Do., 20.02.2020

„Fantasy Island“ Strapaziöser Inselkoller

Insel-Ensemble: (v. l.) Austin Stowell, Portia Doubleday, Lucy Hale, Maggie Q und Jimmy O. Yang

Eine Gruppe von Menschen gerät auf eine Pazifikinsel und erlebt dort Katastrophen. Klingt interessant. Ist es aber nicht. Von Gian-Philip Andreas

Do., 20.02.2020

„Weißer weißer Tag“ Intensiv gespieltes Charakterporträt

Ingimundur (Ingvar Eggert Sigurdsson) hat nur noch Enkelin Salka (Ida Mekkin Hlynsdottir

Ein Witwer und seine Enkelin: Das klingt wenig aufregend. Dieser Film hingegen ist so spannend wie ein Thriller. Von Gian-Philip Andreas


Do., 20.02.2020

„Cronofobia" Starker Debütfilm zwischen Kammerspiel und Film Noir

Anna (Sabine Timoteo) und Michael (Vinicio Marchioni) sind durch geheime Umstände miteinander verbunden.

Er fährt im Kleinbus durch die nächtliche Schweiz, sie räumt das Geschirr ihres toten Mannes nicht weg. Die beiden finden zusammen, verstricken sich in ein Spiel mit den Identitäten. In Francesco Rizzis nachtfinsterem Drama wird erst spät klar, was sie verbindet. Von Gian-Philip Andreas


Do., 20.02.2020

„Lassie – eine abenteuerliche Reise“ Überladener Familienfilm

Flo (Nico Marischka) sucht seinen treuen Hund: Wo ist Lassie?

Noch ein Film mit Hund: Collie-Hündin Lassie hat früher Kinofans und Fernsehzuschauer fasziniert. Jetzt läuft und bellt sie wieder auf der Leinwand - zwischen Nordsee und Alpen. Von Hans Gerhold


Do., 20.02.2020

Hund mit Mundharmonika „Ruf der Wildnis“: Spannendes Abenteuer nach Jack London

Wer blickt treuer? Trapper John Thornton (Harrison Ford, l.) hat Buck unter seine Fittiche genommen.

Ein Film mit Hund: Jack Londons Roman „Ruf der Wildnis“ ist ein beliebter Stoff für die Leinwand. In der neuen Version spielt Harrison Ford die menschliche Hauptrolle neben einem Tier, dem der Computer auf die Sprünge hilft. Von Hans Gerhold


Do., 13.02.2020

„Jeannette“ und „Jeanne d‘Arc“ Doppelporträt

Jeannette (Lise Leplat) tanzt unbeschwert.

Der belgische Autorenfilmer Bruno Dumont entwirft ein unkonventionelles Doppelporträt mit frischer Perspektive.


Do., 13.02.2020

„Sonic the Hedgehog” Rasender Igel

Ein Filmchen mit hohem Tempo

Ein knallblaues Stachelwesen sorgt cineastisch für Tempo: Sonic, der Konkurrent von Super Mario.


Do., 13.02.2020

„The Lodge“ Horror mit Ambitionen

In und vor der Hütte ist es unheimlich

Was in einem modernistischen Wohnhaus funktioniert, dürfte erst recht in einer verschneiten Berghütte gelingen: Horror der kunstvolleren Art.


Do., 13.02.2020

„La Gomera“ Pfeifen auf der Kanareninsel

Neulich auf den Kanaren: Gilda (Catrinel Marlon) umgarnt geschickt den Polizisten Cristi (Vlad Ivanov).

Wer ist Hase, wer ist Igel? Die Frage könnte man sich durchaus stellen bei diesem munteren Gaunerspiel mit bekannten rumänischen Darstellern. Von Hans Gerhold


Do., 13.02.2020

„Nightlife“ Elyas M’Barek hetzt durch die Märchenversion einer Berliner Nacht

Gute Nacht für Sunny (Palina Rojinski) und Milo (Elyas M‘Barek).

Wer ein Date Movie für den Valentinstag oder das folgende Wochenende sucht: Hier ist es. „Willkommen bei den Hartmanns”-Regisseur Simon Verhoeven bündelt deutsche Star-Power und lässt Elyas M’Barek, Palina Rojinski und Frederick Lau von Gangstern jagen. Durch ein Berliner Nachtleben, das es so nur im Kino gibt. Von Gian-Philip Andreas


KINO

Fr., 21.02.2020

Filmfestival Johnny Depp stellt «Minamata» auf der Berlinale vor

Schauspieler Johnny Depp in Berlin.

Ein Besucher aus Hollywood erinnert an die Kraft des Kinos, in einem Psychothriller hört eine Synchronsprecherin komische Geräusche - nach der verhaltenen Eröffnung geht die Berlinale in den Festivalmodus. Von dpa


WN auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.