Drachen sind eine Männerdomäne und Florian Janich ist mittendrin
Wie Fliegen – nur anders

Drachensteigen ist Kinderkram? Von wegen. Es sind vor allen Dingen Männer, die der Faszination eines Stoffstückchens erliegen, das sich anmutig im Wind wiegt. Einer von ihnen ist Florian Janich. Von Annegret Schwegmann
Samstag, 05.09.2020, 15:00 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 05.09.2020, 15:00 Uhr
Florian Janich ist bei den meisten Sport-Events dabei.
Florian Janich ist bei den meisten Sport-Events dabei. Foto: Florian Janich
Der Lüdinghauser schaut aus dem Fenster, betrachtet den Baum, den er von dort aus sieht, und schüttelt bedauernd den Kopf. „Die kleinen Äste müssten sich bewegen, um einen Drachen steigen zu lassen“, sagt der 42-Jährige. Dabei ist die Sehnsucht, endlich wieder viele Drachen am Himmel zu sehen, in diesem Jahr so groß wie nie zuvor.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7566677?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F198%2F
Nachrichten-Ticker