Mo., 14.10.2019

Zu grell für die Straße Polizei zieht goldenes Auto aus dem Verkehr

Ein goldener SUV wird nahe der Königsallee abgeschleppt. Der Wagen war bei einer Kontrolle gegen "Auto-Poser" aufgefallen.

Ein Mann nutzte den warmen Herbsttag, um ein goldfoliertes Auto in der Düsseldorfer Innenstadt auszufahren. Weil die Sonne auf der Folie «deutlich blendete», zog die Polizei den Wagen aus dem Verkehr. Für den TÜV und Experten keine Überraschung. Von dpa

Fr., 11.10.2019

Das Gaspedal als Ventil Raser und Poser als Verkehrsrisiko

Zwei Autos stehen nach einem Zusammenprall am Straßenrand.

Immer wieder verursachen Raser schwere Unfälle. Was steckt hinter dem rücksichtlosen Verhalten der überwiegend jungen Männer? Verkehrspsychologen suchen nach Erklärungen. Von dpa


Fr., 11.10.2019

Alternativer Antrieb Erdgas-Autos wollen raus aus der Nische

Ein Kompakter mit Erdgas: Der Seat Leon ist auch als CNG-Variante erhältlich.

Alle Welt ruft nach Elektroautos. Doch diese Mobilitätswende braucht Zeit. Was dafür sorgt, dass ein wenig angesagter Treibstoff für Verbrennungsmotoren wieder mehr in den Fokus rückt: Erdgas. Von dpa


Di., 08.10.2019

Digitale Autoschlüssel Mit dem Smartphone das Auto starten

Mit der NFC-Technologie lässt sich wie hier bei Mercedes im digitalen Fahrzeugschlüssel-Sticker das Auto berührungslos öffnen, schließen und starten.

Ohne Schlüssel lässt sich ein Auto nicht starten. Das soll sich ändern: Künftig schließen Handys automatisch Autos auf und starten sie auch - dank digitaler Schlüssel in Smartphones. Von dpa


Mi., 02.10.2019

Geländewagen light? Über das Für und Wider von SUVs

Für viele ist der VW Tiguan ein SUV, das Kraftfahrt-Bundesamt listet ihn aber im Segment der Geländewagen auf.

SUVs sind immer beliebter: Die Zulassungszahlen steigen ebenso wie die Zahl der Modelle. Zugleich scheiden sich an den bulligen Boliden die Geister. Auch Experten sind gespalten. Von dpa


Di., 01.10.2019

Mit App und Dongle Digitale Auto-Geheimnisse lüften

Eine passende App fürs Smartphone empfängt die Daten aus dem Auto und zeigt sie an.

Immer mehr neue Fahrzeuge lassen sich per Smartphone überwachen und steuern. Aber auch bei älteren Autos können neue Apps und spezielle Stecker Informationen aus dem Bordcomputer holen. Wie geht das? Von dpa


Di., 01.10.2019

Alle Siebensachen Das sollten Autofahrer immer dabei haben

Das Starthilfekabel kann zu neuer Energie verhelfen.

Das Handschuhfach quillt meist über, der Kofferraum ist voll. Doch was gehört wirklich immer an Bord eines Autos - und warum? Von dpa


Do., 26.09.2019

Mit Köpfchen und Zubehör Sicher durch die kalte Saison radeln

Wind und Wetter trotzen: Experten halten das Fahrrad auch im Herbst und Winter für ein gutes Transportmittel.

Im Herbst und Winter fehlt manchen oft die Lust am Radfahren. Doch mit einigen Tricks und dem passenden Zubehör kann der Fahrspaß schnell zurückkehren. Was macht Radler und Velo winterfest? Von dpa


Di., 24.09.2019

Traum für Beach Boys Erlebt der Buggy als E-Auto ein Comeback?

Sandflöhe unter sich: Der ID Buggy wirkt bulliger als das Original.

Gute Laune, viel Charme - und absolut ohne Sinn. Ein Auto wie den vom neuen ID.3 abgeleiteten Buggy hätte man bei jedem erwartet, aber nicht bei VW. Dabei hat diese Lebenslust durchaus Tradition. Von dpa


Di., 24.09.2019

Riskanter Herbst Sicherer unterwegs mit Auto und Motorrad

Laub, Ernteabfälle und erster Frost machen die Fahrbahn im Herbst für Autos und Motorräder zuweilen unberechenbar.

Der Herbst steht vor der Tür. Und mit ihm wächst für Auto- und Motorradfahrer das Risiko. Was müssen sie beachten, wie können sie sich wappnen und welche Vorbereitungen sollten sie treffen? Von dpa


Mo., 23.09.2019

Sichtbar und gewärmt Mit dem Motorrad durch die kalte Zeit

Gut geschützt und vorbereitet machen Motorradausfahrten auch im Herbst noch Spaß.

Ob aus Überzeugung oder aus Notwendigkeit - wer im Herbst oder gar im Winter mit dem Motorrad oder dem Motorroller unterwegs ist, muss einiges beachten, um sicher ans Ziel zu kommen. Von dpa


Mo., 23.09.2019

Winterruhe für Oldtimer Wer schön bleiben will, muss pausieren

Abdeckplanen sollten luft- und feuchtigkeitsdurchlässig sowie weich an der Innenseite sein.

Im Winterquartier sind ältere Fahrzeuge zwar vor widrigem Wetter und Unfallrisiken auf glatter Straße geschützt. Doch auch beim Einmotten können Fehler passieren. Wie man sie vermeidet. Von dpa


Fr., 20.09.2019

Vernetztes Auto Immer in Verbindung für Komfort und Sicherheit

Durch Systeme wie Apple CarPlay, Android Auto oder MirrorLink gelangen viele Funktionen des Smartphones bequem ins Auto.

Kaum etwas verändert die Autos derzeit so stark wie die digitale Vernetzung. Sie bietet Autofahrern, Händlern und Werkstätten neue Möglichkeiten - von Unterhaltung bis zum Werkstattservice. Von dpa


Di., 17.09.2019

Klimaschutz Die vertrackte Klima-Preisschraube beim Fliegen

Ein Flugzeug startet am Flughafen in Düsseldorf vor der untergehenden Sonne.

Wenn die Regierung ihr großes Klimaschutz-Paket schnürt, geht es auch darum, höhere Flugpreise zu erreichen. Doch so einfach ist das nicht. Von dpa


Di., 17.09.2019

Sport unter Strom Werkstuner entdecken die Elektrifizierung

Der Mercedes-AMG GLE 53 setzt auf erste Elektrounterstützung mit Starter-Generator.

In Zeiten strengerer CO2-Grenzwerte und größerer Klimasorgen führt kein Weg mehr an der Elektrifizierung vorbei. Trotzdem setzen die Autohersteller weiter auf Power. Von dpa


Fr., 13.09.2019

Filter für den Euro 5 Wann lohnt sich die Diesel-Nachrüstung?

In der Stuttgarter Umweltzone gilt schon ein Fahrverbot für Dieselautos mit Euro 4 oder schlechter. Über eine Ausweitung auf Euro-5-Modelle wird nachgedacht.

Fahrverbote für Diesel gibt es bisher nur in wenigen Städten - doch das könnte sich ändern. Zumindest für viele Euro-5-Wagen gibt es jetzt Nachrüstsysteme. Die haben ihren Nutzen - und Nachteile. Von dpa


Do., 12.09.2019

Freie Fahrt für Fietser Fünf Ideen aus dem Fahrradland Holland

Radfahrer sind auf einer "Fietsstraat" unterwegs, einer Straße für Radfahrer, auf der Autos nur zu Gast sind.

In den Niederlanden gibt es mehr Fahrräder als Einwohner. Und die radeln im Jahr 15 Milliarden Kilometer. Das geht auch super, denn alles ist aufs Radfahren eingestellt. Da können wir Deutsche eventuell etwas von lernen. Von dpa


Di., 10.09.2019

Stille Tage unterm Messeturm IAA wird zur Schau der leisen Töne

Opel präsentiert das jüngste Facelift des Corsa - und erstmals eine vollelektrische Version des bekannten Kleinwagens.

Die einen zeigen ausschließlich Elektroautos, die anderen sind gar nicht da - selten war es auf einer IAA in Frankfurt so ruhig wie in diesem Jahr. Dafür stehen viele der Neuheiten vor dem Marktstart. Von dpa


Mo., 09.09.2019

Mobilität ohne Auto Vernetzt und digital - Fahrräder sind mehr als Drahtesel

Der große Aufwand bei der Produktion eines Rades hat seinen Preis. 2018 lag der Durchschnittspreis für ein Fahrrad in Deutschland bei 756 Euro.

Räder werden immer hochwertiger, technisch ausgefeilter - und vor allem teurer. Kunden haben das Zweirad als Statussymbol entdeckt und sind bereit, entsprechend zu zahlen. Das passende Angebot ist längst auf dem Markt. Von dpa


Mo., 09.09.2019

Neue Trends Vernetzt, digital, gefragt: Fahrräder sind viel mehr als Drahtesel

Neue Trends: Vernetzt, digital, gefragt: Fahrräder sind viel mehr als Drahtesel

Cloppenburg - Die Fahrradbranche boomt: Räder werden immer hochwertiger, technisch ausgefeilter - und vor allem teurer. Dass die Kunden das Zweirad als Statussymbol entdeckt haben und entsprechend zu zahlen bereit sind, hilft dann auch noch, Arbeitsplätze in Deutschland zu schaffen. Von Elmar Stephan, dpa


Fr., 06.09.2019

Autonome Mobilität Die Robotaxi-Revolution lässt auf sich warten

Ein selbstfahrendes Auto der Google-Schwesterfirma Waymo fährt über die Straße.

Nach einigen Prognosen vom Anfang des Jahrzehnts hätten wir schon in Robotaxis durch die Städte fahren können. Doch obwohl viele Player Tag für Tag selbstfahrende Testautos auf die Straße schicken, ist die Technik immer noch nicht marktreif. Von dpa


Mi., 04.09.2019

Unter Strom Wie sich der Sportwagenbauer Porsche auf Elektro trimmt

Oliver Blume, Vorstandsvorsitzender der Porsche AG, stellt den richtigen Namen des als «Mission E» bekannten ersten Elektroauto des Unternehmens vor. Er heißt Taycan.

Mit dem Taycan wagt sich nun auch Porsche aus der Deckung und präsentiert sein erstes reines Elektroauto. Die Investitionen in das Zukunftsprojekt sind immens, die Erwartungen aber auch. Von dpa


Di., 03.09.2019

Cargo-Räder und E-Bikes Das sind die Neuheiten von der Eurobike

Cargo-Räder liegen nach wie vor im Trend: Das Steps von E-Muli bietet unter anderem einen faltbaren Korb.

Auf der Eurobike dreht sich alles ums Fahrrad - egal mit E-Motor oder ohne. Doch auch viele andere Neuheiten zeigen sich in Friedrichshafen. Von dpa


Di., 03.09.2019

Finger weg vom Display So kommen Auto- und Motorradfahrer sicher ans Ziel

Kein Risiko eingehen: Für die Bedienung des Navis rechts ran fahren und anhalten. Jede noch so kleine Ablenkung kann im Straßenverkehr gravierende Folgen haben.

Ob auf dem Motorrad oder im Auto - im Straßenverkehr heißt es immer: Augen auf und wachsam sein. Doch nicht selten sind es die Verkehrsteilnehmer selbst, die sich in brenzlige Situationen bringen - und sie vermeiden können. Von dpa


Fr., 30.08.2019

Elektroantrieb und Luxusdesign Diese Reisemobile zeigen Hersteller auf dem Caravan Salon

Modernisierter Innenraum: Die Miniküche mit Gasherd im California 6.1 kann nach der Nutzung wieder in der Seitenverkleidung versteckt werden.

Millionenschwerer Luxus oder besondere Sparsamkeit: Auf dem Caravan Salon zeigen sich die Trends des mobilen Reisens - darunter ein Elektroantrieb und ein besonders familienfreundlicher Wohnwagen. Von dpa


1 - 25 von 459 Beiträgen