Mo., 21.01.2019

Spott-Filmpreis Die Trumps für «Goldene Himbeere» im Rennen

Donald Trump und seine Frau Melania am Tag seiner Amtseinführung beim "Liberty Ball".

Über diese Auszeichnung freut sich kaum jemand: Mit der «Goldenen Himbeere» werden traditionell die angeblich schlechtesten Filme und Schauspieler prämiert. In diesem Jahr sind auch Donald und Melania Trump im Rennen. Von dpa

Mo., 21.01.2019

Große Schauspielerin Steinmeier würdigt Angela Winkler zum 75. Geburtstag

Angela Winkler bekam 2001 den Gertrud-Eysoldt-Ring mit Zadeks Inszenierung von Henrik Ibsens «Rosmersholm».

Sie hat Film- und Theater-Geschichte geschrieben: Angela Winkler gehört zu den ganz großen Schauspielerinnen Deutschlands. Am Dienstag feiert sie ihren 75. Geburtstag. Von dpa


Mo., 21.01.2019

Zeitreise Punk-Biss und Pop-Brillanz: Joe Jacksons Doppeljubiläum

Joe Jackson meldet sich mit «Fool» in Top-Form zurück.

Doppeltes Jubiläum bei Joe Jackson: 40 Jahre sind seit dem Debüt des britischen Musikers vergangen, und nun bringt er sein 20. Studioalbum heraus. «Fool» beweist: Der Biss aus seligen Punk-Zeiten ist noch da, hinzu kommen Erfahrung und Klasse eines großen Songschreibers. Von dpa


Mo., 21.01.2019

Top 5 Kino-Charts

  Von dpa


Mo., 21.01.2019

Charts Fantasy-Thriller «Glass» mit solidem Start in US-Kinos

Bruce Willis bei der Premiere von «Glass» in London.

Fast 20 Jahre ist der erste Titel in der Fantasy-Trilogie von Regisseur M. Night Shyamalan her. Der letzte Teil «Glass» schlägt sich in Nordamerika nun gut - auch dank wenig anderer Neueinsteiger. Von dpa


Mo., 21.01.2019

Oscar-Chancen «Green Book» gewinnt Produzenten-Preis

Mit «Green Book» ist Komödien-Spezialist Peter Farrelly ein Hit gelungen.

So langsam schälen sich die Favoriten für die Oscar-Verleihung im Februar heraus. Bei den Producers Guild Awards hatte jetzt Peter Farrellys Tragikomödie «Gren Book» die Nase vorn. Von dpa


Mo., 21.01.2019

Literaturadaption Vierbeiner auf 400-Meilen-Trip

Literaturadaption: Vierbeiner auf 400-Meilen-Trip

Hunde-Dame Bella legt 400 Meilen zurück, um endlich wieder bei ihrem Herrchen zu sein. Sie bekommt es unterwegs nicht nur mit anderen Tieren, sondern auch mit Lawinen und fremden Menschen zu tun. Von dpa


Mo., 21.01.2019

Komödie aus Österreich Culture-Clash: «Womit haben wir das verdient?»

In «Womit haben wir das verdient?» spielt Caroline Peters eine Frau, deren Welt aus den Fugen gerät.

Das könnte lustig werden: Caroline Peters spielt eine Frau, deren Gewissheiten über Bord gehen. Von dpa


Mo., 21.01.2019

Holocaust-Drama Wieder im Kino: Spielbergs «Schindlers Liste»

Holocaust-Drama: Wieder im Kino: Spielbergs «Schindlers Liste»

Mit «Schindlers Liste» präsentierte Spielberg 1994 sein bis dahin persönlichstes und eindringlichstes Werk. Zum 25. Jubiläum kommt die technisch überarbeite Version noch einmal in die Kinos. Von dpa


Mo., 21.01.2019

Komödie «The Favourite»: Schriller Spaß um Queen Anne

Komödie: «The Favourite»: Schriller Spaß um Queen Anne

«The Favourite» ist ein Historien-Film, doch mit traditionellen Kostümwerken hat er wenig gemein. In der Sittengroteske buhlen zwei Zofen um die Gunst von Queen Anne. Olivia Colman mimt die britische Regentin, Emma Stone und Rachel Weisz intrigieren als Hofdamen. Von dpa


So., 20.01.2019

Den Nachwuchs im Blick Max-Ophüls-Festival endet mit Preisverleihung

Die Preisträger Simon Frühwirth, Joy Alphonsus, und Susanne Heinrich in Saarbrücken.

Es ist ein Karriere-Sprungbrett für den deutschsprachigen Filmnachwuchs: das Festival Max Ophüls Preis. In Saarbrücken gab es 16 Auszeichnungen, Preisgelder von fast 119 000 Euro und gerührte Nachwuchsfilmer. Von dpa


Mo., 21.01.2019

Gelungene Fortsetzung «Chaos im Netz»: Disney-Abenteuer mit Botschaft

Gelungene Fortsetzung: «Chaos im Netz»: Disney-Abenteuer mit Botschaft

Titelheld Ralph macht gemeinsam mit seiner Freundin Vanellope das Internet unsicher. Das kunterbunte Animations-Abenteuer macht Spaß und hat für jüngere Zuschauer viele gute Ratschläge. Von dpa


So., 20.01.2019

Geständnis Til Schweiger hat ersten Filmpreis zerschlagen

Til Schweiger hat ein ungewöhnliches Geständnis gemacht.

Das renommierte Max Ophüls Festival war auch für Til Schweiger der Türöffner für die Karriere. Von dpa


Mo., 21.01.2019

Auf zwei Biografien basierend «Beautiful Boy»: Drogendrama mit Timothée Chalamet

Auf zwei Biografien basierend: «Beautiful Boy»: Drogendrama mit Timothée Chalamet

Nic ist kreativ und klug. Seine Familie ist gut situiert und liebevoll. Alles scheint perfekt. Gäbe es da nicht eine lange Liste von Rauschgiften, die er stetig konsumiert. Von dpa


Mo., 21.01.2019

Dämonen der Vergangenheit Boxerfilm «Creed II»: Starke Kämpfe und große Emotionen

Dämonen der Vergangenheit: Boxerfilm «Creed II»: Starke Kämpfe und große Emotionen

2015 hat Ryan Coogler das «Rocky»-Universum wiederbelebt. Jetzt steigt Adonis Creed noch einmal in den Ring. «Creed II» wartet mit aufwühlenden Kampfszenen und großen Gefühlen auf. Von dpa


Fr., 18.01.2019

Künstlerfamilie Schauspielerin Katharina Thalbach wird 65

Katharina Thalbach feiert ihren 65. Geburtstag.

Spätestens an der Stimme erkennt man sie: Schauspielerin Katharina Thalbach, ein Berliner Urgestein, wird 65. Gerade spielt sie einen Außerirdischen mit Hasenzähnen - in Hollywood dagegen sieht sie eigentlich nur eine mögliche Rolle für sich. Von dpa


Fr., 18.01.2019

Eigenregie Alice Merton veröffentlicht Debütalbum «Mint»

Alice Merton ist ihr eigener Boss.

Alice Merton schafft es mit dem eingängigen «No Roots» bis in die US-Charts. Mehr als zwei Jahre nach der ersten Single folgt nun das Debütalbum. Auch hier singt die die in Berlin lebende Weltbürgerin über ihr Leben ohne feste Wurzeln Von dpa


Fr., 18.01.2019

Neues aus Hollywood Kevin Hart soll Hauptrolle in «Monopoly»-Film spielen

Kevin Hart ist einer der weltweit bestbezahlten Comedians.

Seine Oscar-Moderation musste Kevin Hart begraben, seine Filmkarriere geht aber weiter voran. Bei einem neuen Projekt will er jetzt über Los gehen. Von dpa


Do., 17.01.2019

Filmfest in Berlin Wettbewerb der Berlinale: Diese Filme konkurrieren

Berlinale-Bären warten auf ihre neuen Besitzer.

Jetzt sind die restlichen Namen raus: Die Berlinale hat bekanntgegeben, welche Filme um Auszeichnungen konkurrieren. Regisseur Fatih Akin ist nicht der einzige deutsche Kandidat. Von dpa


Do., 17.01.2019

Filmkunst Michael Haneke: Drehbuchautoren müssen Masochisten sein

Michael Haneke ist Drehbuchautor und Regisseur in einer Person.

Der Regisseur gibt einem Film seine Form. Und wo bleibt da der Drehbuchautor? Michael Haneke hat dazu eine ganz dezidierte Meinung. Von dpa


Do., 17.01.2019

Neues aus Hollywood Jason Reitman setzt «Ghostbusters»-Reihe fort

Neues aus Hollywood: Jason Reitman setzt «Ghostbusters»-Reihe fort

Ivan Reitman hat der Welt zwei legendäre «Ghostbusters»-Komödien geschenkt. Sein Sohn Jason führt das Erbe jetzt fort. Von dpa


Mi., 16.01.2019

Hollywood Oscars ohne Gastgeber? Wer macht den Job?

Hollywood: Oscars ohne Gastgeber? Wer macht den Job?

19 Mal stand der Komiker Bob Hope als Gastgeber der Oscar-Verleihung auf der Bühne, Billy Crystal tat es neun Mal. Doch wer gibt bei der Show Ende Februar den Ton an? Die Akademie schweigt, Hollywood rätselt. Von dpa


Mi., 16.01.2019

Mit 97 Jahren «Hello Dolly»-Star Carol Channing gestorben

Die Sängerin und Schauspielerin Carol Channing 2007 in Concord.

Los Angeles (dpa) - Die US-Sängerin und Schauspielerin Carol Channing, die durch das Broadway-Musical «Hello Dolly» berühmt wurde, ist tot. Die 97 Jahre alte «Legende und Ikone» sei in ihrem Haus im kalifornischen Rancho Mirage gestorben, teilte ihr Sprecher am Dienstag dem Sender CNN und anderen US-Medien mit. Von dpa


Mi., 16.01.2019

Unterwelt-Stars Hollywood liebt die Gangsterbosse

Wagner Moura als kolumbianischer Drogenkönig Pablo Escobar in der Serie "Narcos".

In den 1950ern lebte der Western im Kino auf, dann folgten Gangster- und Mafia-Filme. Heute feiert das Krimigenre gern Drogenkartelle um «El Chapo» und Pablo Escobar. Die gefürchteten Bosse faszinieren Zuschauer und werden in Mexiko sogar als Helden besungen. Von dpa


Mi., 16.01.2019

Remake 17-Jährige bekommt Hauptrolle in «West Side Story»

Steven Spielberg bei der Premiere des Films «Jurassic World: Fallen Kingdom» in Los Angeles.

Steven Sppielberg plant eine Neuverfilmung der »West Side Story». Eine Hauptdarstellerin hat er schon. Von dpa


WN auf Facebook

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung

Folgen Sie uns auf Twitter