Messe am 21. April in der Halle Münsterland
Bondgirl kommt zur Film- und Comicbörse

Die schwedische Schauspielerin Britt Ekland, die als Bondgirl im Streifen "Der Mann mit dem goldenen Colt" mitspielte, kommt am Sonntag, 21. April, in die Halle Münsterland. Dort ist von 11 bis 16 Uhr in der Messehalle Nord die Film- und Comicbörse geöffnet, die in diesem Jahr zum 35. Mal stattfindet.

Donnerstag, 11.04.2013, 14:04 Uhr

Messe am 21. April in der Halle Münsterland : Bondgirl kommt zur Film- und Comicbörse
Britt Ekland (rechts) spielte neben Roger Moore und Maud Adams in "Der Mann mit dem goldenen Colt". Foto: United Artists

Auf mehr als 800 Tischen bieten private und gewerbliche Händler DVDs, Blurays, Comics und Magazine, Figuren, T-Shirts und Poster aus 50 Jahren an, teilt das Messe und Congress Centrum Halle Münsterland mit. "Star Trek- und Star Wars-Freunde dürfen wieder tonnenweise Material erwarten. Doch auch, wer sich für Genres wie Action, Erotik und Crime interessiert, kommt auf seine Kosten. Schnäppchen, die für wenige Cent erhältlich sind, wechseln ebenso die Besitzer wie Raritäten im Wert von bis zu 1000 Euro", heißt es in der Ankündigung. 

Auf der Messe werden internationale Filmstars erwartet: Neben Bondgirl Britt Ekland ist der Schauspieler Ian Durrant dabei, der ebenfalls in einem James-Bond-Film mitwirkte, in "Golden Eye". Außerdem ist er aus der britischen BBC-Serie "Doctor Who" bekannt. Auch Stars aus " Star Wars " sind mit dabei: Keith Swaden spielte unter anderem einen Stormtrooper, Paul Springer übernahm als Schau- und Puppenspieler gleich drei Rollen, unter anderem als dreiäugiges Alien Ree-Yees.

"Außerdem lassen sich wieder namhafte Karikaturisten und Zeichner über die Schulter schauen. Reinhard Alff, Romano Molenaar, Alexandra Völker und Christian Turk haben zugesagt", teilen die Veranstalter mit.

Der Eintritt beträgt acht Euro für Erwachsene, sechs Euro für Studierende, drei Euro für Jugendliche und 1,50 Euro für Kinder bis zwölf Jahre. Eine Family Card für zwei Erwachsene und zwei Kinder bis zwölf Jahre ist für 13 Euro erhältlich.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1598893?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F198%2F1748564%2F1748565%2F
Es wird teurer und dauert länger
Hier möchte der SC Preußen gerne heimisch werden. Doch zu dem politisch umstrittenen Vorhaben gibt es auch nach Ansicht der münsterischen Stadtverwaltung noch viele Fragen.
Nachrichten-Ticker