Fr., 12.01.2018

Für musikalische Effekte Enhancia entwickelt Ring zur Kontrolle von MIDI-Keyboards

Mit dem Ring Oria von Enhancia soll es einfacher werden, die Klänge aus dem Keyboard zu verändern.

Aus Frankreich kommt ein Zubehör für Musik-Virtuosen. Der Ring der Firma Enhancia könnte Keyboard-Spielern helfen, neue Klangwelten zu erschaffen. Zu sehen ist die Erfindung jetzt in Las Vegas. Von dpa

Fr., 12.01.2018

i-Blades Eine Hülle macht Smartphones modular

Mit der i-Blades-Hülle lassen sich Smartphones um neue Funktionsmodule erweitern. So kann man etwa das Telefon (links) an ein Wandladegerät andocken und drahtlos laden.

Geringer Speicherplatz oder schwache Akkuleistung? Eine Möglichkeit wäre jetzt, das Smartphone selbst mit neuen Komponenten auszustatten. Hinter dem Angebot i-Blade steckt jedoch eine andere Idee: hier liefern externe Module das gewünschte Upgrade. Von dpa


Fr., 12.01.2018

Klein, drahtlos und mit Wumms Bluetooth-Ohrstöpsel auf der CES

Sonys WF-SP700N sind auf Sportler ausgerichtet und gegen Schweiß und Spritzwasser geschützt.

Funk-Ohrstöpsel mit Akku und Bluetooth verlassen endgültig die Nische. Immer mehr Hersteller zeigen kleine Knöpfe, die Musik und Informationen drahtlos ins Ohr bringen. Manche haben sogar noch praktische Nebenfunktionen. Von dpa


Fr., 12.01.2018

Microsoft Einbußen nach Sicherheitsupdates unter Windows 7 und 8

Microsoft: Einbußen nach Sicherheitsupdates unter Windows 7 und 8

Das neuste Sicherheitsupdate von Windows kann bei älteren Systemen und Prozessoren zu Leistungseinbußen führen. Zudem können Antiviren-Programme die notwendigen Updates verhindern. Von dpa


Do., 11.01.2018

Datensicherheit Fremden Anrufern keinen Zugang zum PC gewähren

Anrufer, die sich als Microsoft-Mitarbeiter ausgeben, entpuppten sich als Betrüger. Durch die Installation einer Software wird versucht, Zugriff auf Daten zu erhalten.

In den vergangenen Wochen häufen sich Anrufe von vermeintlichen Microsoft-Mitarbeiten, die eine Software auf dem PC installieren wollen. Verbrauchern wird geraten, bei solchen Anrufen misstrauisch zu sein und keine Daten rauszurücken. Von dpa


Do., 11.01.2018

Messe-Rundgang CES-Neuheiten: Sprechende Spiegel und VR für die Füße

Schärfere Bilder, smartere Geräte - auf der Elektronikmesse CES in Las Vegas sehen Besucher, was heute technisch möglich ist.

Schärfer, schneller, smarter - auf der Elektronikmesse CES in Las Vegas zeigen die Hersteller, was derzeit technisch machbar ist. Ein Überblick über spannende Neuheiten. Von dpa


Do., 11.01.2018

Chip-Sicherheitsheitslücke Experte: «Spectre» und «Meltdown» sind erst der Anfang

Nach den nun veröffentlichten Patches gegen «Spectre» und «Meltdown» ist mit weiteren Schwachstellen bei Computer-Chips zu rechnen.

Die größten Schleusen sind geschlossen, doch Entwarnung gibt es längst nicht. Die Chip-Sicherheitsprobleme «Spectre» und «Meltdown» haben die Computer-Industrie erschüttert. Und sie ebnen den Weg für eine ganz neue Klasse von Angriffen. Von dpa


Do., 11.01.2018

Informationsportal Weimar entdecken für Kinder

Auf weimarpedia-kids.de können Kinder die Geschichte der historischen Stadt entdecken.

Weimar gilt als Kulturstadt. Welche wichtigen Personen dort wirkten und lebten, wissen nicht viele Kinder. Ein spezielles Portal bereitet solche Informationen sie auf. Von dpa


Do., 11.01.2018

Neue Funktion Instagram-Stories künftig auch bei Whatsapp

Instagram-Stories können künftig auch per Whatsapp geteilt werden.

Manche Stories sind auf Instagram sehr beliebt. Nutzer können sie bereits über Facebook teilen. Künftig ist das auch per Whatsapp möglich. Zu sehen sind sie dann im Status-Bereich des Messengers. Von dpa


Mi., 10.01.2018

Release Anfang 2018 Batterie- und kabellose Maus von Razer angekündigt

Durch die Magnetfeld-Technologie benötigt die Maus von Razer keinen Akku und ist deshalb besonders leicht.

Razer will schon bald eine Maus in den Handel bringen, die Gamern noch mehr Komfort bietet. Das Neue an dem Eingabegerät: Dank einer Magnetfeld-Technologie kommt es ohne Batterie und Kabel aus. Von dpa


Mi., 10.01.2018

Elektronikmesse CES Neue Moto Mods für Vitalfunktionen und Vieltipper

Das Livermorium Slider Keyboard lässt sich an Motorolas Moto-Z-Smartphones anklipsen und erweitert das Telefon um eine kleine QWERTZ-Tastatur.

Auf der Elektronikmesse CES zeigt Motorola zwei Funktionsmodule für seine Smartphone-Reihe Moto Z. Mit ihnen lässt sich mehr als nur die Herzfrequenz messen. Von dpa


Mi., 10.01.2018

Neues von der CES VR-Brille als Stand-alone-Modell: Lenovo bringt Mirage Solo

Das VR-Headset Mirage Solo von Lenovo soll deutlich leichter und komfortabler sein als bisherige Geräte. Die Technik im Inneren kommt vom Chiphersteller Qualcomm.

Lenovo hat die VR-Technik auf einen neuen Stand gebracht und präsentiert das Ergebnis jetzt in Las Vegas. Mit der Brille Mirage Solo können Nutzer nun noch tiefer in virtuelle Welten eintauchen. Die VR-180-Kamera liefert die passenden Inhalte dafür. Von dpa


Di., 09.01.2018

Mit Stroboskoplicht Sony stellt neue kabellose Lautsprecher ab 120 Euro vor

Die Bluetooth-Lautsprecher SRS-XB41 (links), SRS-XB31 (unten rechts) und SRS-XB21 (oben rechts) sind nach IP67-Norm wasser- und staubgeschützt.

Sonys neue Lautsprecher sollen nicht nur für den richtigen Disco-Sound sorgen, sondern auch gleich die passende Beleuchtung mitliefern. Zu sehen ist das Partyzubehör jetzt auf der CES. Von dpa


Di., 09.01.2018

CES-Auftritt Intel-Chef verspricht Schutz für 90 Prozent der Prozessoren

Intel-Firmenchef Brian Krzanich kündigte an, die Sicherheitslücke bei 90 Prozent der Intel-Prozessoren innerhalb einer Woche zu kitten.

Der Auftritt von Intel auf der CES sollte die Stärken des Halbleiter-Riesen demonstrieren, doch Konzernchef Krzanich musste mit eine Erklärung zur jüngst bekanntgewordenen Chip-Schwachstelle beginnen. Wer eine Entschuldigung erwartet hatte, wurde aber enttäuscht. Von dpa


Di., 09.01.2018

Ankündigung auf der CES LG packt den Google Assistant in seine OLED-Fernseher

Bedienung per Sprachbefehl: In Zukunft werden LGs OLED-Fernseher über den Google Assistant gesteuert.

Auf die klassische TV-Fernbedienung können Fernsehnutzer bald verzichten. LG etwa setzt bei seinen OLED-Geräten künftig auf den Sprachassistenten Google Assistant. Von dpa


Di., 09.01.2018

Ohne Verbindungskabel Upgrade mit höherer Auflösung für VR-Brille HTC Vive

Mit dem Wireless Adapter (am Hinterkopf des Trägers) befreit HTC die HTC Vive und Vive Pro von störenden Kabeln.

Mehr Auflösung, mehr Komfort und besserer Klang - das sind die Eckdaten der neuen Virtual-Reality-Brille HTC Vive Pro. Außerdem geht es mit dem auf der CES vorgestellten Wireless Adapter störenden Kabeln an den Kragen. Von dpa


Di., 09.01.2018

Neuheiten auf der CES Lenovo zeigt neue X1-Thinkpads mit Sprachassistent Alexa

Lenovos Thinkpad X1 Tablet lässt sich mit oder ohne Anstecktastatur nutzen und hat einen Stift für Eingaben, Handschrift oder Zeichnungen.

X1 Carbon und X1 Yoga - das sind die Neuen in der Thinkpad-X1-Familie von Lenovo. Beide verfügen über einen 14-Zoll-Display und eine umfangreiche Sprachsteuerung. Das Yoga-Modell ist zudem Notebook und Tablet in Einem. Von dpa


Di., 09.01.2018

Totale Vernetzung Samsung setzt auf vernetzte Geräte

Tim Baxter, CEO von Samsung Electronics North America, stellt in Las Vegas den neuen intelligenten Kühlschrank «Family Hub» vor.

Zur CES in Las Vegas hat Samsung nicht nur einen Riesen-TV in Modulbauweise mitgebracht, sondern auch ein Konzept zur Vernetzung aller Elektrogeräte im Haushalt. Ab dem Frühjahr soll das neue Programm «SmartThings» zur Verfügung stehen. Von dpa


Di., 09.01.2018

Premiumprodukt CES: HTC will im VR-Markt mit Pro-Modell aufholen

HTC stellt seine VR-Brille Vive auf der Technik-Messe CES vor. Ihre Besondernheit ist der Drahtlos-Adapter.

Die VR-Schwergewichte Oculus und Vive tragen ihre Rivalität auf die CES in Las Vegas. Bei Vive gibt es ein neues Spitzenmodell - und Facebooks Oculus bekommt mit seiner Technologie den Fuß in den chinesischen Markt. Von dpa


Mo., 08.01.2018

Kritik wächst Gesetz gegen Hassrede - Was soll und was kann es bewirken?

Mittel gegen Hetze im Netz oder Zensur? Nach einem gesperrten «Titanic»-Tweet gibt es am Netzwerkdurchsetzungsgesetz viel Kritik.

Hass, Volksverhetzung und Fake News - auf sozialen Netzwerken schnell verbreitet. Mit seinem Gesetz will Justizminister Heiko Maas dem wirksam entgegentreten. Doch eine gesperrte Parodie auf Twitter befeuert die Kritik. Von dpa


Mo., 08.01.2018

ZenBook 13 und X507 Asus stellt in Las Vegas neue Notebooks vor

Das Notebook X507 von Asus setzt auf ein Display mit schmalem Rahmen und Intels Core-i-Prozessoren der siebten Generation.

Auf der CES in Las Vegas präsentiert Asus zwei neue Notebook-Modelle: Wenig Gewicht und viel Akkuleistung sind die Stärken des ZenBook 13. Das Notebook X507 kommt mit besonders schmalen Bildschirmrändern aus. Von dpa


Mo., 08.01.2018

iPhone-Wartung Apple nennt weitere Details für Akku-Austausch

Nach der Aufregung um die gedrosselte Leistung von iPhones mit abgenutzten Batterien macht Apple den Akku-Wechsel drastisch günstiger.

Damit sie nicht einfach ausgingen, hatte Apple bei iPhones mit schwächelnden Akkus die Leistung gedrosselt. Inzwischen bietet der Hersteller einen vergünstigten Batteriewechsel an. Die Details in Kürze: Von dpa


Mo., 08.01.2018

Swift 7 und Nitro 5 Gaming Durch dick und dünn - Neue Laptops von Acer auf der CES

Das Acer Swift 7 ist mit 8,98 Millimetern ultra-dünn.

Es ist mit schwarzem Aluminium ummantelt und nur wenige Millimeter dick: das Swift 7 von Acer. Mit diesem Laptop macht der Hersteller gerade auf der Elektromesse CES auf sich aufmerksam. Zudem hat er ein neues Notebook für Gamer mitgebracht. Von dpa


Mo., 08.01.2018

Neues auf der CES Samsung zeigt modulares Fernsehdisplay «The Wall»

Samsungs Fernseher «The Wall» ist modular aufgebaut und besteht aus mehreren Elementen. In der auf der CES gezeigten Variante misst er 146 Zoll in der Diagonalen.

Bei Samsungs neuem Fernsehdisplay «The Wall» können Nutzer die Bildschirmgröße jederzeit ändern. Ein Modulsystem macht es möglich. Zu sehen ist die Neuheit jetzt auf der Elektronikmesse in Las Vegas. Von dpa


Fr., 05.01.2018

Verbrennungsgefahr HP startet Rückruf-Aktion für Notebook-Akkus

Weil die Akkus in Brand geraten könnten, ruft HP mehrere Notebook-Batterien zurück.

Auch Notebook-Akkus können in Brand geraten. Bei einigen Modellen des PC-Herstellers HP gibt es dafür offenbar ein erhöhtes Risiko. Aus diesem Grund startet das Unternehmen nun eine Rückruf-Aktion. Von dpa


1676 - 1700 von 2215 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.