Auto
Die besten sechs Tipps zum Ersatzteilekauf

Egal ob Neuwagen oder Gebrauchtwagen – irgendwann müssen Verschleißteile ausgewechselt und kleinere Reparaturen vorgenommen werden. Vergleichsweise oft stöbern die Autobesitzer dann online und suchen nach den passenden Autoersatzteilen, die sie dann selbst ins Auto einsetzen. Wer das gelernt hat oder sich selbst beigebracht hat, kann so viel Geld sparen. Worauf beim Ersatzteilkauf zu achten ist, verrät dieser Beitrag.

Dienstag, 13.06.2017, 06:06 Uhr

Auto : Die besten sechs Tipps zum Ersatzteilekauf
Je nach Art des Bauteils ist es sinnvoll auf Originalteile zu achten. Foto: pixabay.com © JaguarE (CC0 Public Domain)

1.) Original-Ersatzteile vs. No-Name-Produkte

Bei sicherheitsrelevanten Bauteilen empfehlen Experten, auf Original-Ersatzteile zu setzen oder das Auto direkt in der Fachwerkstatt reparieren zu lassen – zumindest dann, wenn es sich beispielsweise um Bremsen handelt. Wer sich für den Besuch in der Werkstatt entscheidet, der wird auch hier zunehmend häufiger (bzw. zumindest in der freien Werkstatt) vor die Wahl gestellt, ob ein Original-Ersatzteil oder ein No-Name-Produkt verbaut wird. Grundsätzlich gilt: Die Sicherheit muss an erster Stelle stehen. Auch dürfen mit Blick auf die Passgenauigkeit der Ersatzteile keine Kompromisse gemacht werden. Problemlos ist der Einsatz der günstigeren No-Name-Produkte meist bei Scheibenwischern, Radioteilen, Lampen inkl. Zubehör oder der Antenne.

2.) Lohnt der Gang zum Schrottplatz?

junkyard-1501245_1920(2)

In manchen Fällen kann der Schrottplatz eine wahre Fundgrube sein. Foto: pixabay.com © music4life (CC0 Public Domain)

Allein schon wegen des ganz eigentümlichen Flairs, den ein Schrottplatz versprüht, muss jeder Fahrzeug-Liebhaber ( und andere Freunde von „alter Materie“ ) einmal dort nach entsprechenden Ersatzteilen gesucht haben. Inwiefern sich der Gang zum Schrottplatz rentiert, ist sicherlich abhängig vom gesuchten Teil. Wer wenig eitel mit Blick auf sein Fahrzeug ist, für den kann eine Tür von einem Schrottplatz-Auto die perfekte und vor allem kostengünstigste Lösung sein – auch wenn es nicht exakt der passende Farbton ist. Auch wenn ohnehin eine Neuanschaffung ansteht und das aktuelle Fahrzeug nur noch für eine geringe Zeitspanne überbrückt werden soll, kann sich der Gang zum Schrottplatz lohnen.

3.) Neu und neu gehört zusammen

Ist das Auto noch vergleichsweise neu, empfiehlt es sich auch ebensolche Ersatzteile einzubauen – nämlich Neue. Das hat in erster Linie etwas damit zu tun, dass dann das Auto selbst und die Teile ein annähernd gleiches Alter haben und es so leichter abzuschätzen ist, wie lange ein Teil im Normalfall halten darf, bevor es verschleißt. Wer dennoch sparen möchte, kann hier auf markenfreie Artikel setzen, aber Achtung: Häufig erlischt dann die Herstellergarantie, die mit dem Einbau von Originalteilen erhalten bliebe.

4.) Auch beim Ersatzteilverkauf gibt es schwarze Schafe

Wenn das Auto bereits selbst in die Jahre gekommen ist oder gar nur noch einen überschaubaren Zeitrahmen laufen wird, wäre es selbstredend Verschwendung, teure neue Bauteile zu verwenden. Hier lohnt der Blick auf gebrauchte Ersatzteile – allerdings muss dieser Blick ein wacher sein, denn: Geschummelt wird in diesem Bereich durchaus.

muffler-1572954_1920

Genau so werden viele Ersatzteile von Privatpersonen angeboten. Allerdings sollte hier besonders auf die Ware geachtet werden. Foto: pixabay.com © IgorShubin (CC0 Public Domain)

Wer diesen Tipps folgt, kann beim Kauf von gebrauchten Ersatzteilen wirklich sparen:

  • Grundsätzlich ist nach seriösen Anbietern zu suchen. Eine kurze Online-Recherche hilft herauszufinden, ob der Anbieter bereits negativ aufgefallen ist.
  • Alle Autoersatzteile sollten nur mit vorgeschriebener, ausgewiesener Sicherheitsprüfung gekauft werden. Ansonsten kann es mit der Betriebserlaubnis oder spätestens beim nächsten Termin zur Hauptuntersuchung Probleme geben.
  • Wer gebrauchte Ersatzteile vom Händler bezieht, hat die Option, diese umzutauschen, denn (im Gegensatz zum Privatverkauf) muss der Händler eine Garantie gewähren.

Wer wirklich ein Profi in punkto Autoersatzteile ist, kann beim Gebrauchtteilekauf wahre Schnäppchen machen. Wer zu den Laien gehört, sollte lieber bei einem Fachhändler kaufen und ein paar Euro mehr berappen, bevor er letztlich über den virtuellen Verkaufstisch gezogen wird.

5.) Der erste Blick sollte auf die Herstellerangaben gerichtet werden

Um im Online-Teileshop herauszufinden, ob das auserwählte Teil überhaupt zum Fahrzeug passt, ist es wichtig in die Anforderungen des Herstellers des Fahrzeugs und des Ersatzteils zu kucken. Nur wenn hier eine einwandfreie Kompatibilität besteht, ist es sinnvoll, das Ersatzteil zu erwerben und einzubauen. Rechtshinweis: Die meisten Ersatzteile brauchen zwingend ein Prüfzeichen. Anders dürfen sie in Deutschland gar nicht erst verkauft werden. Beleuchtung, Gurte oder gar Reifen sind nur drei der Produkte, die mit einem Prüfzeichen gekennzeichnet sein müssen.

6.) Grundsätzliche Hinweise zum Online-Shopping von Ersatzteilen

Wichtiger denn je ist es beim Online-Shopping von Autoersatzteilen auf die Verkaufsmodalitäten zu achten. Wer bei einem Händler kauft, sollte darauf achten, die Ware möglichst kostenlos zurücksenden zu können. Da gerade Autozubehör mitunter manchmal ganz schön schwer ist, wäre der Rückversand – falls das Teil nicht passt – sonst vermutlich sehr teuer.

Wer von privat kauft, der muss mit dem Teil leben, was er bestellt, denn: Im Privatverkauf gibt es keine Gewährleistung für die Ware. Wenn der Abgleich der Fahrzeug- und der Produktdaten nicht richtig war und das falsche Ersatzteil geliefert wurde, dann hat der Kunde letztlich das Nachsehen und muss seinerseits das Teil weiterverkaufen.

Zudem gilt für den Privatverkauf: Sichere Kaufoptionen wählen, damit nicht das Geld fließt und die Ware niemals beim neuen Besitzer ankommt. Worauf beim Kauf im Internet zwingend geachtet werden sollte, hat der NDR in diesem Ratgeber zusammengefasst.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4925177?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F198%2F711292%2F215%2F
Zwei Festnahmen nach Vierfach-Mord
Gewalttat in Enschede: Zwei Festnahmen nach Vierfach-Mord
Nachrichten-Ticker