Pfadfinder in Panik und Liebe
„Moonrise Kingdom“: Skurrile und charmante Liebes- und Querkopfgeschichte mit Starbesetzung

Als 1965 auf einer Insel vor der Künste Neuenglands der zwölfjährige Waise und Pfadfinder Sam (Jared Gilman) und die gleichaltrige Suzy (Kara Hayward) in die Wildnis flüchten, sorgen sie auf dem Eiland für Aufregung. Eltern, Pfadfinder, Polizei und das Jugendamt sind hinter den Kindern her, die ihre Verfolger pfiffig hinter sich lassen. Was die jungen Liebenden in „Moonrise Kingdom“ nicht wissen: Über der Insel braut sich ein Jahrhundertsturm zusammen.

Freitag, 25.05.2012, 10:05 Uhr

1/30
  • Dieser Film ist eine herrlich skurrile und charmante Liebes- und Querkopfgeschichte mit Starbesetzung.

    Foto: Tobis Film
  • Dieser Film ist eine herrlich skurrile und charmante Liebes- und Querkopfgeschichte mit Starbesetzung.

    Foto: Tobis Film
  • Dieser Film ist eine herrlich skurrile und charmante Liebes- und Querkopfgeschichte mit Starbesetzung.

    Foto: Tobis Film
  • Dieser Film ist eine herrlich skurrile und charmante Liebes- und Querkopfgeschichte mit Starbesetzung.

    Foto: Tobis Film
  • Dieser Film ist eine herrlich skurrile und charmante Liebes- und Querkopfgeschichte mit Starbesetzung.

    Foto: Tobis Film
  • Dieser Film ist eine herrlich skurrile und charmante Liebes- und Querkopfgeschichte mit Starbesetzung.

    Foto: Tobis Film
  • Dieser Film ist eine herrlich skurrile und charmante Liebes- und Querkopfgeschichte mit Starbesetzung.

    Foto: Tobis Film
  • Dieser Film ist eine herrlich skurrile und charmante Liebes- und Querkopfgeschichte mit Starbesetzung.

    Foto: Tobis Film
  • Dieser Film ist eine herrlich skurrile und charmante Liebes- und Querkopfgeschichte mit Starbesetzung.

    Foto: Tobis Film
  • Dieser Film ist eine herrlich skurrile und charmante Liebes- und Querkopfgeschichte mit Starbesetzung.

    Foto: Tobis Film
  • Dieser Film ist eine herrlich skurrile und charmante Liebes- und Querkopfgeschichte mit Starbesetzung.

    Foto: Tobis Film
  • Dieser Film ist eine herrlich skurrile und charmante Liebes- und Querkopfgeschichte mit Starbesetzung.

    Foto: Tobis Film
  • Dieser Film ist eine herrlich skurrile und charmante Liebes- und Querkopfgeschichte mit Starbesetzung.

    Foto: Tobis Film
  • Dieser Film ist eine herrlich skurrile und charmante Liebes- und Querkopfgeschichte mit Starbesetzung.

    Foto: Tobis Film
  • Dieser Film ist eine herrlich skurrile und charmante Liebes- und Querkopfgeschichte mit Starbesetzung.

    Foto: Tobis Film
  • Dieser Film ist eine herrlich skurrile und charmante Liebes- und Querkopfgeschichte mit Starbesetzung.

    Foto: Tobis Film
  • Dieser Film ist eine herrlich skurrile und charmante Liebes- und Querkopfgeschichte mit Starbesetzung.

    Foto: Tobis Film
  • Dieser Film ist eine herrlich skurrile und charmante Liebes- und Querkopfgeschichte mit Starbesetzung.

    Foto: Tobis Film
  • Dieser Film ist eine herrlich skurrile und charmante Liebes- und Querkopfgeschichte mit Starbesetzung.

    Foto: Tobis Film
  • Dieser Film ist eine herrlich skurrile und charmante Liebes- und Querkopfgeschichte mit Starbesetzung.

    Foto: Tobis Film
  • Dieser Film ist eine herrlich skurrile und charmante Liebes- und Querkopfgeschichte mit Starbesetzung.

    Foto: Tobis Film
  • Dieser Film ist eine herrlich skurrile und charmante Liebes- und Querkopfgeschichte mit Starbesetzung.

    Foto: Tobis Film
  • Dieser Film ist eine herrlich skurrile und charmante Liebes- und Querkopfgeschichte mit Starbesetzung.

    Foto: Tobis Film
  • Dieser Film ist eine herrlich skurrile und charmante Liebes- und Querkopfgeschichte mit Starbesetzung.

    Foto: Tobis Film
  • Dieser Film ist eine herrlich skurrile und charmante Liebes- und Querkopfgeschichte mit Starbesetzung.

    Foto: Tobis Film
  • Dieser Film ist eine herrlich skurrile und charmante Liebes- und Querkopfgeschichte mit Starbesetzung.

    Foto: Tobis Film
  • Dieser Film ist eine herrlich skurrile und charmante Liebes- und Querkopfgeschichte mit Starbesetzung.

    Foto: Tobis Film
  • Dieser Film ist eine herrlich skurrile und charmante Liebes- und Querkopfgeschichte mit Starbesetzung.

    Foto: Tobis Film
  • Dieser Film ist eine herrlich skurrile und charmante Liebes- und Querkopfgeschichte mit Starbesetzung.

    Foto: Tobis Film
  • Dieser Film ist eine herrlich skurrile und charmante Liebes- und Querkopfgeschichte mit Starbesetzung.

    Foto: Tobis Film

Der Pfadfinder mit der Hornbrille und die belesene Tochter einer neurotischen Familie sind sicher das süßeste Liebespaar der Filmgeschichte, Romeo und Julia in Kniestrümpfen und mit Fahrtenmesser, reifer als die Erwachsenen und unbedingter in Verfolgung ihrer Ziele.

Gegen sie wirken Suzys Eltern ( Bill Murray , Frances McDormand ), die Tante vom Jugendamt (Tilda Swinton) und der verloren wirkende Oberpfadfinder (Edward Norton) kindisch, lächerlich und peinlich. Nur der Sheriff versteht die Nestflüchter, und der großartige Bruce Willis zeigt, welch minimalistischer Meister er immer noch ist.

Regisseur Wes Anderson, der mit dem Film die diesjährigen Filmfestspiele von Cannes eröffnete, hat mit den skurrilen Querkopf-Geschichten „Die Royal Tenenbaums“, „Die Tiefseetaucher“ und „Darjeeling Limited“ ein Universum geschaffen, dem er mit „Moonrise Kingdom“ die – na klar – Krone aufsetzt. Wieder geht es um dysfunktionale Familien, die Macht der Träume, die man sich bewahren sollte, und die befreiende Kraft des Lachens – inmitten von Donner, Blitz und Regen.

Die charmante Sommergeschichte ist bewusst jenseits der Wirklichkeit angesiedelt, schafft mit Ironie, Witz, pointierten Dialogen und einem Quantum Nostalgie ein Maximum an Wirkung. Dazu gehören visuelle Spielereien mit Karten, ausgefeilte Kameraarbeit (fantastische horizontale Kamerafahrten), und die Montage, die mit Ellipsen arbeitet. Besonderes Lob verdienen Ausstattung und Kostüme: von Zelten und Uniformen bis zu Fernglas und Plattenspieler, den Suzy dem Bruder klaut. Da singt Francoise Hardy „Le Temps de l‘Amour“, während Suzy und Sam tanzen und den ersten Kuss tauschen.

| Cinema

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/797381?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F198%2F208%2F210%2F595924%2F985051%2F
Soll der Marienplatz neu gestaltet werden?
Pro & Contra: Soll der Marienplatz neu gestaltet werden?
Nachrichten-Ticker