Do., 15.10.2020

Von Bremen bis München ADAC kritisiert zu schmale Radwege

Kaum Abstand zu den Autos: Viele Radwege in deutschen Städten, wie hier in Dresden, sind laut ADAC zu schmal.

1,60 Meter sollten es mindestens sein - doch in vielen deutschen Städten haben Radfahrer deutlich weniger Platz. Gute Noten gibt es vom ADAC nur in einem von zehn Fällen. Von dpa

Mi., 14.10.2020

Flocke auf der Flanke Daran erkennen Sie sichere Winterreifen

Alle Winterreifen, die seit dem 1. Januar 2018 hergestellt wurden, brauchen das Berg-Schneeflocke-Symbol, um als wintertaugliche Bereifung durchzugehen.

Von Oktober bis Ostern nur auf Winterreifen - so lautet eine alte, aber noch immer gültige Faustregel. Wer neue braucht oder seine alten aufzieht, sollte auf ein bestimmtes Zeichen am Reifen achten. Von dpa


Mi., 14.10.2020

Im November Golf GTI als Clubsport-Version mit 300 PS

Pferdestärken aus Niedersachsen: VW hat für November die Clubsport-Version des Golf GTI mit 300 PS angekündigt.

Seit rund 45 Jahren prägt Volkswagen mit dem Golf GTI die sportive Ecke der Kompaktklasse. Gerade erst wurde die neueste Version vorgestellt, da geben die Wolfsburger noch einen Nachschlag. Von dpa


Di., 13.10.2020

Ab 117 950 Euro Lexus LC 500 kommt als Cabrio

Frischer Wind: Lexus hat den LC 500 aufgeschnitten und ihn mit einem versenkbaren Stoffverdeck ausgerüstet.

Seit nunmehr 30 Jahren vertreibt Toyota die Modelle seiner luxuriösen Tochter Lexus in Europa. Nun erweitern die Japaner ihr Angebot mit der offenen Version des Zweisitzers LC 500. Von dpa


Di., 13.10.2020

Auch nach Corona Viele Bürger wollen langfristig mehr mit dem Rad fahren

Statt mit Bus oder Bahn fahren nun viele Menschen mit dem Fahrrad zur Arbeit. Laut einer Umfrage möchte eine Teil von ihnen auch nach Corona dabei bleiben.

Seit Beginn der Corona-Pandemie sind viele Bundesbürger von Bus und Bahn aufs Fahrrad umgestiegen. Wie lange wird sich der Trend wohl fortsetzen? Eine Umfrage gibt Aufschluss. Von dpa


Di., 13.10.2020

Sportliche Seat-Tochter Cupra weitet Modellpalette aus

Frisch in die Morgenröte: Als erstes eigenständiges Modell von Curpra rollt nun der Formentor zu den Händlern.

Seat-Tochter Cupra bringt mit dem SUV Formentor seine erste eigene Baureihe auf den Markt. Cupra-Versionen vom neuen kompakten Seat Leon und ein überarbeitetes Ateca-SUV stehen aber auch parat. Von dpa


Di., 13.10.2020

E-Offroader Als 4x4² fährt der Mercedes EQC durch dick und dünn

Brummer ohne Brummen: Der vollelektrische EQC 4x4² dient Mercedes als Konzeptauto, mit dem die Ingenieure auch Erfahrungen für eine elektrische G-Klasse sammeln.

Für manchen Puristen ist die G-Klasse der einzige echte Geländewagen im Programm von Mercedes. Ein besonders rustikaler Prototyp vom elektrischen EQC will der Geländelegende nun die Schau stehlen. Von dpa


Di., 13.10.2020

Zu billig? Vorsicht bei Gebrauchtwagen-Schnäppchen

Schlüsselübergabe: Wer nach dem Kauf des Gebrauchtwagens nicht enttäuscht sein will, sollte sein Wunschobjekt eingehend checken - und nicht auf billige Blender reinfallen.

Viele Verkaufsanzeigen für Gebrauchtwagen finden sich inzwischen bei Online-Portalen. Doch extrem günstige Angebote sollten eher stutzig machen, warnen Experten. Denn dahinter stecken oft Betrüger. Von dpa


Di., 13.10.2020

Schutz in Millionenhöhe Was bei der Kfz-Versicherung wichtig ist

Eine neue Kfz-Versicherung kann sich lohnen. Die Bedingungen sollten Sie vorab gut prüfen.

Der Herbst ist für viele Autohalter auch Zeit, über einen Wechsel der Kfz-Versicherung nachzudenken. Doch was braucht wer überhaupt für einen Schutz und was sollte der mindestens umfassen? Von dpa


Di., 13.10.2020

Was Autofahrer wissen wollen Wann ist mein Tank eigentlich voll?

Auf die Abschaltautomatik beim Tanken ist in der Regel Verlass. Wer versucht, noch mehr Sprit in den Tank zu bekommen, riskiert, dass Kraftstoff überschwappt.

Klar doch, wenn das Klack der Abschaltautomatik an der Zapfpistole zu hören ist und den Vorgang stoppt, sollte der Tank voll sein. Doch was passiert, wenn ich noch mehr tanke? Von dpa


Mo., 12.10.2020

Auto statt Bus Individuelle Mobilität nach Corona gefragter

Während der Corona-Krise benutzen die Deutschen bevorzugt das Auto. Bus und Bahn sind hingegen weniger gefragt. Das könnte auch nach der Pandemie so bleiben.

Die Vorliebe fürs eigene Auto schien sich in der «sharing economy» und durch verstopfte Innenstädte schon etwas abzuschwächen. Dann kam das Virus - und die Angst vor Ansteckungen im Gemeinschaftswagen oder Nahverkehr. Wie geht es nach Corona weiter? Von dpa


Mo., 12.10.2020

Mit Euromünzen und vier Augen Rechtzeitig an Wintercheck beim Auto denken

Mit dem drei Millimeter breiten Rand einer Ein-Euro-Münze lässt sich checken, ob noch mehr als die vom ADAC als Minimum geratenen vier Millimeter auf dem Reifen sind.

Der Winter steht vor der Tür. Ob ihr Fahrzeug fit dafür ist, können Autofahrer bei manchen Dingen auch selbst ganz einfach kontrollieren. Von dpa


Fr., 09.10.2020

Schub für E-Autos Reformen zu Kfz-Steuer und Ladesäulen besiegelt

Für neue Autos mit hohem Spritverbrauch steigt ab 2021 die Kfz-Steuer.

Vor allem im Verkehr müssen CO2-Emissionen gesenkt werden, damit Klimaziele erreicht werden. Eine wichtige Rolle spielt die Elektromobilität. Der Bundesrat billigte dazu jetzt wichtige Gesetze. Von dpa


Fr., 09.10.2020

Putzen vor der Pause Wohnmobil sauber überwintern lassen

Wer so ein Wintercamping nicht mag, sollte sein Freizeitmobil lieber über den Winter einstellen und vorher gut reinigen.

Für viele Campingfreunde dürfte die Saison bald enden. Vor dem Einmotten freuen sich Wohnmobil und Wohnanhänger über eine gründliche Wäsche - die sollte aber möglichst sanft sein. Von dpa


Do., 08.10.2020

Umfrage von Verivox Elektroautos könnten Diesel bald überflügeln

E-Autos und Hybride werden in Deutschland immer beliebter - im Gegensatz zum Dieselmotor.

Der Diesel-Antrieb hat keinen guten Ruf mehr in Deutschland. Laut der Umfrage eines Verbraucherportals dürften schon bald mehr Autofahrer auf Strom setzen. Von dpa


Do., 08.10.2020

Je älter, je anfälliger Mehr Autos kommen ohne Mängel durch die Hauptuntersuchung

Immer mehr Autos schaffen es, bei der HU ohne Beanstandung eine Plakette zu erhalten.

Immer mehr Fahrzeuge bekommen bei der Hauptuntersuchung eine Plakette ohne Beanstandung. Doch wenn die Prüfer etwas zu bemängeln haben, sind die Schäden oft schwerwiegend. Von dpa


Mi., 07.10.2020

Anhänger und Co. E-Autos selten als Zugmaschine geeignet

Mit dem Elektroauto den schweren Campingwagen ziehen? Dafür kommen laut Experten nur wenige Modelle in Frage.

Mit dem Elektroauto den schweren Anhänger oder den Campingwagen ziehen? Meist ist das nicht möglich. Die Hersteller nennen oft keine zulässigen Lasten - und auch ein weiteres wichtiges Detail fehlt. Von dpa


Mi., 07.10.2020

Sportlicher Kleinwagen Hyundai i20 bald auch als N-Modell mit mehr als 200 PS

Der neue i20 von Hyundai soll Autos wie dem Polo GTI und dem Corsa ST Konkurrenz machen.

Klein und schnell: Der i20 als N-Modell von Hyundai soll mit einer Höchstgeschwindigkeit von rund 230 km/h aufwarten. Im Frühjahr kommt das Modell auf den Markt. Von dpa


Mi., 07.10.2020

Ab November im Handel Gegen VW Golf GTI: BMW bringt den 1er als 128ti

BMW legt den 1er jetzt auch als 128ti auf. Er soll mindestens 41.575 Euro kosten.

Wem der BMW 1er als 120i zu schwach und der M135i zu teuer war, bekommt ab Herbst eine Alternative. Der 128ti ist benannt in der Tradition berühmter Modelle. Von dpa


Mi., 07.10.2020

Kompakter Geländewagen Der Mokka lässt grüßen: Opel frischt den Crossland auf

Mix aus Van und SUV: Der aufgefrischte Opel Crossland geht Anfang 2021 an den Start.

Opel hat seinen Crossland überarbeitet. Optisch erinnert das kleine SUV schon an den bereits vorgestellten Mokka, der die Designsprache der nächsten Jahre prägen soll. Von dpa


Di., 06.10.2020

Luxus unter Strom Mercedes plant weitere EQ-Modelle ab 2021

Noch ist die Elektro-Offensive gut getarnt: Vier neue EQ-Modelle will Mercedes von 2021 an starten, darunter mit den S- und E-Klassen vergleichbare Limousinen und SUVs.

Mercedes will 2021 vier weitere Elektroautos im Luxussegment auf die Straße bringen. Welche neuen Modelle dieser EQ-Reihe sind geplant? Von dpa


Di., 06.10.2020

Neue Motoren, mehr Optionen Jaguar frischt die Modelle XE und XF auf

Aufgefrischt ins neue Modelljahr: Jaguar hat die Modelle XE (links) und XF (rechts) überarbeitet.

Jaguar schickt im Jahr 2021 seine Limousinenbaureihen in überarbeiteter Form an den Start. Was ändert sich bei XE und XF? Von dpa


Di., 06.10.2020

Gut zu wissen Was bedeuten die weißen Pfeile beim Halteverbot?

Zeigt der Pfeil zur Fahrbahn signalisiert er den Beginn, zeigt er von der Fahrbahn weg das Ende einer Verbotsstrecke. Dazwischen ist das Halten tabu.

Auf Halteverbotsschildern gibt es auch weiße Richtungspfeile. Was es damit auf sich hat. Von dpa


Mo., 05.10.2020

Für Straße und Rennstrecke Spitzenmodell: Mercedes-AMG GT Black Series kommt mit 730 PS

Ein Grenzgänger: Der neue Mercedes-AMG GT Black Series soll sich mit seinen 730 PS nicht nur auf der Straße, sondern auch auf Rennstrecken wohlfühlen.

Für fast den dreifachen Preis des Einstiegsmodells bringt die Mercedes-Tochter AMG den GT nun auch als extremes Sportmodell Black Series mit 730 PS auf die Straße. Was bekommt man für 335 240 Euro? Von dpa


Mo., 05.10.2020

Warentest Nach Autounfall ohne Schuld Anwalt einschalten

Nach einem Verkehrsunfall sollten sich Geschädigte, die selbst keine Schuld trifft, lieber einen Anwalt nehmen, rät die Stiftung Warentest.

Ist das Auto nach einem Unfall ohne eigene Schuld kaputt, reguliert die Versicherung des Verursachers den Schaden. Ob das korrekt läuft, sollten Betroffene prüfen lassen, rät die Stiftung Warentest. Von dpa


26 - 50 von 2407 Beiträgen