Di., 01.05.2018

Beherrschbare Mängel Der Kia Venga im Gebrauchtwagen-Check

Der Kia Venga ist auch als Gebrauchter ein zuverlässiges Auto. Fahrer schätzen an dem kompakten Minivan die hohe Sitzposition und den geräumigen Kofferraum.

In Europa entwickelt und seit 2010 im Handel: Der Minivan Kia Venga ist ein zuverlässiges Auto mit typischen Macken. Die sieben Jahre Werksgarantie mögen für viele Kunden den Ausschlag geben, sich den Koreaner als Gebrauchtwagen zuzulegen. Von dpa

Mo., 30.04.2018

Aus zweiter Hand Mercedes B-Klasse als Rentner topfit

Nahezu makellos: Die Bilanz der Mercedes B-Klasse sowohl bei der Hauptuntersuchung als auch in der Pannenstatistik des ADAC kann sich sehen lassen.

Über das Design der Mercedes B-Klasse lässt sich streiten. In puncto Leistung und Qualität sind sich die Experten jedoch einig: Der Senior ist auch noch in älteren Generationen topfit. Von dpa


Di., 17.04.2018

Ein bisschen ausgebremst Der Mitsubishi Colt im Gebrauchtwagen-Check

Der «TÜV Report 2018» lobt den kleinen Mitsubishi. Probleme macht er bei den Bremsen und beim Licht.

Er ist ein «Ein Colt für alle Fälle». Der kleine Mitsubishi ist ein zuverlässiges Auto. Nur kleine Mängel tauchen mal auf. Von dpa


Di., 10.04.2018

Müder Lastesel für die Familie Der VW Sharan leidet früh an Altersschwäche

Variabler Familien-Van: So praktisch er ist, so durchwachsen schätzen Experten von Tüv und ADAC die Qualitäten des VW Sharan als Gebrauchtwagen ein.

Der VW Sharan ist ganz klar ein Familienauto mit viel Platz und einem guten Abschneiden in Crashtests. Technisch zeigen sich jedoch viele Macken. Auch Abnutzungserscheinungen sind recht früh zu verzeichnen. Von dpa


Di., 03.04.2018

Veritabler Van Der Toyota Verso im Gebrauchtwagen-Check

Musterschüler: Der gebrauchte Toyota Verso bekommt vom Tüv gute Noten und schneidet auch in der ADAC-Pannenstatistik gut ab.

Toyotas Van Verso kann mit Konkurrenten wie VW Touran oder Opel Zafira gut mithalten. Als Gebrauchtwagen ist er durchaus zuverlässig. Mängel lassen sich lediglich bei den Frontscheinwerfern und Heckleuchten feststellen. Von dpa


Di., 27.03.2018

Kurze Mängelliste Das taugt der Skoda Citigo als Gebrauchter

Kurze Mängelliste: Das taugt der Skoda Citigo als Gebrauchter

Der Citigo von Skoda macht seinem Namen alle Ehre. Er ist ein echter Cityflitzer. Er passt nicht nur in jede Parklücke, sondern schneidet auch bei der Kfz-Hauptuntersuchung recht gut ab. Allerdings sind Beleuchtung und Auspuffanlage kleine Schwachpunkte. Von dpa


Di., 20.03.2018

SUV-Höhe und typische Zutaten Der Renault Captur entpuppt sich als beständiges Stadtauto

Verlässlicher Partner: Der Renault Captur heimst bei der Tüv-Hauptuntersuchung und in der Pannenstatistik vom ADAC gute Resultate ein.

Es soll der Clio, nur in Kleinwagenformat sein? Dann wäre der Renault Captur vielleicht genau das Richtige. Der weist zudem vergleichsweise wenig Schwachstellen auf und zeigt ein positives Bild in der ADAC-Pannenstatistik. Von dpa


Di., 13.03.2018

Schnell und zuverlässig Der Porsche 911 bleibt lange jung

Moderner Klassiker: Der Porsche 911 ist eine Designikone und zeigt sich auch als Gebrauchtwagen von seiner Sonnenseite.

Seit über 50 Jahren rollt der sportliche 911 über Deutschlands Straßen. Fast alle Modelle sind auch als Gebrauchter echte Musterknaben. Nur die beiden letzten Baureihen weisen eine höhere Rückruf-Zahl auf. Von dpa


Di., 06.03.2018

Fokussiert auf Verlässlichkeit Dritte Generation des Ford Focus fährt ohne Mängel

Verlässlicher Ford: Die dritte Generation des Focus schlägt sich bei der HU gut, während das Bild in der Pannenstatistik einige wenige Bauteile trüben.

Vom Cabrio zum Fünftürer: Der Ford Focus hat sich in den vergangenen Jahren gewandelt. Anders als frühere Baureihen glänzt die dritte Generation auch mit einer guten HU-Bilanz. Doch auf der Straße kann es immer noch die eine oder andere Panne geben. Von dpa


Di., 27.02.2018

Aus zweiter Hand Nicht ganz dicht, aber sonst gut: VW Eos als Gebrauchter

Blech-Ballett: Das Klappdach ist bei manchem Eos laut Experten nicht ganz dicht. Ansonsten erntet das Cabrio allerdings ganz ordentliche Noten beim Tüv und in der Pannenstatistik des ADAC.

Seit 2015 gibt es von dem VW Eos keine Neuauflage mehr. Als Gebrauchtwagen gilt das Cabrio jedoch als relativ zuverlässig. Nur am Verdeck lassen sich immer wieder Probleme feststellen. Von dpa


Di., 20.02.2018

Mängel sind ein Bremser Der Skoda Yeti besteht Langzeitprobe

Mängel sind ein Bremser: Der Skoda Yeti besteht Langzeitprobe

Einen guten Eindruck macht der Skoda Yeti bei der Kfz-Hauptuntersuchung und der Pannenbilanz. Die Liste kleinerer Mängel bleibt zwar übersichtlich, bremst die Euphoprie dennoch. Von dpa


Di., 13.02.2018

Eine fast reine Weste Der gebrauchte Mitsubishi ASX lässt sich vorzeigen

Eine fast reine Weste: Der gebrauchte Mitsubishi ASX lässt sich vorzeigen

Da gibt es nicht viel zu meckern. Die Pannenbilanz und die Mängelliste des Mitsubishi ASX fallen kurz aus. Trotzdem ist der zuverlässige Kompakt-SUV wenig populär. Von dpa


Di., 06.02.2018

Familienauto mit Marotten Ältere Jahrgänge des Opel Meriva erweisen sich als anfällig

Flexibler Meriva: Unter anderem kennzeichnen die Zweitauflage des Opel-Vans ab 2010 sich gegenläufig zu den Fronttüren öffnende Fondtüren.

Der Opel Meriva fährt nicht ganz zuverlässig. Mängel weist das Familienauto vor allem an Lenkgelenken und Antriebswellen auf. Bei einem Jahrgang sieht es besonders schlecht aus. Von dpa


Di., 30.01.2018

Die Last mit den Achsen Der Kia Cee'd im Gebrauchtwagencheck

Kias Kompakter: Der Cee'd ist seit zehn Jahren auf den Straßen unterwegs. Die zweite Generation (im Bild) startete 2012.

Anfangs war die Begeisterung groß: Der Kia Cee'd machte mit seiner Verarbeitung Eindruck. Nach mehr als zehn Jahren herrscht jedoch Ernüchterung. Denn der Kompaktwagen fährt auf wackeligen Beinen - und hat noch mehr Handicaps. Von dpa


Di., 23.01.2018

Für leidensfähige Fans Renault Twingo II erhält durchwachsene TÜV-Bilanz

Twingo zum Zweiten: Die zweite Generation des Kleinwagens startete Renault 2007. Beim Tüv durchwachsen, vergibt der ADAC in der Regel gute Noten bei der Pannenstatistik.

Wer einen Renault Twingo fährt, muss nach längerer Gebrauchsdauer mit Problemen rechnen. Das zeigt der «TÜV Report 2018». Meist offenbaren sich die Mängel jedoch nur auf dem Prüfstand. Denn auf der Straße erweist sich der Kleinwagen als zuverlässig. Von dpa


Di., 23.01.2018

Alles im Kasten Opel Agila besteht Check im Alter

Alles im Kasten: Opel Agila besteht Check im Alter

Verkauft worden ist der quadratisch-praktische Minivan des Rüsselsheimer Automobilkonzerns nicht allzu oft. Zu unrecht, denn er schneidet in der Kfz-Hauptuntersuchung und der Pannenstatistik gut ab. Von dpa


Di., 16.01.2018

Hochsitz mit Macken Der Nissan Qashqai offenbart auf dem Prüfstand Probleme

Japanischer Erfolgsschlager: Der Nissan Qashqai zählt zu den beliebtesten Autos im Segment, legt allerdings als Gebrauchter einige Macken an den Tag.

Der Nissan Qashqai ist ein moderner Mix aus SUV und Kompaktmodell. Mit einem noch dazu fairen Preis, verkauft er sich blendend. Perfekt ist der Nissan-Bestseller als Gebrauchtwagen aber nicht. Wer sich also für dieses Modell entscheidet, sollte es gründlich prüfen. Von dpa


Di., 09.01.2018

Ganz guter Golf-Gegner Empfehlenswert: Der Mazda3 aus zweiter Hand

Weiße Weste mit kleinen dunklen Stellen: Der kompakte Mazda3 gilt Experten zufolge als Gebrauchtwagentipp. Er hat aber auch ein paar kleinere Problemzonen, etwa die Achsaufhängungen bei einigen Modellen.

Als Gebrauchtwagen gilt er als recht zuverlässig: der Mazda3. Der japanische Kompakte schneidet vor allem im Bereich Pannenanfälligkeit gut ab. Allerdings wackeln seine «Beine» etwas. Von dpa


Di., 02.01.2018

Was taugt das Auto? Etwas nachlässig geworden: Hyundai i20 im Langzeittest

Licht und Schatten: Der Hyundai i20 gilt Experten als praktischer, aber zuweilen auch nicht ganz unauffälliger Kleinwagen bei der HU und in der ADAC-Pannenstatistik.

Der Hyundai i20 ist ein praktischer Kleinwagen, den es als Drei- und als Fünftürer zu kaufen gibt. Allerdings: Gebraucht ist der i20 nicht immer ein treuer Begleiter. In manchen Belangen ist sein Vorgänger Getz sogar das zuverlässigere Auto. Von dpa


Di., 26.12.2017

Zuverlässiges Auto Ein Van für den Fan: Ford C-Max als Gebrauchter

Zuverlässiges Auto: Ein Van für den Fan: Ford C-Max als Gebrauchter

Wer ein praktisches Familienauto sucht, ist mit dem Ford C-Max ganz gut bedient. Ein junges Modell sollte bevorzugt werden. Die Mängelliste wird mit dem Alter immer länger. Von dpa


Di., 19.12.2017

Dienstwagen Nummer eins Stets zu Diensten: Der gebrauchte Audi A6

Dienstwagen Nummer eins: Stets zu Diensten: Der gebrauchte Audi A6

Der Audi A6 fährt als Gebrauchter überdurchschnittlich gute Noten ein und stellt sogar die Konkurrenz von BMW und Mercedes in den Schatten. Zu haben ist er als Limousine, Kombi oder viertüriges Coupé. Von dpa


Di., 12.12.2017

Aus zweiter Hand Eigentlich ganz groß: Der VW Touareg als Gebrauchter

Aus zweiter Hand: Eigentlich ganz groß: Der VW Touareg als Gebrauchter

Als die Niedersachsen 2002 der Touareg auf den Markt brachten, trat VW ins SUV-Zeitalter ein. Dass der vornehme Geländewagen nicht ganz so erfolgreich wurde wie der Tiguan, liegt nicht allein am hohen Preis. Von dpa


Di., 05.12.2017

Ein Tipp, weil top Der Mazda2 bewährt sich im Langzeitcheck

Ein Tipp, weil top: Der Mazda2 bewährt sich im Langzeitcheck

Eine große Auswahl im Bereich Ausstattung und Antrieb bietet der Mazda2 nicht. Er ist dafür ein grundsolider Partner und kann mit einer guten Mängelbilanz punkten. Auf dem Gebrauchtwagenmarkt wird der Mazda2 ab 5425 Euro gehandelt. Von dpa


Di., 28.11.2017

Ehemaliger Bestseller SUV mit Sportverletzungen - der BMW X3 als Gebrauchter

Solide, aber mit typischen Schwächen: Das SUV X3, das BMW seit 2003 verkauft. Die zweite Generation (im Bild) wurde im Herbst 2017 von der aktuellen Auflage abgelöst.

Der BMW X3 war seinerzeit ein Bestseller. Als Zweitwagen schneidet er auch nicht schlecht ab. Dennoch zeigt auch er Schwächen, die sich je nach Generation unterschiedlich äußern. Von dpa


Di., 21.11.2017

Ein gepflegter Typ Der Audi TT überzeugt auch im Alter

Offenherzig aber zuverlässig: Denn TT baut Audi nicht nur als geschlossenes Coupé, sondern auch als offenen Roadster. Beide Versionen erfreuen sich laut Experten guter Qualität und großer Zuverlässigkeit.

Sportlich, zuverlässig, attraktives Design - der Audi TT ist in vielerlei Hinsicht ein Musterknabe. Der ADAC vermeldet nichts Negatives und bei der HU fällt das Modell erst nach 11 Jahren auf. Dafür muss man auch bei dem Gebrauchten etwas tiefer in die Tasche greifen. Von dpa


51 - 75 von 103 Beiträgen