Di., 08.10.2019

Als Gebrauchtwagen Der VW Caddy (seit 2004)

Den Caddy bringt VW seit Jahren in verschiedenen Varianten auf den Markt, unter anderem als rustikal anmutenden Cross Caddy, später Alltrack genannt.

Das beliebteste VW-Nutzfahrzeug Deutschlands gibt es in allerlei Varianten. Etwas unübersichtlich gestaltet sich deshalb das Gebrauchtwagen-Angebot. Der Caddy ist zweifellos ein Multitalent - jedoch mit Macken. Von dpa

Di., 01.10.2019

Aus zweiter Hand Der Seat Mii (2011 bis 2019)

Der Seat Mii ist ein Konzernbruder von VW Up und Skoda Citigo.

Schon als Neuwagen galt der Seat Mii als günstigere Alternative zum fast baugleichen VW Up. Doch der Preisvorteil hält sich bis ins höhere Fahrzeugalter. Von dpa


Di., 24.09.2019

Aus zweiter Hand Der Opel Adam als Gebrauchter

Experten geben dem kleinen Opel Adam als Gebrauchtwagen gute Noten.

Kleinstwagen tummeln sich auf dem Gebrauchtmarkt viele. Wer einen zuverlässigen und vor allem pannenarmen Stadtflitzer sucht, sollte sich den Opel Adam näher anschauen. Von dpa


Di., 17.09.2019

Gebrauchtwagen-Check Mercedes M-Klasse / GLE (2011 bis 2018)

Seit 2015 heißt die M-Klasse GLE und seitdem gibt es den Mercedes-SUV auch als Coupé. Im Bild der GLE 450 AMG 4MATIC.

Bei der Kfz-Hauptuntersuchung (HU) gibt es kaum etwas zu bemängeln - bis auf eine Ausnahme. Von dpa


Di., 10.09.2019

Wendiger Kompakter Der Citroën C1 zeigt wenig Altersschwäche

Der Citroën C1 ist ein klassischer Stadtflitzer - im Bild der C1 Airscape von 2014.

«Deutlich besser als der Durchschnitt seiner Klasse», so lautet das Fazit des TÜV-Reports 2019. Damit wird der Citroën C1 zu einem Tipp für den Gebrauchtwagenkauf. Mit welchen Qualitäten konnte er die Prüfer überzeugen? Von dpa


Di., 03.09.2019

Tüv Report 2019 So schneidet der BMW X4 bei der HU ab

Viertüriges Coupé oder Geländewagen: Der BMW X4 will beides sein und zeigt sich gebraucht als recht sichere Bank.

Liebhaber von Coupé-SUVs sind mit dem BMW X4 gut beraten. Der Tüv lobt vor allem Fahrverhalten und Verarbeitungsqualität. Was Gebrauchtwagenkäufer außerdem über das Crossover-Modell wissen sollten. Von dpa


Di., 27.08.2019

Aus zweiter Hand Der Audi A5 im Gebrauchtwagen-Check

Elegante Erscheinung: Experten bescheinigen der A5-Baureihe zudem gute Eigenschaften als Gebrauchtwagen.

Basierend auf dem Audi A4, ist der A5 nicht nur ein Übergangswerk des Herstellers aus Ingolstadt. Verschiedene Karosserievarianten sorgen für optische Abwechslung. Außerdem erregt seine Langlebigkeit auf dem Gebrauchtwagenmarkt großes Interesse. Von dpa


Di., 20.08.2019

Tüv Report 2019 Drei- bis fünfjährige Opel Mokka zeigen wenig Mängel

Können sich sehen lassen: Die positiven Urteile, die Experten über den gebrauchten Opel Mokka fällen.

Das Ergebnis des Opel Mokka bei der HU kann sich sehen lassen: Über 90 Prozent der Drei- bis Fünfjährigen besteht die Prüfung ohne Beanstandung. Doch das Mini-SUV hat auch Schwächen. Von dpa


Di., 13.08.2019

Aus zweiter Hand Der Toyota Avensis fährt lange Zeit zuverlässig

2015 hatte Toyota den Avensis noch einmal überarbeitet, bevor die Japaner das Mittelklasse-Modell 2018 aus dem Programm strichen.

Wer sich einen Avensis der letzten Generation zulegen will, braucht sich keine Sorgen zu machen. Denn auch im Alter gibt sich das Mittelklassemodell von Toyota vorbildlich. Einzig Scheinwerfer und Blinkanlage machen ein wenig Probleme. Von dpa


Di., 06.08.2019

Kaum auffällig bei der HU Der VW Golf Sportsvan kommt so schnell nicht in die Jahre

Vorbildlicher Gefährte: Gebrauchtwagenexperten stellen dem VW Golf Sportsvan gute Noten aus.

Der VW-Golf Sportsvan (seit 2014) steht paradoxerweise nicht unbedingt für Sportlichkeit und Coolness. Aber dafür punktet der Gebrauchte mit Zuverlässigkeit und hoher Laufleistung. Ein Überblick: Von dpa


Di., 30.07.2019

Gebrauchtwagen-Check Renault Scénic Klassiker seiner Klasse

Viel Platz für Passagiere und Gepäck: Der kompakte Van Renault Scénic (2009 bis 2016).

Wer sich einen gebrauchten Renault Scénic zulegen möchte, der muss auf den Jahrgang achten. Modelle aus 2009 und 2010 sind besonders Pannenanfällig. Einen Überblick: Von dpa


Di., 23.07.2019

Gebrauchtwagen-Check So fit ist der Mitsubishi Outlander II im Alter

Auf bewährten Pfaden: Auch im siebten Jahr nach seinem Debüt rollt Mitsubishi den Outlander zu den Kunden.

Mitsubishis Outlander ist über die Jahre etwas nebensächlich geworden. Dabei verdient der kompakte SUV mehr. Seine Qualitäten als Geländewagen lassen vielleicht zu wünschen übrig, aber dafür zeichnet er sich durch andere Stärken aus. Ein Überblick: Von dpa


Di., 16.07.2019

Aus zweiter Hand Der BMW 2er Active Tourer überzeugt mit agilem Handling

Der BMW versteht sich als sportlicher Van und wird je nach Modell bis zu 235 km/h schnell.

BMWs erster Familienvan ist auch gebraucht noch eine Anschaffung wert. Als Van ist er sportlich, aber pragmatisch. Allerdings müssen Käufer auch mit Schwachstellen rechnen. Von dpa


Di., 09.07.2019

SUV mit ungewöhnlichem Design Der Nissan Juke ist ein sportlicher Hingucker

Knuddelig gestalteter Geländegänger: Vom Juke schickt Nissan auch Allradversionen auf die Straße.

SUV-Coupés gibt es nicht viele. Der Nissan Juke fällt durch sein ungewöhnliches Design auf und lässt sich auch gebraucht sportlich fahren. Von dpa


Di., 02.07.2019

Beliebt trotz Macken Der Peugeot 206 ist ein Kleinwagen mit Marotten

Kleiner erfolgreicher Franzose mit nicht ganz weißer Weste: Peugeot 206 als Fünftürer.

Er ist klein, kompakt und als Gebrauchtwagen immer noch beliebt. Der Peugeot 206 war trotz übler Pannenstatistik zeitweise der meist importierte Kleinwagen in Deutschland. Gebauchtkäufer sollten jedoch unbedingt zweimal hinschauen. Von dpa


Di., 25.06.2019

Kleiner Rangierkönig Kia Picanto überzeugt auch mit LPG-Antrieb

Ein Kia Picanto rollt hier als Fünftürer der zweiten Generation durch die Sonne.

Der Kia Picanto ist als Kleinwagen neu nicht allzu teuer. Aber auch gebraucht lohnt er sich. Viele technische Extras und die kompakte Form sind klare Stärken. Von dpa


Di., 18.06.2019

Golf der Franzosen Frühere Jahrgänge des Citroën C4 kommen auf den Prüfstand

Kompakter Franzose: Der Citroën C4 lief in zweiter Generation nur noch als fünftüriges Schrägheck von den Bändern.

Einem alten Auto darf auch mal ein Fehler verziehen werden. Aber der Citroen C4 ist eigentlich nicht alt genug, um derart anfällig zu sein. Trotz seines gefälligen Aussehens, sollten die Wehwehchen Gebrauchtwagenkäufer nachdenklich stimmen. Von dpa


Di., 11.06.2019

Bekannter Stadtflitzer Der Fiat 500 offenbart im Langzeit-Check Schwächen

Klein, niedlich und unschuldig?: Nicht ganz, denn der Tüv-Report nennt auch Schattenseiten des Fiat 500.

Über einen längeren Zeitraum erweist sich der Fiat 500 als wenig zuverlässig. Zwar überzeugt er durch Optik und Wendigkeit, doch schon bei der ersten Hauptuntersuchung haben die Prüfer häufig etwas zu beanstanden. Von dpa


Di., 04.06.2019

Variabler Innenraum Der Skoda Roomster das Familienauto

Den Fünftürer Skoda Roomster zeichnete bis zu seinem Ende 2015 eine hohe Variabilität im Innenraum aus.

Das Familien- und Freizeitauto eignet sich gut für Eltern mit Nachwuchs und Sportlern mit sperrigem Gerät. Die Modellpflege brachte 2010 viele technische Verbesserungen. Von dpa


Di., 28.05.2019

Seit 2008 auf dem Markt Der Ford Kuga ist ein SUV ganz ohne Wackeln in den Kurven

Kompaktauto mit rustikalem Auftritt: Den Kuga baut Ford seit 2008. Die zweite Generation (Bild) läuft seit 2012 vom Band.

Familientauglichkeit, gute Ausstattung und ansprechendes Fahrverhalten machen den Ford Kuga auch gebraucht noch attraktiv. Achten sollten Käufer aber auf Fahrwerk und Beleuchtung. Von dpa


Di., 21.05.2019

Langzeittest Was kann das Korea-SUV Hyundai Tucson?

Langzeittest: Was kann das Korea-SUV Hyundai Tucson?

Ordentliches Ladevolumen und reisetaugliches Fahrverhalten: Der Hyundai Tucson ist eine Familienkarosse. Schade nur, dass bereits ab der vierten HU von erheblichen Mängeln die Rede ist. Auch die Pannenstatistik des Koreaners ist schwach. Von dpa


Di., 14.05.2019

Kleinwagen im Check VW Up überzeugt auch als Gebrauchter

Kleinwagen im Check: VW Up überzeugt auch als Gebrauchter

Er ist klein und wendig - das schont die Nerven bei der Parkplatzsuche. Überzeugend sind auch die HU-Daten und das Pannenverhalten des VW Up. Mit kleinen Abstrichen ist der Kleinste von VW auch als Gebrauchter durchaus zuverlässig. Von dpa


Di., 07.05.2019

Kraftpaket mit guter Federung Der Volvo V70 auch im Alter noch ein solides Auto

Im Volvo V70 können bis zu 1641 Liter Gepäck an Bord gehen.

Wer beim Gebrauchten schwedisches Design wünscht, sollte sich den Volvo V70 mal genauer anschauen. Er erweist sich als solides geländegängiges und langstreckentaugliches Auto. Der Gebrauchtwagencheck betrachtet die Generationen zwei und drei ab dem Jahr 2000. Von dpa


Di., 30.04.2019

Solider Kompakter Auf den Toyota Yaris ist lange Verlass

Solider Kompakter: Auf den Toyota Yaris ist lange Verlass

Seit 1998 ist der Toyota Yaris als typischer Kleinwagen mit zwei oder vier Türen und einem Benzinmotor zu haben. Inzwischen gibt es ihn auch als Vollhybridversion. Doch lohnt der Kauf eines Gebrauchten? So schneidet der Kompakte im Langzeiteinsatz ab: Von dpa


Di., 23.04.2019

Löwe mit Schwächen Der Seat Leon fällt schon beim ersten Pflichtcheck auf

Sportlicher Spanier: Den kompakten Leon zeichnet die VW-Tochter in der Regel dynamischer als die jeweilige Golf-Basis.

Der Seat Leon ist ein Kompaktwagen, der vor allem mit seinen sportlichen Fahreigenschaften überzeugt. Als Gebrauchter offenbart er aber auch Schwächen - und das zum Teil schon bei der ersten Hauptuntersuchung. Von dpa


1 - 25 von 128 Beiträgen