Digitales - Archiv


Mi., 26.04.2017

Geringe Gebühren «test»: Büchereien sind bei E-Books Preis-Leistungs-Sieger

Öffentliche Büchereien verleihen auch E-Books. Stiftung Wahrentest gibt dem Angebot gute Noten.

Günstiger kommt man kaum ans E-Book: Im Vergleichstest von Stiftung Warentest punktet das Digitalprogramm der öffentlichen Büchereien. Doch im Vergleich zum Internet-Buchhandel und Lese-Flatrates gibt es einige Einschränkungen. Von dpa


Mi., 26.04.2017

Nicht vorschnell handeln Beim Auffrischen von Windows droht Verlust von Programmen

Nicht vorschnell handeln : Beim Auffrischen von Windows droht Verlust von Programmen

Der Windows-Rechner läuft ruckelig und langsam. Zeit für eine Auffrischung. Das Betriebssystem bietet dafür eine einfache Option. Die sollte man allerdings nicht vorschnell nutzen. Von dpa


Di., 25.04.2017

Ab 15. Juni Handykosten wie im Inland: EU beschließt letzte Stufe

Mobiltelefon am Strand in Polen.

Brüssel (dpa) - Handynutzer sollen bei Reisen in andere EU-Länder vom 15. Juni an ohne zusätzliche Gebühren telefonieren, SMS senden oder im Netz surfen können. Die 28 EU-Staaten beschlossen am Dienstag in Brüssel eine entsprechende Verordnung. Von dpa


Di., 25.04.2017

Computerspiele-Branche International Games Week in Berlin gestartet

Unter dem Motto «No games, no future» findet die siebentägige Veranstaltungsreihe in Berlin statt. Sie richtet sich sowohl an Experten, als auch an Spiele-Fans und Familien.

Für sieben Tage wird die Hauptstadt zum «Spielplatz». Die International Games Week lockt mit einem breit gefächerten Programm Branchenkenner und Spiele-Fans gleichermaßen nach Berlin. Von dpa


Di., 25.04.2017

Digitaler Nachlass Virtuelles Erbe: Gericht beschäftigt sich mit Facebook-Daten

Dürfen Eltern eines verstorbenen Mädchens auf dessen Facebook-Konto zugreifen, um Informationen über die Todesumstände zu erhalten? Darüber entscheidet das Berliner Kammergericht.

Was geschieht nach dem Tod mit dem persönlichen Facebook-Konto? Die Eltern eines verstorbenen Mädchens wollen auf dessen Daten zugreifen und erhoffen sich Rückschlüsse auf die Todesumstände. Der Fall beschäftigt jetzt das Berliner Kammergericht. Von dpa


Di., 25.04.2017

Optionen im Überblick Mobilfunktrends: Kurze Laufzeit, mehr Daten und neue Tarife

Telefonieren wollen alle. Aber welchen der unzähligen Tarife soll man auswählen?

Immer mehr Daten für immer weniger Geld, kürzere Vertragslaufzeiten, kaum noch subventionierte Telefone. Auf dem Mobilfunkmarkt ist einiges in Bewegung. Was sind die Trends, und worauf muss man achten? Von dpa


Di., 25.04.2017

Erneuerung Ende April geplant Galaxy S8: Software-Update soll Display-Rotstich beheben

Per Software-Update will Samsung den von Nutzern im Internet bemängelten Rotstich des Displays beim neuen Samsung Galaxy S8 beheben.

Seit kurzem erst erhältlich und schon gibt es einen technischen Fehler: Das Samsung Galaxy S8, neuestes Modell des koranischen Unternehmens, versucht mit einer Aktualisierung die Probleme des Displays zu lösen. Von dpa


Di., 25.04.2017

Online Partnersuche Jeder kann einen Partner finden, der zu ihm passt!

Online Partnersuche : Jeder kann einen Partner finden, der zu ihm passt!

Die Suche nach einem passenden Partner kann zu einer Lebensaufgabe werden. Damit sie nicht zu lange dauert, ist es nützlich, die richtigen Mittel und Wege zu kennen, mit denen der zukünftige Traumpartner ausfindig gemacht werden kann.


Di., 25.04.2017

Für die Konsole Neue Games: Rasen mit Mario und Reisen ins Unterbewusstsein

Vollgas nun auch auf der Nintendo Switch. «Mario Kart 8 Deluxe» bringt viele spannende Mehrspielermodi mit.

Mario rast nun auch auf der Switch, und ein japanisches Rollenspiel sorgt für Wirbel. Wer aktuell nach neuen Spielen für seine Konsole sucht, hat Glück: Es warten einige spannende neue Titel und gelungene Remakes. Von dpa


Mo., 24.04.2017

Surftipp Zeitdokument: Das erste Selfie-Video der Welt

Ausschnitt aus dem Self-Video: Bei Minute 6:31 isst Winkelmann eine Bratwurst.

Heute sind Selfies, egal ob als Foto oder Video, eine Selbstverständlichkeit. Doch 1967? Da war das eine Sensation. Hier ist das erste Selfie-Video der Welt. Von dpa


Mo., 24.04.2017

Bessere Lesbarkeit Absatz-Abstände in Word anpassen

Über den Menü-Punkt «Layout» lassen sich die Abstände einstellen.

In der Textverarbeitung Microsoft Word lässt sich das Textdesign individuell einstellen. Ein angemessener Zeilen- und Zeichenabstand verbessert die Lesbarkeit. Von dpa


Fr., 21.04.2017

Software-Aktualisierung Auch Netzwerk-Drucker brauchen Updates

Netzwerk-Drucker bedürfen eines regelmäßigen Software-Updates.

Viele Netzwerk-Drucker basieren auf PostScript oder Printer Job Language (PJL). Das macht sie zugleich angreifbar. Deswegen raten Experten zu einem regelmäßigen Software-Update. Von dpa


Fr., 21.04.2017

Aussicht auf Vergünstigungen Vor Vertragsverlängerung mit Mobilfunkanbieter verhandeln

Es lohnt sich, vor der Verlängerung des Mobilfunkvertrags mit dem Anbieter zu verhandeln.

Mobilfunkverträge haben eine begrenzte Laufzeit. Bevor sie endet, melden sich oft die Anbieter mit einem Verlängerungsangebot. Hierbei können Verbraucher für sich Vorteile herausschlagen. Von dpa


Fr., 21.04.2017

Fakes, Kapazität, Stecker Was beim Kauf von USB-Sticks zu beachten ist

Auch bei USB-Sticks gilt: Vorsicht bei allzu verlockenden Angeboten.

USB-Sticks gibt es mit immer mehr Speicherkapazität. Aber die Chips sind nicht für jede Art der Datensicherung die beste Wahl. Von dpa


Fr., 21.04.2017

Ein Stück Audio-Purismus Hörspiele und Mixtapes: Die Kompaktkassette lebt noch

Ein Klassiker auf dem Rückzug: 1963 wurde die Kompaktkassette zum ersten Mal der Welt präsentiert. Liebhaber halten ihr heute noch die Treue.

Eher bescheidener Klang, Bandsalat und nerviges Spulen: Aus heutiger Sicht hat die Kompaktkassette kaum Stärken. Trotzdem halten Liebhaber dem Nischenprodukt noch die Treue. Nicht zuletzt deshalb, weil der Tonträger private Musikaufnahmen revolutionierte. Von dpa


Fr., 21.04.2017

Energiesparmodus ändern Maximale Helligkeit des Bildschirms einstellen

Nutzer müssen den Netz-Betrieb auf «Aus» stellen, um die «Adaptive Helligkeit» abzuschalten.

Windows kann auf Wunsch die Helligkeit des Bildschirms an die Umgebungsbeleuchtung anpassen. Wer das nicht wünscht, kann die «Adaptive Helligkeit» abschalten. Von dpa


Do., 20.04.2017

Authenticator Microsoft führt Anmeldung ohne Passwort ein

Mit der Authenticator-App können sich Microsoft-Nutzer per Smartphone anmelden.

Fingerabdruck statt Passwort: Microsoft-Kunden können sich nun über das Smartphone für Web-Dienste wie Outlook.com anmelden. Möglich macht das die Authenticator-App. Von dpa


Do., 20.04.2017

Fachmesse für Computerspiele International Games Week: Berlin wird zur Gamer-Metropole

Im Rahmen der Games Week Berlin findet wie schon in den vergangenen Jahren die Entwickler-Konferenz Quo Vadis statt.

Sieben Tage macht die Games Week die Hauptstadt wieder zur internationalen Spielwiese. Unter dem Motto «No games, no future» richtet sie sich an Fans und Experten, will aber auch die Bedeutung der Branche für Wirtschaft und Gesellschaft herausstreichen. Von dpa


Do., 20.04.2017

Ehrgeiziges Forschungsprojekt Facebook will Menschen direkt mit dem Gehirn tippen lassen

Regina Dugan präsentierte auf Facebooks Entwicklerkonferenz F8 ein neues Forschungsprojekt. Es soll Menschen ermöglichen, aus dem Gehirn heraus Worte in den Computer zu schreiben.

Es klingt wie Science-Fiction, aber Facebook arbeitet wirklich daran: Das Online-Netzwerk forscht an einer Technologie, mit der Menschen ihre Gedanken ohne Umweg über eine Tastatur direkt aus dem Kopf online bringen könnten. Gedanken ausspionieren werde man aber nicht. Von dpa


Do., 20.04.2017

Mensch und Maschine Facebook soll einst direkt vom Gehirn gesteuert werden

Regina Dugans Zukunftsvision: «Eines nicht so fernen Tages könnte es sein, dass ich auf Chinesisch denke und Sie es sofort auf Spanisch fühlen.»

Facebook forscht an einer Technologie, mit der Menschen ihre Gedanken ohne Umweg über eine Tastatur online bringen könnten. Dafür sollen Gehirnströme ausgewertet werden. Es gehe nicht darum, wahllos Gedanken zu lesen, versichert die zuständige Managerin. Von dpa


Do., 20.04.2017

Besser Organisieren Neue App To-Do: Microsoft läutet Ende von Wunderlist ein

To-Do-Nutzer können Listen für verschiedene Bereiche des Lebens erstellen, zum Beispiel für die Arbeit.

«Es gibt immer was zu tun.» Das wissen nicht nur Baumarkt-Besucher. Schule, Job oder Haushalt - oft müssen viele Dinge unter einen Hut gebracht werden. Dabei will eine App mit verschiedenen Funktionen helfen - To-Do von Microsoft. Von dpa


Do., 20.04.2017

Faire Produkte wählen Nachhaltige Technik: Was können Verbraucher tun?

Einen nachhaltigen Ansatz verfolgen die Hersteller des Fairphones.

Wer Kleidung für wenige Euro kauft, weiß vermutlich: Das wurde nicht nachhaltig produziert. Auch wenn Lebensmittel in Unmengen von Plastik verpackt sind, schrillen die Alarmglocken. Bei technischen Geräten wie Smartphones ist das mit der Nachhaltigkeit schon schwieriger. Von dpa


Do., 20.04.2017

Kontakt- und Terminverwaltung Teilnehmerkreis von Outlook-Einladungen ändern

Mit dem Outlook-Programm können Nutzer etwa auch Besprechungstermine organisieren. Der Kreis der Teilnehmer kann jederzeit aktualisiert werden.

Die E-Mail-Software Outlook hilft auch bei der Verwaltung von Terminen. So lassen sich Termine bequem über die vorhandenen Kontaktgruppen verschicken. Doch was ist zu tun, wenn sich die Adressaten ändern? Von dpa


Do., 20.04.2017

Per Mausklick zum Erfolg Zum Welttag des Buches: LovelyBooks boomt im Netz

Ein Internet-Erfolg: Das Büro der Literaturplattform LovelyBooks.de befindet sich in München.

Auf der Online-Plattform LovelyBooks versammelt sich die größte deutsche Buchcommunity. Die Nutzerzahlen steigen rasant: Denn die Seite bedient eine Leerstelle, die Verlage und Literaturhäuser bis jetzt nicht füllen konnten. Von dpa


Do., 20.04.2017

Surftipp Den Bundesliga-Endspurt tippen auf Restprogramm.com

Noch wenige Spieltage bis zum Saisonende. Wer dann auf welchem Tabellenplatz landen könnte, kann man auf restprogramm.com austüfteln.

Die letzten Spieltage der Bundesliga-Saison brechen an. Damit hat die große Zeit der «Was-wäre-wenn»-Diskussionen an Stammtischen, im Freundes- und Kollegenkreis begonnen. Eine Hilfe dabei können Webseiten wie restprogramm.com sein. Von dpa


26 - 50 von 9455 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.