Do., 20.09.2018

Kniffelige Detailarbeit Deutsche Mitarbeit bei «Die Unglaublichen 2»

Trickfilmkünstler Thomas Moser achtet auch auf die kleinsten Details.

Das Resultat auf der Leinwand sieht leichtfüßig aus. Doch hinter Animationsfilmen wie «Die Unglaublichen» steckt eine Menge Arbeit. Trickfilmkünstler Thomas Moser erzählt. Von dpa

Do., 20.09.2018

Zweifacher Oscar-Preisträger «Die Unglaublichen»-Regisseur Bird liebt seine Superhelden

US-Regisseur Brad Bird steht auf Superhelden - allerdings nur seine eigenen.

San Francisco (dpa) - Der zweifache Oscar-Preisträger Brad Bird («Die Unglaublichen», «Ratatouille») steht auf Superhelden, allerdings nur auf seine eigenen. Von dpa


Do., 20.09.2018

Animations-Hit von 1996 LeBron James und Ryan Coogler drehen «Space Jam»-Fortsetzung

Basketballspieler LeBron James steht bald wieder vor der Kamera.

Vor über 20 Jahren war «Space Jam» mit Michael Jordan ein Erfolg an der Kinokasse. Jetzt soll es eine Fortsetzung geben. Mit dabei: Basketball-Superstar LeBron James. Von dpa


Do., 20.09.2018

007-Abenteuer US-Amerikaner Fukunaga wird nächster Bond-Regisseur

Cary Joji Fukunaga wird Daniel Craig Regieanweisungen geben.

Auf den nächsten James-Bond-Film müssen Fans etwas länger warten. Denn der Regisseur-Wechsel beim 25. Bond kostet Zeit. Die Aufgabe wird ein US-Amerikaner übernehmen. Von dpa


Do., 20.09.2018

Trauerfeier Burt Reynolds mit privater Zeremonie in Florida beerdigt

Der Schauspieler Burt Reynolds Ende der 70er Jahre als Sonny Hooper in der Action-Komödie «Hooper».

In kleinem Kreis von Familie und Freunden ist der Schauspieler zu Grabe getragen worden. Er war am 6. September mit 82 Jahren überraschend an einem Herzstillstand gestorben. Von dpa


Do., 20.09.2018

Neu im Kino «Klassentreffen 1.0»-Premiere in Hamburg

Die Schauspieler Lilli Schweiger und Til Schweiger bei der Hamburg-Premiere des Films «Klassentreffen 1.0 - Die unglaubliche Reise der Silberrücken».

Til Schweiger legt nach. In seinem neuen Film treffen sich drei Endvierziger 30 Jahre nach dem Abitur wieder und wollen es noch einmal richtig krachen lassen. Von dpa


Mi., 19.09.2018

Gender Emily Atef träumt von freier Welt für Frauen

Die Regisseurin Emily Atef träumt von einer Welt, in der alle Frauen frei sind.

Das Thema Geschlechtergerechtigkeit treibt die Regisseurin schon lange um. Sie wünscht sich eine Welt, in der sich Frauen überall frei fühlen können. Von dpa


Mi., 19.09.2018

Neues aus Hollywood Brie Larson stellt sich als «Captain Marvel» vor

Brie Larson gibt die Superheldin.

Die Schauspielerin ist in der Comic-Verfilmung mit Superkräften ausgestattet. Die Oscarpreisträgerin ist damit die erste Superheldin in einem Marvel-Film. Von dpa


Mi., 19.09.2018

Zeremonie Komiker Jack Black enthüllt Hollywood-Stern

Der Schauspieler und Komiker Jack Black räkelt sich auf seiner Sternenplakette.

Der US-Komiker Jack Black ist für Überraschungen gut. Bei der Enthüllung seines Hollywood-Sterns geht er in die Knie, räkelt sich auf der Plakette und hüpft in die Luft. Nur einer dämpft seine Laune. Von dpa


Di., 18.09.2018

Neues aus Hollywood Hauptrolle für Angelina Jolie in Rachethriller «The Kept»

In «The Kept» will Angelina Jolie den Tod ihrer Familie rächen.

Angelina Jolie hat sich auf der Leinwand in letzter Zeit etwas rar gemacht. Jetzt hat die Schauspielerin aber wieder einige Projekte ins Visier genommen. Dazu gehört auch ein düsterer Rachethriller. Von dpa


Mo., 17.09.2018

Deutsche Kinocharts Dämonische Nonne hält Killer-Aliens in Schach

Deutsche Kinocharts: Dämonische Nonne hält Killer-Aliens in Schach

«Predator - Upgrade» verpasst den ersten Platz, «The Nun» liegt weiter vorn. Eine Komödie und zwei Familienfilme rangieren hinter dem Horror. Von dpa


Mo., 17.09.2018

Männer in der Krise «Klassentreffen 1.0»: Neue Komödie von Til Schweiger

Sie sind keine 20 mehr: Andreas (Milan Peschel), Thomas (Til Schweiger) und Nils (Samuel Finzi).

Til Schweiger hat ein Remake gedreht. Er selbst spielt einen der drei Männer, die sich zu einem Klassentreffen aufmachen. Sie wollen heftig feiern wie mit 20. Doch alles kommt ganz anders. Von dpa


Mo., 17.09.2018

Anschläge in Norwegen «Utøya 22. Juli»: Das Grauen verstehen

Das Grauen wird aus der Sicht von Kaya (Andrea Berntzen) erzählt.

Der 22. Juli 2011 war einer der schrecklichsten Tage Norwegens: Der Rechtsextremist Anders Behring Breivik tötete auf der Insel Utøya 77 Menschen. Der Film von Erik Poppe inszeniert diese Tat aus der Perspektive eines Mädchens. Von dpa


Mo., 17.09.2018

Politdrama «Wackersdorf»: Widerstand gegen Atommüll-Anlage

Johannes Zeiler (l) spielt den damaligen Landrat Hans Schuierer.

In den 80ern protestierten im bayerischen Landkreis Schwandorf viele Menschen gegen den Bau einer atomaren Wiederaufarbeitungsanlage. Daraufhin folgte heftige Polizeigewalt. Die damaligen Ereignisse arbeitet Oliver Haffner in seinem neuen Film auf. Von dpa


Mo., 17.09.2018

Desktop-Film «Searching»: Social-Media-Thriller

Margot Kim (Michelle La) wächst alleine mit ihrem Vater auf. Doch dann verschwindet sie plötzlich.

Formal ist der Film sehr innovativ. Die Ereignisse in «Searching» spielen sich komplett auf einem Computer-Bildschirm ab. Dabei geht es um die Suche eines Vaters nach seiner plötzlich verschwundenen Tochter. Von dpa


Mo., 17.09.2018

Spanisch-mexikanischer Film «Wir sind Champions»: Komödie um besonderes Sportteam

Marco (Javier Gutierrez, l) soll eine Basketball-Mannschaft trainieren, die aus geistig Behinderten zusammengesetzt ist. Ihr gehören unter anderem Fabian (Julio Fernandez, M) und Manuel (Stefan Lopez) an.

Marco ist kein Unschuldsengel. Als er wegen übermäßigen Alkoholkonsums auffällt, wird er zu einer Strafe verdonnert. Und diese ist sehr speziell. Von dpa


Mo., 17.09.2018

Klavierkünstler «Shut Up And Play The Piano»: Doku über Chilly Gonzales

Chilly Gonzales: Sein Markenzeichen ist sein Bademantel.

Chilly Gonzales gilt als exzentrischer Piano-Entertainer. Angefangen hat er als rappender Elektromusiker. Die Dokumentation von Philipp Jedicke zeichnet dessen Weg nach bis zum leisen Klavierkünstler. Von dpa


Mo., 17.09.2018

Tickende Mauern Kinderabenteuer: «Das geheimnisvolle Haus der Uhren»

Lewis (Owen Vaccaro) zieht zu seinem Onkel Jonathan (Jack Black). In dessen Haus tickt in den Mauern eine Uhr.

Das Abenteuer beginnt, als der zehn Jahre alte Lewis zu seinem Onkel zieht. Dort tickt in den Mauern eine Uhr. Der Junge will das Geheimnis lüften und landet in einer aufregenden Welt. Von dpa


Mo., 17.09.2018

Kino-Charts Nordamerika «The Predator» beißt die Konkurrenz weg

Olivia Munn gehört zum «Predator»-Cast.

Außerirdische auf Menschenjagd - die neueste Fortsetzung des Klassikers, in dem vor 30 Jahren Arnold Schwarzenegger mitspielte, beherrscht die Kinos in den USA und Kanada. Der Hai-Thriller «The Meg» hingegen rutscht ab. Von dpa


Mo., 17.09.2018

Tragikomödie «Green Book» gewinnt beim Filmfest in Toronto

Der Regisseur Peter Farrelly begeisterte das Publikum in Toronto mit «Green Book».

Ein weißer Chauffeur, ein schwarzer Jazz-Star und eine epische Autofahrt durch die US-Südstaaten der 1960er: Peter Farrellys Film über Fremdenfeindlichkeit, Musik und Freundschaft hat den Hauptpreis in Toronto gewonnen. Von dpa


So., 16.09.2018

Absage Tom Hanks dreht doch keinen Film über Dean Reed

Tom Hanks hat sich von einem Wunschprojekt verabschiedet, einem Film über Sänger Dean Reed.

Jahrelang hat sich der US-Schauspieler um ein Filmprojekt über den US-Sänger Dean Reed, der in der DDR lebte, gekümmert. Nun wurde es abgesagt. Von dpa


Sa., 15.09.2018

Geplanter Thriller Jordan Peele holt Enkel von Jack Nicholson vor die Kamera

Jordan Peele arbeitet an einem neuen Thriller. Dafür holt er den Enkel von Jack Nicholson vor die Kamera.

US-Regisseur Jordan Peele arbeitet an einem neuen Thriller. Darin soll auch der Enkel von Jack Nicholson mitspielen. Agieren wird er neben vier Hollywood-Stars. Von dpa


Sa., 15.09.2018

Gesellschaftsdrama Iran schickt Film von Vahid Jalilvand ins Oscar-Rennen

Der Iran schickt das Gesellschaftsdrama «No Date, No Signature» (deutscher Titel: «Ohne Datum und Unterschrift») von Regisseur Vahid Jalilvand ins Oscar-Rennen.

Streifen aus aller Welt wollen den Oscar für den besten nicht-englischsprachigen Film. Unter ihnen befindet sich auch ein Beitrag des iranischen Regisseurs Vahid Jalilvand. Sein Gesellschaftsdrama wurde bereits in Venedig ausgezeichnet. Von dpa


Sa., 15.09.2018

Auszeichnung Deutscher Schauspielpreis geht an «Bad Banks»-Darsteller

Barry Atsma und Paula Beer wurden als beste Schauspieler in einer Hauptrolle mit dem Deutschen Schauspielpreis ausgezeichnet.

Die Serie "Bad Banks" war ein voller Fernseh-Erfolg. Zwei der Hauptdarsteller wurden jetzt sogar mit dem Deutschen Schauspielpreis ausgezeichnet. Die weibliche Siegerin muss ihn mit einer Kollegin teilen. Von dpa


Fr., 14.09.2018

Filmfest Keith Carradine bekommt Stern in Oldenburg

Der Oscarpreisträger Keith Carradine poliert seinen Stern mit dem Ärmel.

Der Oldenburger «Walk of Fame» ist wieder ein Stückchen länger geworden. Zu Nicolas Cage gesellt sich nun ein weiterer Hollywoodstar. Von dpa


1 - 25 von 1912 Beiträgen

WN auf Facebook

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland

Folgen Sie uns auf Twitter