Digitales
So optimieren kleine und mittlere Firmen ihr Internet Marketing

Das Münsterland zeichnet sich durch eine Wirtschaft aus, die überwiegend von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) geprägt ist. Vor allem der Mittelstand ist hier stark vertreten, er ist so etwas wie das wirtschaftliche Rückgrat der Region. Unzählige Menschen finden in verschiedensten Branchen einen Arbeitsplatz, der ihnen eine hohe Lebensqualität sichert. Die Reichweite vieler Unternehmen geht allerdings über das unmittelbare Einzugsgebiet weit hinaus. Schon heute arbeiten viele Firmen mit einer Online Agentur zusammen, um ihre Webpräsenz zu verstärken. Wer nicht auf die Beratung durch eine Agentur setzt, stellt häufig selbst junge Mitarbeiter ein, die im Bereich Social Media bestens ausgebildet sind. Dessen ungeachtet haben viele Firmen noch Handlungsbedarf in Sachen Digitalisierung. 

Dienstag, 10.09.2019, 10:12 Uhr aktualisiert: 10.09.2019, 10:22 Uhr
Digitales: So optimieren kleine und mittlere Firmen ihr Internet Marketing
Foto: Syda Productions / Colourbox.de

KMU mit digitalem Nachholbedarf

Häufig sagt man gerade den kleinen und mittelgroßen Unternehmen aller Branche einen gewissen Nachholbedarf rund um die Digitalisierung nach. Gelegentlich scheint es, als sollte man hier den Anschluss verpasst haben und noch nicht richtig Fuß gefasst haben in der digitalen Welt. Der Fachverband der Branche, der Bundesverband Digitale Wirtschaft Der Fachverband der Branche , der Bundesverband Digitale Wirtschaft, setzt deutschlandweit auf eine starke Präsenz und hat ein besonders aufmerksames Auge auf Marktsegmente, die traditionell von mittelgroßen Unternehmen beherrscht werden. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Wertschöpfungskette der digitalen Wirtschaft zu stärken und Orientierung zu geben, wo es nötig ist. Dessen ungeachtet besteht gerade bei kleinen Unternehmen ein gewisser Optimierungsbedarf. Eine Online Agentur, die ihr Handwerk versteht, wird im Rahmen einer Beratung in der Regel zuerst analysieren, wo ein Kunde steht, um sich dann um den Aufbau der medialen Präsenz zu kümmern und dabei auch das Linkbuilding einer Webseite optimieren. Manche Unternehmen im Münsterland setzen dazu bevorzugt auf eine externe Beratung, andere Firmen holen sich junge und motivierte Fachleute ins Boot und kümmern sich selbst um die digitale Optimierung.

Wie das Linkbuilding die digitale Reichweite erhöht

Begriffe wie Backlinks, Search Engine Optimization und Content Management sind für viele kleinere und mittelgroße Firmen bisher eher Fremdworte. Wer sich allerdings in die Hände einer erfahrenen Beratungsfirma begibt oder selbst einen ambitionierten Social Media Manager einstellt, hat gute Chancen, von den Vorteilen der verschiedenen Online Instrumente zu profitieren. Backlinks helfen zum Beispiel dabei, die Positionierung einer Webseite in den Suchmaschinen im Internet zu verbessern. Gerade für kleinere Firmen kann es schwierig sein, ihre Internetpräsenz zu verbessern und ein optimales Ranking in den Suchmaschinen wie Google zu erzielen. Deshalb kommt der Aufnahme von Backlinks eine große Bedeutung zu. Wichtig bei der Auswahl der Links ist es allerdings, dass sie eine gewisse Qualität besitzen. Sie sollen auf der einen Seite von seriösen Internetseiten ausgehen und auf der anderen Seite thematisch verwandt sein. Ein gesetzter Backlink soll also durchaus ein hohes Potenzial haben, damit er seinen Zweck erfüllt. Wenn sich ein Unternehmen im Münsterland dazu entschließt, seine Homepage zu optimieren und dazu eine Online Agentur beauftragt, achtet diese darauf, die richtigen Links zu setzen. So erzielen Sie mit einem überschaubaren Aufwand eine größere Reichweite. Ihr Unternehmen wird für potenzielle Abnehmer im Internet noch besser sichtbar, weil sich die Positionierung Ihrer Webseite ändert. Mit der Position in einer Suchmaschine in einem unmittelbaren Zusammenhang steht die Zahl der Klicks, die auf Ihrer Seite gezählt werden.

Was Klickraten mit Ihrem Umsatz zu tun haben

Erfahrene Social Media Manager werden nicht müde, ihren Arbeitgebern oder ihren Auftraggebern zu erläutern, dass zwischen einer suchmaschinenoptimierten Webseite, der Klickrate und dem Unternehmensumsatz häufig ein direkter Zusammenhang besteht. Für Sie als Unternehmer einer Firma im Münsterland ist es in erster Linie wichtig zu verstehen, dass sich Ihre Homepage auf einer der vorderen Positionen in der Suchmaschine wiederfinden muss. Ist das der Fall, wird sie von suchenden Lesern häufiger angeklickt, die Klickrate auf Ihre Webseite steigt also. Ist nun noch der Inhalt ansprechend und hat Ihr potenzieller Kunde die Gelegenheit, über Ihre Internetpräsenz Kontakt mit Ihnen aufzunehmen oder sogar einen Vertrag abzuschließen, müssen Sie ihn mit Ihrer Homepage nur noch so sehr begeistern, dass der diese Transaktion sofort online tätigt. Damit besteht ein direkter Zusammenhang zwischen der Position in der Suchmaschine, der Klickrate und Ihrem Umsatz. Mit einer gut positionierten Website und einem durchdachten Content ist es also möglich, einen maßgeblichen Beitrag zur Erhöhung Ihres Umsatzes zu leisten. Diesen Zusammenhang gilt es zu verstehen, zu akzeptieren und zu nutzen, um Ihre Firma noch stärker am Markt zu platzieren.

Dem Online Marketing gehört die Zukunft

Für Sie als Unternehmer ist es außerdem ausschlaggebend zu verstehen, dass es in den nächsten Jahren nicht mehr ohne eine durchdachte Strategie für das Internet Marketing gehen wird. Der Bildung von Backlinks kommt dabei eine wichtige Bedeutung zu. Sofern Sie für Ihre Firma Handlungsbedarf sehen, weil Sie bisher im Bereich des Internet Marketings noch eher schwach positioniert sind, lohnt es sich, eine externe Beratungsfirma mit der Ausarbeitung einer Strategie für Ihre Firma zu beauftragen. Sie wird dazu ein insgesamt stimmiges Konzept für einen durchdachten Marketingauftritt vorlegen, von dem Ihre Firma auf Dauer nur profitieren kann. Wer sich nicht von einer externen Agentur beraten lassen will, stellt vielleicht einen jungen und ambitionierten Online Manager ein, der sich auf Social Media spezialisiert hat. Dadurch haben Sie das erforderliche Fachwissen in Ihrem Unternehmen und dürfen sicher sein, dass Ihr Mitarbeiter Ihre Interessen optimal berücksichtigt. Einer erhöhten Präsenz in den digitalen Medien steht dann nichts mehr im Weg.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6915865?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F198%2F711292%2F711749%2F
Wechselchaos in Halle – Preußen holen ein 2:2 beim Spitzenreiter
Fußball: 3. Liga: Wechselchaos in Halle – Preußen holen ein 2:2 beim Spitzenreiter
Nachrichten-Ticker