Di., 18.09.2018

Per App oder ab Werk? Welches Navi Autofahrer am besten leitet

Mit den entsprechenden Apps wird das Smartphone zum Navigationsgerät.

Wer sich für ein Navigationssystem entscheidet, hat heute die Qual der Wahl: Smartphone-App, mobiles Navi mit Halterung oder doch das integrierte System? Jede Variante hat Vor- und Nachteile, und mitunter ist sogar eine Kombination sinnvoll. Von dpa

Di., 18.09.2018

Luxusoldtimer Der elegante Mercedes 500 K Spezialroadster

Luxusoldtimer: Der elegante Mercedes 500 K Spezialroadster

Gemessen an Rolls-Royce und Bentley ist ein Mercedes heute fast schon gewöhnlich. Technisch vielleicht weiter als die Briten, fehlt selbst der S-Klasse das letzte Quäntchen Prestige. Vor 80 Jahren war das noch anders, wie der 500 K beweist - er galt damals als Nonplusultra. Von dpa


Fr., 14.09.2018

Licht ins Dunkle Upgrade für alte Scheinwerfer

Es werde Licht: Je besser die Lichtanlage, desto sicherer können Autofahrer in den Herbst und Winter starten.

Mit neuer Lichttechnik lassen sich alte Scheinwerfer optimieren oder aufrüsten. Allerdings funktioniert das nicht bei allen. Und nicht alles ist erlaubt. Von dpa


Di., 11.09.2018

Mit Magnetaugen und Popometer Übungen beim Fahrsicherheitstraining

Waterworld: Mit Hilfe von Wasser und verschiedenen Untergründen lassen sich unter anderem nasse bis eisglatte Straßenbeläge und Hindernisse simulieren.

Herbst und Winter sind tückisch für Autofahrer. Neben Dunkelheit, Wildwechsel und tief stehender Sonne sind vor allem rutschige und glatte Straßen gefährlich. Um sich besser vorzubereiten, kann ein Fahrsicherheitstraining helfen. Von dpa


Di., 11.09.2018

Gummis für 365 Tage Für wen sich Ganzjahresreifen lohnen

Einer für alle Fälle: Für manche Autofahrer können sich Ganzjahresreifen lohnen.

Keine Umrüstung, niedrigere Anschaffungskosten: Für Ganzjahresreifen spricht einiges. Während sie sich von Winterreifen weniger unterscheiden, schwächeln sie jedoch beim Bremsweg im Sommer. Kümmern muss das aber nicht jeden Autofahrertyp. Von dpa


Fr., 07.09.2018

Ein Sanitäter berichtet Wenn Helfer im Notfall nicht durchkommen

Der Autor Jörg Nießen mit seinem Buch "Rettungsgasse ist kein Straßenname".

Bei einem schweren Unfall können manchmal Sekunden über Leben und Tod entscheiden. Lange warten, bis sich eine Rettungsgasse bildet, können Sanitäter dann nicht. Von störenden Autofahrern und denen, die sich nicht stören lassen, erzählt ein neues Buch. Von dpa


Fr., 07.09.2018

Wellness für die Winterpause Wie man Oldtimer richtig einmottet

Schnee und Eis sollten Autoliebhaber ihren kostbaren Klassikern nun wirklich nicht zumuten.

Viele Autoklassiker gehen nach der Sommersaison und vielleicht noch einer Verlängerung im Herbst in die Winterpause. Was die Besitzer dabei beachten sollten, erklärt Oldie-Experte Michael Plag im Interview. Von dpa


Mi., 05.09.2018

Elektromobilität Daimler bläst mit dem EQC zur Aufholjagd auf Tesla

Stromer mit Stern: Das erste Elektroauto von Mercedes hört auf den Namen EQC und soll Mitte kommenden Jahres auf die Straße surren.

Daimler stellt das erste Mitglied seiner neuen Elektro-Familie vor. Der EQC soll dem Stuttgarter Autobauer den Weg in ein neues Zeitalter der Mobilität ebnen. Die Konkurrenz hat aber reichlich Vorsprung. Von dpa


Di., 04.09.2018

Digital statt Dietrich Die neuen Tricks der Autodiebe

Moderne Zeiten: In vielen Fällen hat der Dietrich beim Autodiebstahl ausgedient, denn die Langfinger bauen längst auf digitale Hilfsmittel.

Dietrich und Brechstange haben ausgedient. Mit derart groben Mitteln verschaffen sich nur noch Amateure und Kleinkriminelle Zugang zum Auto. Profi-Knacker kommen längst mit dem Computer. Doch es gibt Mittel, sich zu schützen. Von dpa


Di., 04.09.2018

Nachgeben ist manchmal besser Fahrradfederungen im Überblick

Nachgeben ist manchmal besser: Fahrradfederungen im Überblick

Mehr Komfort, mehr Bodenhaftung: Federungen am Fahrrad machen das Sitzen im Sattel bequemer und sicherer. Die technischen Lösungen sind teils sehr komplex. Aber manchmal genügt schon geringerer Luftdruck. Von dpa


Fr., 31.08.2018

Volkswagens Strategie Die Last mit den «Dieselgate»-Klagen

Um in Deutschland an Kunden keine Schadenersatzzahlungen zu leisten, setzt Volkswagen gezielt auf Vergleiche.

Der millionenfache Abgasbetrug hat Volkswagen in den USA Milliarden gekostet. In Europa bekommen Kunden keinen Schadenersatz - verhindert der Konzern dies gezielt auch mit Hilfe außergerichtlicher Einigungen? Ein Anwalt hat eine klare Meinung dazu. Von dpa


Fr., 31.08.2018

Mobil trotz Einschränkung Mit Handicap zwei- oder dreirädrig schnell unterwegs

Mobil trotz Handicap: Eine Möglichkeit sind Liegeräder wie dieses von HP Velotechnik.

Die Wege des Alltags mit dem Fahrrad schnell und unkompliziert zurücklegen - das können auch Menschen mit Behinderung. Verschiedene Zwei- und Dreiradkonstruktionen verhelfen ihnen zu mehr Unabhängigkeit und Fahrspaß. Welche Möglichkeiten gibt es? Von dpa


Di., 28.08.2018

WLTP-Zuschlag Warum die Kfz-Steuer für viele teurer wird

Mit dem WLTP-Testverfahren werden die Abgasemissionen und der Verbrauch von Fahrzeugen ermittelt. Vom 1. September an dürfen nur noch Autos verkauft werden, die den neuen Test bestanden haben.

Autohersteller standen massiv in der Kritik, dass ihre Fahrzeuge auf der Straße viel mehr verbrauchen und auspusten als auf dem Prüfstand. Die Messverfahren sind nun strenger geworden. Das hat Konsequenzen für Autofahrer. Von dpa


Di., 28.08.2018

Geblitzt und zugeparkt Ärgernisse im Auto-Alltag

Geblitzt und zugeparkt: Ärgernisse im Auto-Alltag

Schnell kann der Autofahrer-Alltag ärgerlich werden. Der Wagen wird zugeparkt, man wird zu Unrecht geblitzt, oder das dicke Diesel-SUV steht am Ladeplatz für E-Autos. Was ist nun zu tun, damit sich die Situation möglichst schnell klärt? Von dpa


Fr., 24.08.2018

Autodachzelt bis Luxusfahrzeug Neue Reisemobile und Wohnwagen auf dem Caravan Salon

Das Luxus-Reisemobil Performance S von Volkner lässt den Pkw in der Mittelgarage verschwinden.

Ein Anhänger wird mobil. Einen schwimmenden Wohnwagen gibt es auch. Außerdem jede Menge Luxus. Alles zu sehen auf der weltgrößten Messe für Reisemobile: Der Caravan Salon in Düsseldorf hält seine Pforten für Besucher noch bis zum 2. September offen. Von dpa


Fr., 24.08.2018

Elektronikprobleme lösen Wenn der digitale Tacho im Auto streikt

Was fehlt denn dem Patienten? Wie mechanische Teile können auch elektronische ausfallen. Manche müssen nicht gleich ersetzt, sondern können zuweilen auch repariert werden.

Moderne Autos setzen auf elektronische Bauteile. Streikt jedoch ein Teil davon, bleibt das Auto oft stehen. Dann wird es teuer. Doch einige Teile lassen sich sogar reparieren. Von dpa


Di., 21.08.2018

Revier der Fahranfänger Kuppeln, Parken, Fluchen auf dem Verkehrsübungsplatz

Dominik Didwissus (l) bei Fahrübungen mit seinem Vater Steffen auf dem Verkehrsübungsplatz Karlsruhe.

Sie ruckeln und zuckeln durch Kurven, scheitern beim Anfahren am Berg und quälen sich in Parklücken. Der Verkehrsübungsplatz ist das geschützte Revier der noch führerscheinlosen Fahranfänger. Zwischen Erfolg und persönlichem Horror ist hier vieles möglich. Von dpa


Di., 21.08.2018

Spaßmobil mit Retro-Charme Porsche 356 hat mit 70 Jahren noch viel Biss

Spaßmobil mit Retro-Charme: Porsche 356 hat mit 70 Jahren noch viel Biss

Er sieht stylish aus und ist ein echtes Spaßmobil. Damit hat der 356 alles, was man von einem Porsche erwartet. Kein Wunder, schließlich hat mit ihm vor 70 Jahren die Geschichte des Sportwagenklassikers begonnen. Von dpa


Di., 21.08.2018

Service von Volvo und Smart Paketzustellung direkt ins parkende Auto

Service von Volvo und Smart: Paketzustellung direkt ins parkende Auto

Das Auto als Briefkasten? Um diese Idee geht es bei neuen Dienstleistungen, die sich etwa «In-car Delivery» oder «Ready to drop» nennen. Doch wenn Zustelldienste künftig Päckchen und Co im Kofferraum ablegen, bringt das neue Herausforderungen mit sich. Von dpa


Fr., 17.08.2018

Für die letzte Meile Zweiräder in Wohnmobil mitnehmen

Heckklappe und Rampe machen es möglich: In diesem Wohnmobil parkt das Motorrad während der Fahrt quasi direkt im Wohnzimmer.

Warum laufen, wenn man auch fahren kann: Wo Camper ohnehin ihren halben Hausstand mit in den Urlaub nehmen, wollen sie auch auf der letzten Meile mobil sein. Doch was gibt es bei der Mitnahme von Fahrrad & Co zu beachten? Von dpa


Mi., 15.08.2018

Caravan-Trend Reisemobile werden in Deutschland immer beliebter

Immer mehr Bundesbürger entscheiden sich für einen Caravan. Die Branche rechnet in diesem Jahr mit 70.000 neu zugelassenen Freizeitmobilen.

Auch der Diesel-Skandal kann die Begeisterung der Deutschen für Freizeitfahrzeuge nicht bremsen. In diesem Jahr dürften rund 70.000 neue Reisemobile und Caravans verkauft werden. So viele wie noch nie. Von dpa


Di., 14.08.2018

Schönheiten aus Stahl Was bei Vintage-Rennrädern zu beachten ist

Spaß am alten Stahl: Die Bandbreite der Modelle ist groß - im Bild ein Royal Codrix aus den 1950er Jahren.

Klassische Rennräder sind begehrt, sei es als Hobby für Sammler oder als schneller Spaß in der Stadt. Doch was kosten diese sportlichen Fahrräder aus Stahl, und was sollten Einsteiger beachten? Von dpa


Di., 14.08.2018

Große Produktauswahl Mit Handarbeit und Politur glänzt der Autolack wieder

Große Produktauswahl: Mit Handarbeit und Politur glänzt der Autolack wieder

Autolacke können mit der Zeit verwittern. Autofahrer können diesen Verfall aber aufhalten: Wer regelmäßig den Lack behandelt, erhält den Glanz seines Autos. Doch wann sind überhaupt eine Politur und der Einsatz einer Poliermaschine nötig? Von dpa


Fr., 10.08.2018

Zurück im Sattel Motorradfahren für Wiedereinsteiger

Zurück im Sattel: Motorradfahren für Wiedereinsteiger

Motorradfahren ist hip. Und nicht nur die jungen Wilden finden Gefallen daran. Auch die Zahl der Wiedereinsteiger wächst. Was ist zu berücksichtigen, wenn man sich nach 20 oder 30 Jahren erstmals wieder aufs Bike schwingt? Von dpa


Di., 07.08.2018

Unfallschutz mit Minirakete Der unsichtbare Lebensretter Airbag

Nach dem großen Knall: Ein einmal gezündeter Airbag muss ausgetauscht werden, denn er lässt sich nicht wiederverwenden.

Pflicht sind sie nicht, dennoch rollt heute kein Auto mehr ohne Airbag vom Band. Die Luftsäcke sind ein wichtiger Teil der Sicherheit und werden an immer mehr Stellen im Auto verbaut. Wie funktionieren Airbags eigentlich? Von dpa


1 - 25 von 265 Beiträgen