Fr., 21.02.2020

Zukunftszerstörer! Wenn Kids Eltern die rote Umweltkarte zeigen

Wenn sich Kinder mit Umweltthemen beschäftigen und die Lebensweise der Familie hinterfragen, sollten Eltern das nicht abtun. Sonst droht ihnen die rote Karte.

Egal ob Urlaub in der Ferne, das dicke Auto, Fleischkonsum oder Plastik-Boxen - wenn Kinder ihre Eltern an den Umweltpranger stellen, ist der Familienfrieden dahin. Doch wie kann man ihn retten? Von dpa

Fr., 21.02.2020

Tippen statt Reden Wenn die Angst vor dem Telefonat zur Phobie wird

Manche können fast alles - nur nicht telefonieren. Dabei macht auch hier Übung den Meister, sagen Experten.

Manche können fast alles - nur nicht telefonieren. Dabei macht auch hier Übung den Meister, sagen Experten. Und wer andere zum Telefonieren vorschickt, handelt alles andere als clever. Von dpa


Do., 20.02.2020

Neue Regeln Bafög-Rückzahlung: Schnell für einen Modus entscheiden

Für das Bafög gibt es neue Rückzahlungsregeln. Davon können auch ehemalige Empfänger profitieren.

Für das Bafög gelten neue Rückzahlungsregeln. Auch ehemalige Empfänger, die vor dem Wintersemester 2019 eine Förderung erhalten haben, können davon profitieren. Alles Wichtige zum Antrag. Von dpa


Do., 20.02.2020

Begleiteter Modus Tiktok gibt Eltern Kontroll-Tools

Auch wenn sie es nie auf ihrem Smartphone haben wollten: Eltern haben nun einen guten Grund, Tiktok zu installieren.

Grooming, gefährdende Inhalte oder die schiere Zeit, die Kids mit der App verbringen: Eltern haben gute Gründe, sich wegen Tiktok zu sorgen. Um ihr Vertrauen wirbt das Netzwerk nun mit neuen Tools. Von dpa


Do., 20.02.2020

Studie Zwei Prozent der Arbeitnehmer dopen

Um ihre Leistung zu steigern, greifen knapp zwei Prozent der Arbeitnehmer in Deutschland zu Medikamenten.

Viele holen den nächsten Kaffee, wenn sie im Büro durchhängen. Als «Aufputschmittel» dienen manchen aber auch Arzneimittel, die dafür jedoch überhaupt nicht vorgesehen sind. Wie entwickelt sich das? Von dpa


Fr., 21.02.2020

Demeter, Bioland und Co. Bio-Markenartikel immer mehr gefragt

Die Verbraucher in Deutschland legen auch beim Kauf von Bio-Lebensmitteln zunehmend Wert auf Markenware.

Lange dominierten im Lebensmittelhandel Eigenmarken der Handelsketten und No-Name-Produkte das Bio-Angebot. Doch inzwischen werden Marken wie Demeter, Bioland oder Alnatura immer wichtiger. Experten beobachten: «Alle wollen Super-Bio». Von dpa


Urteil: Pfandflaschenerlös wird nicht auf Hartz IV angerechnet

Ohne Plastik: Einkauf in Unverpackt-Läden besser planen

Aufschlag für Altersbezüge: Welche Beitragszahler Anspruch auf Grundrente haben


Fr., 21.02.2020

Hauptsache vorbei Läufer motiviert vor allem das Ende

Joggen ist oft eine Qual, die positiven Effekte machen sich erst hinterher bemerkbar.

Der Weg ist das Ziel? Von wegen. Die meisten Läufer in Deutschland joggen, weil sie ihren Körper optimieren möchten. Am besten gefällt ihnen das Durchlaufen der Ziellinie. Von dpa


Warnung: Dieser Neoprenhandschuh ist möglicherweise krebserregend

Operation vermeiden: Muskelaufbau heilt den Knick-Senk-Plattfuß

Adrenalin-Fertigspritze: Notfall-Pen «Emerade» für Allergiker zurückgerufen


Fr., 21.02.2020

Zugang für alle Gesamter Betriebsrat darf Unterlagen einsehen

Die Unterlagen der Betriebsratsarbeit müssen für alle Mitglieder zugänglich sein.

Reicht es aus, wenn Betriebsratsmitglieder die Unterlagen des Gremiums digital einsehen können? Nein, zeigt ein Beschluss. Im Zweifel muss jedes Mitglied einen eigenen Schlüssel bekommen. Von dpa


Studie: Akademiker holen beim Gesamteinkommen erst spät auf

Nur mit Plan: Warum kopfloses Kündigen riskant ist

Spezialisten in der Pflege: Ist der Beruf der Kinderkrankenschwester ein Auslaufmodell?


Fr., 31.01.2020

Facebook-Falle „Bist du das in dem Video?“

Facebook-Falle: „Bist du das in dem Video?“

Münster - Der Weg war ungewöhnlich, die Freude umso größer: Via Facebook-Messenger meldete sich eine ehemalige Kollegin, die jetzt in Südamerika lebt: „Bist du das in dem Video?“, schrieb sie im Chat an den Kollegen und fügte einen Link hinzu. Der Angesprochene klickte sofort auf das „Play“-Symbol – und tappte damit in die Falle von Betrügern. Von Carsten Voß


„ASMR“-Trend: Seltsam befriedigend - Online-Videos statt Schäfchen zählen

Aktion über Twitter: Weihnachtsidee aktiviert User: Ein Netzwerk zeigt seine soziale Seite

Fernseh-Panne: Funkloch unterbricht „Tagesschau“-Schalte zu Anti-Funkloch-Treffen


Sa., 22.02.2020

G20-Finanzministertreffen OECD warnt vor nationalen Alleingängen bei Digitalsteuer

Logos für Apps von Google, Amazon und Facebook auf dem Display eines Smartphones. - Seit Jahren werden in der Politik vielfach schärfere Steuerregelungen für große Digitalkonzerne gefordert.

Riad (dpa) - Die Industrieländer-Organisation OECD warnt vor nationalen Alleingängen für eine Digitalsteuer. «Stoppt ein Ausufern, stoppt eine Kakophonie einseitiger Maßnahmen», forderte Generalsekretär Ángel Gurría beim Treffen der Finanzminister der Top-Wirtschaftsmächte (G20) in Riad (Saudi-Arabien). Von dpa


Neuzugang: Händler-Plattform Shopify bei Facebook-Währung Libra dabei

Trotz US-Blockade: Huawei erhält 5G-Verträge bei 47 europäischen Providern

Was passiert mit den Daten?: Fitbit verkauft mehr Geräte nach Ankündigung von Google-Deal


Mi., 29.01.2020

Klimaschutz nicht schnell genug So steht es um das Klimapaket der Bundesregierung

Klimaschutz nicht schnell genug: So steht es um das Klimapaket der Bundesregierung

Auch im Jahr 2020 wird sich die deutsche Politik weiterhin mit den Themen Klimawandel und Klimaschutz beschäftigen müssen. Die Ziele, die sich Deutschland bis Anfang des Jahres 2020 gesetzt hat, sind nicht eingehalten worden. Dennoch bleibt die Erwartungshaltung der Bevölkerung für die Zukunft unverändert. Der große Plan ist, dass Deutschland bis zum Jahr 2050 klimaneutral wird. Von Aschendorff Medien


Müll vermeiden an Weihnachten: Tipps für mehr Nachhaltigkeit unter dem Tannenbaum

Klimaschutz wird immer wichtiger: Weihnachtsbaum im Wohnzimmer: Echte Tanne oder Plastik-Baum?

Umwelt: Nachhaltig reisen, gemeinsam mit netten Leuten


Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.