Computerspiele
Fast jedes zweite Game wird per Download gekauft

Ob per Konsole mit anderen oder allein vor dem Smartphone: Video- und Computerspiele sind inzwischen in vielen Altersgruppen beliebt. Im Kommen ist dabei der Game-Kauf per Download.

Donnerstag, 07.05.2020, 12:59 Uhr aktualisiert: 07.05.2020, 13:06 Uhr
An der Konsole oder am PC: Immer mehr Games werden in Deutschland als Download gekauft.
An der Konsole oder am PC: Immer mehr Games werden in Deutschland als Download gekauft. Foto: Christin Klose

Berlin (dpa/tmn) - Immer mehr Games werden in Deutschland als Download gekauft. Darauf weist der der game - Verband der deutschen Games-Branche hin und verweist auf Daten der GfK-Marktforscher.

So wurden im vergangenen Jahr rund 45 Prozent der Spiele für PC, Konsole und Handheld auf diese Weise bezogen. Spiele-Apps, die es nur als Download gibt, sind darin nicht berücksichtigt.

Download-Portale haben sich damit neben dem klassischen Handel als Verkaufsstelle etabliert. Wer am PC spielt, kauft sogar überwiegend auf dem Portal: Rund neun von zehn PC-Spielen werden heute als Download gekauft. Bei den Konsolen-Spielen ist es etwa jedes vierte Spiel (24 Prozent).

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7399522?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F198%2F711292%2F711749%2F
Nachrichten-Ticker