Mi., 03.01.2018

Vorsicht auf den Straßen Unterwegs im Sturm: Was Autofahrer wissen müssen

Bei einem heftigen Sturm sollten Autofahrer das Tempo reduzieren. Dann können sie leichter gegenlenken, wenn der Wagen von einer Böe erfasst wird.

An stürmischen Tagen sind umstürzende Bäume und vom Dach fallende Ziegel keine Seltenheit. Autofahrer können sich darauf vorbereiten. Doch wie verhalten sie sich, wenn ihr Wagen beschädigt worden ist? Von dpa

Mi., 03.01.2018

Verbraucherschützer klären auf Auto-Haftpflichtversicherer kann nicht einfach kündigen

Kfz-Haftpflichtversicherer können Verträge nicht ohne triftigen Grund kündigen. Auf diese Weise darf etwa kein Tarifwechsel erzwungen werden. Jens Schierenbeck/dpa/tmn

Wer schon vor vielen Jahren eine Auto-Haftpflichtversicherung abgeschlossen hat, zahlt manchmal einen besonders günstigen Tarif. So mancher Anbieter reagiert darauf mit einer Kündigung. Zulässig ist das nicht. Von dpa


Di., 02.01.2018

Tücken der Technik Was Parkassistenten noch nicht alleine können

Ein Parkassistent steigert den Komfort beim Einparken. Die Technologie hat aber auch Schwächen.

Parkassistenten erhöhen den Komfort beim Einparken und übernehmen zum Teil sogar schon das Lenken. Wie gut funktioniert die Technologie und welche Schwächen hat sie? Von dpa


Di., 02.01.2018

Nicht mehr selbstverständlich Sollte man moderne Autos noch «einfahren»?

Früher mussten nagelneue Autos richtig eingefahren werden. Das heißt, man musste nach den ersten gefahrenen Kilometern das Motoröl wechseln. Heute ist das überflüssig.

Früher mussten Besitzer eines nagelneuen Autos nach den ersten 1000 gefahrenen Kilometern das Öl wechseln. Heute ist das nicht mehr nötig. Das liegt an der modernen Motorentechnik. Von dpa


Mo., 01.01.2018

Hilfreiche Anwendung Neue App hilft auf Autoreisen ins Ausland

Die App «Mit dem Auto ins Ausland» informiert Reisende im Ausland über Maut-Regelungen und andere Verkehrsthemen.

Maut-Bestimmungen, unbekannte Verkehrschilder und vieles mehr verwirren Urlaubsreisende auf ausländischen Straßen. Die Gratis-App «Mit dem Auto ins Ausland» informiert Autofahrer über besondere Verkehrsregelungen in den EU-Ländern. Von dpa


Fr., 29.12.2017

Sicher durch den Winter Rutschgefahr bei Pedelecs: Mit weniger Motorkraft anfahren

Eine hohe Motorleistung kann Pedelec-Fahrer im Winter schnell ins Rutschen bringen.

Im Winter sind Straßen und Radwege häufig glatt. Für Pedelec-Fahrer erhöht sich dadurch die Sturzgefahr. Sie sollten schon beim Anfahren die Motorkraft etwas drosseln. Von dpa


Do., 28.12.2017

Tipp für Biker Motoröl im Motorrad vor Ölwechsel warmfahren

Vor einem Ölwechsel sollten Biker den Motor warmfahren. So vermeiden sie, dass sich die Schwebestoffe im Öl an der Motorinnenwand festsetzen.

In regelmäßigen Abständen müssen Biker einen Ölwechsel vornehmen. Dabei empfiehlt es sich, den Motor vorher warmzufahren. Wer das alte Öl nach dem Wechsel unter die Lupe nimmt, kann mögliche Getriebeschäden erkennen. Von dpa


Mi., 27.12.2017

Rutschige Straßen Radfahrer sollten im Winter Sattel niedriger stellen

Im Winter sind die Straßen rutschig. Deshalb ist es empfehlenswert, den Sattel zu senken. Dadurch stellt man mit den Füßen schneller Kontakt zum Boden her.

Auch Radler müssen sich auf die rutschigen Straßen einstellen. Dazu zählt, den Sattel niedriger einzustellen. Das kann sich auszahlen. Von dpa


Di., 26.12.2017

Was Autofahrer wissen wollen Verblichenes Kennzeichen mit einem Stift selbst nachziehen?

Rechtlich fraglich: Ein verblichenes Kennzeichen selber mit einem Stift nachziehen. Besser ist es, ein Ersatzschild zu besorgen.

Ein in die Jahre gekommenes Nummernschild verbleicht oft und wird unkenntlich. Wer sparen will, denkt sich: Ich zeichne die Buchstaben und Zahlen einfach nach. Ist das erlaubt? Von dpa


Fr., 22.12.2017

Mehr Fahrspaß Neues Doppelkupplungsgetriebe für Mini-Modelle

Ein neues Doppelkupplungsgetriebe soll den Fahrern kleinerer Mini-Modelle unterbrechungsfreies Schalten ermöglichen.

Den Mini gibt es künftig auch mit siebenstufigem Doppelkupplungsgetriebe. Die Automatikschaltung verspricht mehr Fahrspaß und eine erhöhte Effizienz. Von dpa


Fr., 22.12.2017

Festgezurrt und hinter Gitter Gepäck im Auto richtig absichern

Wohin mit den Koffern? Wer sein Gepäck im Auto richtig verstaut, kann die Sicherheit unterwegs deutlich erhöhen.

Skiausrüstung, Winterkleidung, Proviant - wer mit dem Auto in den Winterurlaub fährt, hat meist jede Menge Gepäck dabei. Wie Gegenstände im Fahrzeug richtig untergebracht werden, erklärt der ADAC. Von dpa


Fr., 22.12.2017

Protokoll und Fotos machen Blechschäden ohne Polizei regeln

Kommt es bei einem Unfall nur zu kleineren Blechschäden, können Autofahrer auf die Polizei verzichten. Sie sollten den Unfall dann aber gut dokumentieren.

Glätte und schlechte Sicht erhöhen die Unfallgefahr. Hat es wieder einmal gerumst, muss jedoch nicht immer die Polizei gerufen werden. Gibt es nur geringe Blechschäden, können Autofahrer darauf verzichten. Wichtig ist es, den Unfall gut zu dokumentieren. Von dpa


Do., 21.12.2017

Mehr Fahrspaß Neues Doppelkupplungsgetriebe für Mini-Modelle

Ein neues Doppelkupplungsgetriebe soll den Fahrern kleinerer Mini-Modelle unterbrechungsfreies Schalten ermöglichen.

Fahren wie in einem Rolls-Royce - das geht auch in den neuen Mini-Modellen. Zumindest haben die neuen Kleinwagen das gleiche Getriebe wie die Schwestermarke. Die Steptronic-Schaltung verspricht auch mehr Effizienz. Von dpa


Do., 21.12.2017

Spritpreise vergleichen So sparen Autofahrer auf Auslandsfahrten

Aufgepasst beim Tanken im Urlaub: In manchen Staaten ist das Benzin um einiges günstiger.

Auf dem Weg in den Winterurlaub können Autofahrer Geld sparen, wenn sie sich vorher über die aktuellen Spritpreise informieren. Wo ist der Treibstoff günstig? Von dpa


Mi., 20.12.2017

Korrektes Verhalten Experte: Autofahrer lassen zu selten Platz für Räumfahrzeuge

Bei Eis und Schnee müssen Autofahrer eine Gasse für Räumfahrzeuge bilden.

Bei heftigem Schneefall wollen Autofahrer eine geräumte Autobahn. Doch ein Experte kritisiert, sie machen nicht gerne Platz für die Fahrzeuge. Von dpa


Mi., 20.12.2017

Kfz-Versicherung Bei Winter-Unfall mit Sommerreifen drohen Leistungseinbußen

Es lohnt sich, im Winter die Reifen zu wechseln. Ansonsten drohen beim Unfall Leistungseinbußen.

In Deutschland gibt es eine Winterreifenpflicht. Wer sie nicht beachtet und auf Sommerreifen einen Unfall baut, muss mit Leistungskürzungen rechnen. In manchen Fällen handelt es sich um Summen im vierstelligen Bereich. Von dpa


Di., 19.12.2017

Kaufanreiz Autobauer verlängern Umtauschprämie für alte Diesel

Auto-Hersteller wie Daimler und BMW zahlen die Umtauschprämie für Altfahrzeuge länger.

Mit bis zu 10 000 Euro Prämie beim Kauf eines Neuwagens versuchen die deutschen Autokonzerne, alte Dieselstinker von der Straße zu holen und Fahrverbote zu vermeiden. Die Rechnung scheint aufzugehen. Von dpa


Di., 19.12.2017

Gegen den Uhrzeigersinn Was bedeuten die Zahlen der Prüfplakette?

Die HU-Prüfplakette befindet sich auf dem hinteren Nummernschild der Autos. Fotos: Andrea Warnecke/dpa

Was hat es eigentlich mit der HU-Plakette auf sich? Sie sieht dem Ziffernblatt einer Armbanduhr ähnlich, nur läuft sie linksherum. Wie man die Plakette liest, erklärt der Tüv Nord. Von dpa


Mo., 18.12.2017

Online-Befragung Furcht vor unehrlichen Verkäufern beim Gebrauchtwagenkauf

Beim Gebrauchtwagenkauf zählen versteckte Mängel zu den größten Sorgen der Verbraucher.

Gebrauchtwagen sind günstiger als nagelneue Modelle. Allerdings fürchten viele Verbraucher, beim Kauf einem Betrüger aufzusitzen. Eine Umfrage zeigt, was ihnen besonders Sorgen bereitet. Von dpa


Mo., 18.12.2017

Missbrauch durch Kartennummer Hacker deckt Problem bei Ladekarten für Stromtankstellen auf

Das Laden an einer Stromtankstelle hat eine Schwachstelle. Gelangt die Nummer der Kundenkarte an Dritte, können diese auf fremde Kosten Strom tanken.

Die Infrastruktur für die Elektro-Autos ist Thema auf dem bevorstehenden Kongress des Chaos Computer Clubs (CCC). Ein Experte aus Kaiserslautern hat sich die Technik genauer angeschaut. Von dpa


Fr., 15.12.2017

Behörden machen ernst Erste VW-Diesel von Umrüstungsverweigerern stillgelegt

Vom Dieselskandal betroffene VW-Kunden sollten die Frist zur Umrüstung nicht verstreichen lassen. Es könnte die Stilllegung des Fahrzeugs folgen.

VW-Kunden, die ihr Diesel-Fahrzeug umzurüsten müssen, sollten der Aufforderung innerhalb der gesetzten Frist nachkommen. Ansonsten droht die Stilllegung des Fahrzeugs. In zehn Fällen sind die Behörden diesen Schritt bereits gegangen. Von dpa


Fr., 15.12.2017

Gegen Kälte und Matsch Plastiktüten und Holzbretter helfen beim Wintercamping

Wenn der erste Schnee fällt, gibt es für Campingfreunde einiges zu beachten.

Wenn der erste Schnee fällt, haben auch die tapfersten Camping-Jünger irgendwann mit Problemen zu kämpfen. Wer seinen Wohnwagen gut durch den Winter bringen will, sollte einiges beachten. Von dpa


Do., 14.12.2017

Stichtag: 31. Dezember HU fällig? Rosa Prüfplaketten verlieren Gültigkeit

Autobesitzer mit einer rosafarbenen Tüv-Plakette sollten dringend darauf achten, noch in diesem Jahr eine Hauptuntersuchung durchführen zu lassen.

Autofahrer aufgepasst: Das Jahresende naht und damit auch die Gültigkeit der Hauptuntersuchung für das Jahr 2017. Wer also noch eine rosa Plakette hat, sollte schnell handeln. Sonst drohen Bußgelder. Von dpa


Mi., 13.12.2017

Kleiner Sportwagen Neuer VW Polo GTI startet ab 23 950 Euro

Schnelle Neuauflage: Für den neuen Polo GTI nennt VW einen Sprintwert von 6,7 Sekunden von Null auf Tempo 100 sowie eine Spitze von 237 km/h.

Die sportliche Spitze des Kleinwagens VW Polo steht zu Preisen ab 23 950 Euro in den Startlöchern. Der GTI kommt Anfang 2018 zu den Kunden, die im Kleinwagen erstmals einen Zweitliter-Turbo geboten bekommen. Von dpa


Mi., 13.12.2017

Ab Frühjahr 2018 auf dem Markt Neue Mercedes G-Klasse mit mehr Platz und mehr Luxus

Erster Einblick in die neue Generation der G-Klasse: Mercedes will dem Geländewagen unter anderem neue Instrumente und mehr Platz spendieren.

Neues Lenkrad, mehr Platz und Infotainment: Mercedes erneuert die G-Klasse. Bisher gewähren die Schwaben nur Einblicke. Den neuen Geländewagen präsentieren sie auf der Detroit Motor Show im Januar. Von dpa


2126 - 2150 von 2621 Beiträgen