Lödde sowie (stehend v.l.) Marvin Suttrup, Felix Holle, Lucas Beuers, Matthias Hernzel, Fabian Schemmer, Gerrit Möllers und Linus Kleuter. (Auf dem Foto fehlt
Der neue (erweiterte) Vorstand der KLJB Senden (vorne v.l.): Karina Kajat, Jana Bergmann, Johanna Fellermann, Jana Högemann, Eva Entrup-Lödde und Daniel Entrup-Lödde sowie (stehend v.l.) Marvin Suttrup, Felix Holle, Lucas Beuers, Matthias Hernzel, Fabian Schemmer, Gerrit Möllers und Linus Kleuter. (Auf dem Foto fehlt Foto: KLJB

Vorstandswahlen und ein Rückblick auf 2019 standen am Freitagabend bei der Generalversammlung der KLJB Senden im Pfarrheim St. Laurentius im Mittelpunkt. Zu den Aktionen des vergangenen Jahres zählten unter anderem das traditionelle Fußballderby gegen die KLJB Lüdinghausen, die Unterstützung beim Erntedankfest, das Zelten in Telgte und die Teilnahme bei der 72 Stunden Aktion, heißt es in einer Mitteilung.

Eva und Daniel Entrup-Lödde gaben nach jahrelanger Vorstandsarbeit den Posten als 1. Vorsitzende beziehungsweise als 1. Vorsitzender an Jana Högemann und Matthias Hernzel ab. Daniel Entrup-Lödde blickte auf seine sechsjährige Amtszeit als 1. Vorsitzender zurück und bedankte sich für die gute Zusammenarbeit. Er betonte vor allem die Motivation und den Zusammenhalt des Vorstandes. Eva und Daniel Entrup-Lödde gaben ihre Posten daher mit gutem Gewissen an die jüngeren Vorstandsmitglieder ab, heißt es weiter.

Gerrit Möllers wurde in seinem Amt als 2. Vorsitzender bestätigt. Durch seine Zuverlässigkeit und Hilfsbereitschaft zählt er zu einem unverzichtbaren Mitglied des Vorstandes“, so die KLJB Senden. Theresa Fellermann wechselte von dem Posten als Sportwartin zur 2. Vorsitzenden.

Jana Bergmann und Linus Kleuter wurden zu den Schriftführern gewählt. Lina Zumvenne-Koch übergab ihr Amt an Johanna Fellermann. Diese wird künftig zusammen mit dem wiedergewählten Lucas Beuers die Kasse führen. Für den sportlichen Bereich sind Felix Holle und Marvin Suttrup die Ansprechpartner. Als beratene Mitglieder stehen dem Vorstand Eva und Daniel Entrup Lödde, Fabian Schemmer und Karina Kajat zur Seite. Der neue Vorstand bedankte sich bei den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern Tobias Sobbe, Pia Ermann und Lina Zumvenne-Koch für die geleistete Arbeit.

Matthias Hernzel geht optimistisch in das nächste Vorstandsjahr: „Ich bin zuversichtlich, dass wir mit dem neu gewählten Vorstandsteam gut aufgestellt sind. So können wir unseren Mitgliedern auch in Zukunft eine aktive Ortsgruppe mit tollen Aktionen bieten“, heißt es in der Mitteilung.

Als nächste Aktion steht das Osterfeuer auf der Dümmerwiese in Senden am Ostersonntag (12. April) um 19 Uhr an. Hierzu lädt die Landjugend alle Sendener ein. Wer Schnitt- und Brennholz mit maximal acht Zentimetern Durchmesser gegen eine kleine Spende abholen lassen möchte, darf kann sich täglich ab 17.30 Uhr bei Gerrit Möllers, 01 57-87 48 96 69, melden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7318417?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F5026%2F5190%2F5211%2F5222%2F
Nachrichten-Ticker