27. Bundeschampionate beim DOKR in Warendorf
Krajewski bucht Final-Ticket

Warendorf -

Keine Zuschauer, keine Aussteller, keine Züchter, keine Gäste – und doch herrscht auf dem Gelände des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) das Flair der Bundeschampionate. In reduzierter Form, versteht sich. Dennoch ist es eine imposante Leistung, die Turnierleiter Markus Scharmann und sein Team erbracht haben.

Donnerstag, 27.08.2020, 22:39 Uhr
Ein nahezu perfekter Ritt: Julia Krajewski gewann mit ChinTonic im Gelände die Qualifikationsprüfung für fünfjährige Pferde.
Ein nahezu perfekter Ritt: Julia Krajewski gewann mit ChinTonic im Gelände die Qualifikationsprüfung für fünfjährige Pferde. Foto: Ulrich Schaper

Erfreulich fiel aus Sicht der heimischen Reiter auch die sportliche Bilanz aus. Allen voran Julia Krajewski jubelte nach ihrem Sieg in der Geländeprüfung der Klasse A** für fünfjährige Pferde ( WN 9,2), der ihr einen Finalplatz einbrachte. „Zum einen freue ich mich, wie ChinTonic sich auf seinem Heimatplatz präsentiert hat“, sagte Krajewski, die einen schnellen und dennoch sehr gleichmäßigen Ritt hinlegte. Sie habe erst etwas Sorge gehabt, dass ihr Pferd etwas unsicher sein könnte durch den ungewohnten Parcoursaufbau, ChinTonic habe das aber ihrem Gefühl nach sehr souverän gemeistert. „Ich glaube, ich kann mir am ein oder anderen Hindernis sogar noch einen Galoppsprung mehr Zeit lassen – es ist ja aber auch gut, wenn man noch etwas verbessern kann“, sagte Krajewski. Sie fühle sich an ihr Erfolgspferd Chipmunk erinnert, mit dem zahlreiche Erfolge feierte, und der tatsächlich dessen Bruder ist. „ChinTonic ist ein total cooles Pferd. Gelände ist einfach sein Ding. Ich bin mal gespannt, was in Dressur und Springen geht – das kann er zwar gut, aber klar, das muss man dann auf den Punkt auch hinbekommen.“ Insgesamt sei sie sehr froh, dass die Bundeschampionate stattfinden können.

Impressionen des ersten Turniertages

1/42
  • Bundeschampionate Warendorf 2020 27. August 2020

    Foto: Ulrich Schaper
  • 27. Bundeschampionate beim DOKR in Warendorf 2020, Impressionen

    Foto: Ulrich Schaper
  • 27. Bundeschampionate beim DOKR in Warendorf 2020, Impressionen

    Foto: Ulrich Schaper
  • 27. Bundeschampionate beim DOKR in Warendorf 2020, Impressionen

    Foto: Ulrich Schaper
  • 27. Bundeschampionate beim DOKR in Warendorf 2020, Impressionen

    Foto: Ulrich Schaper
  • 27. Bundeschampionate beim DOKR in Warendorf 2020, Impressionen

    Foto: Ulrich Schaper
  • 27. Bundeschampionate beim DOKR in Warendorf 2020, Impressionen

    Foto: Ulrich Schaper
  • Bundeschampionate Warendorf 2020 27. August 2020

    Foto: Ulrich Schaper
  • 27. Bundeschampionate beim DOKR in Warendorf 2020, Impressionen

    Foto: Ulrich Schaper
  • 27. Bundeschampionate beim DOKR in Warendorf 2020, Impressionen

    Foto: Ulrich Schaper
  • 27. Bundeschampionate beim DOKR in Warendorf 2020, Impressionen

    Foto: Ulrich Schaper
  • 27. Bundeschampionate beim DOKR in Warendorf 2020, Impressionen

    Foto: Ulrich Schaper
  • 27. Bundeschampionate beim DOKR in Warendorf 2020, Impressionen

    Foto: Ulrich Schaper
  • 27. Bundeschampionate beim DOKR in Warendorf 2020, Impressionen

    Foto: Ulrich Schaper
  • 27. Bundeschampionate beim DOKR in Warendorf 2020, Impressionen

    Foto: Ulrich Schaper
  • 27. Bundeschampionate beim DOKR in Warendorf 2020, Impressionen

    Foto: Ulrich Schaper
  • 27. Bundeschampionate 2020 in Warendorf, Marco Kutscher auf Cashmere 44 (ZRFV Riesenbeck), bei der Qualifikationsprüfung Kl. M* für fünfjährige Springpferde

    Foto: Ulrich Schaper
  • 27. Bundeschampionate 2020 in Warendorf, Hendrik Dowe, ZRVF Heiden, auf Coros 3 bei der Qualifikationsprüfung Kl. M* für fünfjährige Springpferde

    Foto: Ulrich Schaper
  • 27. Bundeschampionate beim DOKR in Warendorf 2020, Impressionen

    Foto: Ulrich Schaper
  • 27. Bundeschampionate beim DOKR in Warendorf 2020, Impressionen

    Foto: Ulrich Schaper
  • 27. Bundeschampionate beim DOKR in Warendorf 2020, Impressionen

    Foto: Ulrich Schaper
  • 27. Bundeschampionate in Warendorf 2020, Christian Kukuk (ZRFV Riesenbeck) auf Charly 1701, Qualifikationsprüfung für fünfjährige Springpferde

    Foto: Ulrich Schaper
  • 27. Bundeschampionate beim DOKR in Warendorf 2020, Impressionen

    Foto: Ulrich Schaper
  • 27. Bundeschampionate beim DOKR in Warendorf 2020, Impressionen

    Foto: Ulrich Schaper
  • 27. Bundeschampionate beim DOKR in Warendorf 2020, Impressionen

    Foto: Ulrich Schaper
  • 27. Bundeschampionate beim DOKR in Warendorf 2020, Impressionen

    Foto: Ulrich Schaper
  • 27. Bundeschampionate beim DOKR in Warendorf 2020, Impressionen

    Foto: Ulrich Schaper
  • 27. Bundeschampionate beim DOKR in Warendorf 2020, Impressionen

    Foto: Ulrich Schaper
  • 27. Bundeschampionate beim DOKR in Warendorf 2020, Impressionen

    Foto: Ulrich Schaper
  • 27. Bundeschampionate beim DOKR in Warendorf 2020, Impressionen

    Foto: Ulrich Schaper
  • 27. Bundeschampionate beim DOKR in Warendorf 2020, Impressionen

    Foto: Ulrich Schaper
  • 27. Bundeschampionate beim DOKR in Warendorf 2020, Impressionen

    Foto: Ulrich Schaper
  • 27. Bundeschampionate beim DOKR in Warendorf 2020, Impressionen

    Foto: Ulrich Schaper
  • 27. Bundeschampionate beim DOKR in Warendorf 2020, Impressionen

    Foto: Ulrich Schaper
  • 27. Bundeschampionate beim DOKR in Warendorf 2020, Impressionen

    Foto: Ulrich Schaper
  • 27. Bundeschampionate beim DOKR in Warendorf 2020, Impressionen

    Foto: Ulrich Schaper
  • 27. Bundeschampionate beim DOKR in Warendorf 2020, Impressionen

    Foto: Ulrich Schaper
  • 27. Bundeschampionate beim DOKR in Warendorf 2020, Impressionen

    Foto: Ulrich Schaper
  • 27. Bundeschampionate beim DOKR in Warendorf 2020, Impressionen

    Foto: Ulrich Schaper
  • 27. Bundeschampionate beim DOKR in Warendorf 2020, Impressionen

    Foto: Ulrich Schaper
  • 27. Bundeschampionate beim DOKR in Warendorf 2020, Impressionen

    Foto: Ulrich Schaper

„Die angepassten Umstände sind es wert, dass wir überhaupt diese Veranstaltung haben, auch als Motivation für Reiter, Besitzer und Pferde. Ein großes Dankeschön, dass daran festgehalten wurde“, sagte Julia Krajewski. Platz eins der zweiten Abteilung sicherte sich Jerome Robine auf Coby R. „Wir haben uns natürlich Gedanken gemacht und den Parcours vom Schwierigkeitsgrad etwas angepasst. Den Pferden fehlen ja im Grunde drei Monate, das ist uns durchaus bewusst. Dennoch wollen wir im Rahmen der Prüfung die guten Geländepferde herausfiltern. Wir haben die geländetypischer Hindernisse eingebaut, aber alles auf einem etwas moderaterem Niveau als im Vorjahr“, sagt Parcourschef „Nach zwei Dritteln muss ich sagen, war der Eindruck der Pferde, der Verlauf der Prüfung sehr gut.“ Man werde aber erst alle Prüfungen abwarten und sich vorbehalten für das Finale am Sonntag noch nachzujustieren.“

Im Springparcours sammelte vor allem Christian Kukuk (ZRFV Riesenbeck) Fleißpunkte. Auf Constantin gewann er die S*-Qualifikation für siebenjährige Springpferde (59.63 Sekunden/0 Fehler), auf Zineday gewann er die zweite Abteilung der M*-Qualifikationsprüfung für sechsjährige Springpferde (65.82/0) und mit Charly platzierte er sich auf Rang fünf in der M*-Prüfung für fünfjährige Pferde (WN 8.5).

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7554205?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F5026%2F5273%2F5294%2F1876032%2F
Nachrichten-Ticker