Fr., 15.05.2020

Legende trifft junge Wilde Jazz direkt wie im kleinen Club: Gary Bartz & Maisha

Der US-Sax-Mann Gary Bartz.

Der junge britische Jazz ist ein stetiger Quell der Freude. Seine Top-Band Maisha legt nun ein Album vor, das eine Legende zurück ins Rampenlicht holt: den US-Sax-Mann Gary Bartz (79). Von dpa

Fr., 15.05.2020

Diebstahl mit Stil Neue Pop-Operetten von den Sparks

Die Brüder Ron (l) und Russell Mael von der US-Band Sparks.

Der überdrehte Gesang von Russell Mael, die Keyboard-Klanggemälde seines Bruders Ron: Fast fünf Jahrzehnte überdauert bereits der Sound der Sparks. Ihr neues Album enthält wieder jede Menge raffinierte Pop-Operetten. Von dpa


Mi., 13.05.2020

Celluloid Jens Wawrczeck: Der Zweite Detektiv singt

Jens Wawrczeck: Sein Debüt-Album «Celluloid» soll erst der Anfang gewesen sein.

Mit Sätzen wie «Justus! Er hat ein Messer!» gelangte Hörspiel-Star Jens Wawrczeck in die Herzen von Millionen Fans der «Drei Fragezeichen». Jetzt hat er seine erste Platte mit Songs aufgenommen. Von dpa


Di., 12.05.2020

Motherhood Klaus Doldinger: Mit Jazz gegen den Corona-Blues

Der Mann am Saxofon: Klaus Doldinger bringt aber auch als Sänger den Swing mit.

Die Veröffentlichung seines neuen Albums «Motherhood» wurde verschoben, die Tour auf Eis gelegt. Trotzdem will Jazz-Veteran Klaus Doldinger nichts vom Corona-Blues wissen. Von dpa


Mo., 11.05.2020

Zweites Album Nico Santos etabliert sich immer mehr als Solo-Künstler

Mehr als nur Strippenzieher: Nico Santos.

Musikalisch mischt Nico Santos schon seit Jahren in der Popwelt mit. Als Komponist und Autor ist er an vielen Hits beteiligt. Auf seinem zweiten Album etabliert er sich auch als Solo-Künstler. Von dpa


Fr., 08.05.2020

Bewährter Sound «Kompass zur Sonne»: In Extremo feiern Jubiläum

Michael Rhein ist «Das letzte Einhorn».

Frisch vom Wikinger-Schiff: «Kompass zur Sonne» heißt das neue Album von In Extremo, die noch immer Spaß haben am Mittelalter. Von dpa


Do., 07.05.2020

Feral RVG verblüffen als Wiedergänger der Go-Betweens

RVG haben mit ihren Songs bei den Go-Betweens angedockt.

RVG - der Bandname aus drei dürren Buchstaben steht für Romy Vager Group. Sagt erstmal nicht viel. Die gut hörbaren Einflüsse der Truppe aus Melbourne dürften dann aber Interesse vieler Indiepop-Fans wecken. Von dpa


Do., 07.05.2020

Bewegend Das volle Dutzend: Per Hammar auf Dreifach-Vinyl

Pflege des traditionellen Handwerks: Der schwedische Techno-Produzent, Label-Betreiber und DJ Per Hammar bei der Arbeit.

Von Malmö nach Berlin in die Drogerie: Per Hammer veröffentlich auf seinem Label Dirty Hands mit «Pathfinder» zwölf durchgängig bewegende Tracks. Von dpa


Mi., 06.05.2020

Never Will Ashley McBryde: Der etwas andere Country-Star

Ashley McBryde hat sich langsam nach oben gesungen.

Vom Vorprogramm zum Headliner - Ashley McBryde hat mit Beharrlichkeit und Ausdauer den Durchbruch in der Countryszene geschafft. In ihren Songs variiert sie zwischen kritischen Gedanken und Gewalt. Von dpa


Mo., 04.05.2020

Singer-Songwriterinnen Von Bluesrock bis Country-Soul: Williams, Lynne, Ford

Lucinda Williams erzählt viel über sich selbst und den Zustand Amerikas.

An der Schnittstelle von Bluesrock, Folkpop und Country-Soul glänzen drei nordamerikanische Singer-Songwriterinnen mit neuen Alben: Lucinda Williams, Shelby Lynne und Frazey Ford. Von dpa


Fr., 01.05.2020

Von Blur bis Neil Young Joan As Police Woman: Ein Cover-Album als eigene Kunstform

Joan Wasser drückt den Cover-Songs ihren eigenen Stempel auf.

Cover-Alben sind oft Notlösungen, um Zeit zu überbrücken oder fehlende Ideen zu kaschieren. Nicht so bei der US-Sängerin, Pianistin und Geigerin Joan Wasser. Auch das zweite Album von Joan As Police Woman mit fremden Songs ist ein rundum gelungenes Projekt. Von dpa


Do., 30.04.2020

Never Work Ariel Sharratt & Mathias Kom: Folk mit roter Fahne

Ariel Sharratt & Mathias Kom üben Kapitalismuskritik.

Neue Arbeiterlieder pünktlich zum 1. Mai - das kanadische Folk-Duo Ariel Sharratt & Mathias Kom beweist eigentlich gutes Timing. Wenn nicht Corona die Revoluzzer-Stimmung derzeit trüben würde. Von dpa


Mi., 29.04.2020

Into The Sun The Fruitcakes: Toller Psychedelic-Pop aus Polen

Jederzeit spannend: The Fruitcakes aus Polen.

Polen war auf der Landkarte der Popmusik immer eine weiße Fläche. Mit der Folkrock-Band The Fruitcakes aus der Region Danzig sollte sich das nun ändern. Ihr Album «Into The Sun» lässt die Sonne aufgehen. Von dpa


Mi., 29.04.2020

What Kinda Music Virtuosen am Werk: Tom Misch & Yussef Dayes

Tom Misch und Yussef Dayes haben die perfekte Balance gefunden.

Ein Singer-Songwriter mit Soul-Schlagseite trifft auf einen der talentiertesten britischen Jazz-Drummer: Dabei muss nicht unbedingt etwas Gutes herauskommen - tut es aber im Fall des Duos Tom Misch & Yussef Dayes. Von dpa


Di., 28.04.2020

Tribute-Album Düstermann trifft den King: Glenn Danzigs Elvis-Cover

Glenn Danzig verbeugt sich vor Elvis Presley.

Ein Metal-Düstermann verbeugt sich vor dem «King of Rock'n'Roll». Das Tribute-Album von US-Veteran Glenn Danzig für Elvis Presley lässt die zeitlosen Songs in dunkel schimmernder Härte erklingen. Von dpa


Mo., 27.04.2020

Shortly After Takeoff Schönklang und Schroffheit: BC Camplight beendet Trilogie

Bei BC Camplight kann man sich nie sicher sein.

Zwischen Schönklang und Schroffheit pendeln die Songs des Amerikaners Brian Christinzio alias BC Camplight. Auch sein fünftes Studioalbum erzählt von Depressionen und Trauer, ohne weinerlich zu klingen. Von dpa


Fr., 24.04.2020

For Their Love Other Lives hüllen ihre Hörer in eine warme Folkrock-Decke

Bei Other Lives dominiert der Wohlklang.

US-Folkrock im Cinemascope-Format - das ist die Spezialität der Band Other Lives. Mit ihrem neuen Album hüllen die fünf Musiker aus Oklahoma ihre Fans wieder in eine dicke, warme Americana-Decke. Von dpa


Mo., 20.04.2020

Fetch The Bolt Cutters Fiona Apple: Ihr Piano-Pop bleibt oft sperrig

Fiona Apple bleibt sich treu.

Sie gilt als extrem begabte Künstlerin - und als besonders komplizierte. Mit ihrem erst fünften Album in 25 Jahren bestätigt Fiona Apple diese Einschätzung - im Guten wie im Schlechten. Von dpa


Fr., 17.04.2020

Hermitage Ron Sexsmith: Vom Trauerkloß zum Lebenskünstler

Nach dem Rasenmähen hat sich Ron Sexsmith ein Päuschen verdient.

Frohe Lieder waren seine Sache bisher eher nicht. Doch jetzt, mit 56, scheint der kanadische Songwriter Ron Sexsmith neue Lebensfreude zu spüren. Sein schönes Album «Hermitage» spricht klar dafür. Von dpa


Do., 16.04.2020

The Performer James Righton: Vom Windelwechsel auf die größere Bühne

James Righton ist der «Performer».

Im Schatten eines Filmstars kann man sich darauf konzentrieren, die Windeln gemeinsamer Kids zu wechseln. Oder man tritt so souverän auf die «Performer»-Bühne wie jetzt James Righton. Von dpa


Mi., 15.04.2020

The Universe Inside The Dream Syndicate: Wie ein Blick in die Lavalampe

The Dream Syndicate laden zu einem irren Trip ein.

Das Studio-Comeback der Psychedelic-Rocker The Dream Syndicate nach fast 30 Jahren hatte bereits etwas Verwegenes. Doch die beiden Alben seit 2017 bereiten den Hörer kaum auf den neuesten Coup der Band vor. Von dpa


Di., 14.04.2020

Song For Our Daughter Laura Marling: Auf dem Weg in den Folkpop-Olymp

Laura Marling hat mit «Song For Our Daughter» ihr bisher bestes Album veröffentlicht.

Vor zwölf Jahre war Laura Marling eine Art Billie Eilish des Folkpop - früh gereift, enorm talentiert, sehr eigenwillig. Mit ihrem siebten Soloalbum beweist die Britin nun, dass Singer-Songwriter für ein Meisterwerk nicht unglücklich sein müssen. Von dpa


Mo., 13.04.2020

Edle Balladen Curtis Stigers: Ein «Gentleman» kehrt zurück

Curtis Stigers wollte nie musikalisch eingesperrt sein.

Was bedeutet es in modernen Zeiten noch, ein «Gentleman» zu sein? Der US-Sänger Curtis Stigers nähert sich diesem Thema in elf makellosen Pop-Jazz-Stücken - und gibt am Ende mit «Shut-Ins» einen romantischen Kommentar zur Lage im Frühjahr 2020. Von dpa


Fr., 10.04.2020

Das neue New York? The Strokes überraschen mit «The New Abnormal»

The Strokes gaben am Valentinstag ein Comeback-Konzert in Berlin.

Die einst coolste Band der Welt hätte nach Ansicht vieler alter Fans getrost in der Versenkung bleiben können. Was aber passiert, wenn alle Manierismen ablegt werden? New Yorks Vorzeige-Garagenrocker The Strokes überraschen mit ganz neuer Leichtigkeit. Von dpa


Mi., 08.04.2020

Rejoice Im Afro-Jazz-Paradies mit Tony Allen & Hugh Masekela

Zwei Legenden: Tony Allen & Hugh Masekela.

Ein gemeinsames Album der Afro-Jazz-Giganten Tony Allen und Hugh Masekela - dieser Traum geht jetzt in Erfüllung. Nach dem Tod des Trompeter-Freundes hat Weltklassedrummer Allen die Aufnahmen von 2010 vervollständigt. Von dpa


276 - 300 von 1155 Beiträgen

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.