Southern Symphony
Russell Dickerson mit einer Symphonie aus dem Süden

Ein relativer Neuling in der Szene der Country Music möchte seinen Fans das alltägliche Leben in seiner Heimat näherbringen.

Mittwoch, 09.12.2020, 06:00 Uhr aktualisiert: 09.12.2020, 06:02 Uhr
Russell Dickerson beschreibt den Alltag in einer Kleinstadt.
Russell Dickerson beschreibt den Alltag in einer Kleinstadt. Foto: Spencer Combs

Nashville (dpa) - Er ist noch nicht so lange dabei, aber Russell Dickerson will in der Welt der Country Music hoch hinaus. Und dazu fährt er gleich eine ganze Symphonie auf: «Southern Symphony» heißt sein Album, mit dem er den Alltag einer Kleinstadt musikalisch beschreiben möchte.

Er trage die Bilder seines Geburtsortes Union City (Tennessee) stets in sich und wolle diese weitergeben. «Southern Symphony zeigt eben alle Bilder, die Russell Dickerson zu Russell Dickerson gemacht haben», sagt der 33-Jährige.

Dazu gehören eben Nettigkeiten, die Nachbarn am Zaun austauschen, der Hauch einer herbstlichen Brise oder auch einfach nur das Britzeln einer elektrischen Fliegenfalle in der Dämmerung - eben Bilder von zu Hause. «Es sind die Details, die uns am meisten bedeuten», meint der studierte Musiker und Songwriter, der seinen ersten Ritterschlag in der Musikwelt mit einem Auftritt bei der Grand Ole Opry schon im Juni 2016 hatte.

Auf dem Album gibt es sowohl Balladen über Liebe und Nostalgie, als auch Partyhymnen zu hören, darunter auch eine von Dickersons Kollaborationen, «It's About Time», mit dem Duo Florida Georgia Line.«Dieses Album besteht aus zehn ehrlichen und wahren Tracks, die die Geschichte erzählen, wie ich als Künstler und als Mensch gewachsen bin.»

Einen angenehmen Vorgeschmack auf die Musik des Newcomers haben Country-Fans bereits Anfang des Jahres mit Dickersons Single «Love You Like I Used To» erhalten. Der Song hielt sich lange als Nummer 1 der US-Country-Charts. Davor schon schaffte Dickerson mit seinem ersten Album «Yours» vor drei Jahren die höheren Sphären der Country-Alben-Charts. Die drei davor schon ausgekoppelten Hit-Singles «Yours», «Blue Tacoma» und «Every Little Thing» machten die Welt der Country Music auf den neuen Mann aufmerksam.

© dpa-infocom, dpa:201130-99-512349/4

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7715085?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F198%2F208%2F211%2F
Nachrichten-Ticker