Di., 19.03.2019

Auktion startet Was der Mobilfunkstandard 5G verspricht

5G kann die Daten rund hundert Mal schneller transportieren als das aktuelle LTE (4G). Das eröffnet neue Möglichkeiten etwa bei der Robotersteuerung oder der Vernetzung selbstfahrender Fahrzeuge.

Der Ausbau des mobilen Netzes ist in Deutschland viele Jahre auf der Strecke geblieben. Um so größer sind die Erwartungen, die nun in den neuen Standard 5G gesteckt werden. Was können Verbraucher konkret erwarten? Von dpa

Di., 19.03.2019

Mobilfunk und die Gesundheit Wie gefährlich ist das neue Supernetz 5G?

Das BfS fordert bei 5G einen «umsichtigen Ausbau». Zwar sind die Frequenzen weitgehend in den Bereichen des jetzigen Mobilfunks, doch künftig könnten sie auch bei 26 Gigahertz liegen.

Die Einführung von 5G steht kurz bevor. Doch unter die Euphorie mischt sich auch Zweifel. Kritiker warnen vor gesundheitlichen Risiken. Was kommt mit dem 5G-Ausbau auf uns zu? Wie gefährlich ist das Supernetz? Wie kann man sich vor zu viel Strahlung schützen? Von dpa


Di., 19.03.2019

Direktvertrieb aus Asien «Gehirn anschalten» bei Technik-Schnäppchen aus Fernost

Direktvertrieb aus Asien: «Gehirn anschalten» bei Technik-Schnäppchen aus Fernost

Funkkopfhörer für 7 Euro, Tablet-PCs für 33 Euro oder Beamer für 50 Euro: Onlinehändler, die ihre Waren direkt aus den Herstellungsländern in Fernost verschicken, werben mit solchen Angeboten. Das klingt verlockend, aber es gibt Risiken. Von dpa


Do., 14.03.2019

Alles im Monitor Vor- und Nachteile von All-in-One-PCs

Acers All-in-One-PC Aspire Z24 ist ab rund 1000 Euro zu haben.

Klassische Desktop-PCs werden immer weniger nachgefragt. Aber auch Notebooks taugen nicht für jeden Zweck. Sind All-in-One-PCs der goldene Mittelweg für daheim? Von dpa


Di., 12.03.2019

Angeschaut und ausprobiert Mit dem Galaxy S10 erklärt Samsung die Unabhängigkeit

Das Samsung S10+ (r) sowie das S10 bieten einen Fingerabdruck-Scanner direkt im Bildschirm - der reagiert im Praxistest allerdings etwas langsamer als zum Beispiel der Scanner im OnePlus 6T (l).

Mit dem Galaxy S10 tritt Samsung nicht nur gegen Apples iPhone an, sondern auch gegen viele hochgerüstete Android-Smartphones chinesischer Rivalen. Herausgekommen ist ein Telefon, das möglichst alle Kundenwünsche erfüllen soll. Von dpa


Di., 12.03.2019

Digitale Hilfe Die Steuer per Software erledigen

Steuerprogramme führen Nutzer meist komfortabel durch die Erklärung. An ihre Grenzen stößt die Software aber schnell bei komplexeren Steuerfällen.

Um die Steuererklärung kommen nur wenige herum. Und fast jeder freut sich über Hilfe. Aber muss es gleich der Steuerberater sein? Was taugt die digitale Selbsthilfe? Sind Steuerprogramme zuverlässig, und wie unterscheiden sie sich? Von dpa


Mo., 11.03.2019

Angeschaut und ausprobiert Huawei Matebook 13 und Apple Macbook Air im Vergleich

Sie sehen ähnlich aus und unterscheiden sich im Detail doch sehr: Apples MacBook Air (links) und Huaweis Matebook 13.

Huawei will auch bei Notebooks in der Spitzenliga mitspielen. Dafür schickt der chinesische Hersteller das neue Matebook 13 ins Rennen. Es ist nicht nur rein optisch eine Herausforderung für Apples Macbook Air. Ein Vergleich. Von dpa


Mo., 11.03.2019

Ohne Pins und Passwörter Wie sicher ist die biometrische Authentifizierung?

Viele Handynutzer entsperren ihr Gerät mit ihrem Fingerabdruck. Doch einfache Fingerabdrucksensoren konnten überlistet werden. Mehr Sicherheit verspricht die dreidimensionale Gesichtserkennung.

Pins und Passwörter waren gestern. Handy- und Laptophersteller setzen zunehmend auf Fingerabdruck, Iris-Scan und Co. und versprechen dabei Komfort und Sicherheit. Vor allem bei Letzterem fordern Hacker die Industrie immer wieder heraus. Von dpa


Do., 07.03.2019

Günstige Helfer Diese Programme erleichtern das Arbeiten mit PDFs

Der «PDF Creator» kann im Prinzip jedes druckbare Dokument mit einem Klick in ein PDF umwandeln.

Wer Dokumente im Netz verschickt, nutzt meist PDFs. Der Vorteil des Formats: Es wird auf allen Plattformen korrekt dargestellt. Das Problem: Das Bearbeiten der Dateien ist nicht immer so einfach. Diese Programme schaffen Abhilfe - zum Teil kostenlos. Von dpa


Do., 07.03.2019

Kauftipps Die Rückkehr des Plattenspielers mit digitalen Elementen

Minimalistisch kommt der Rega Planar 1 (rund 380 Euro) daher.

Abermillionen Songs, jederzeit verfügbar, selbst auf dem Smartphone: Musik ist digital geworden. Aber mancher Musikfan geht den anderen Weg und setzt wieder auf das gute alte Vinyl. Doch selbst bei Plattenspielern hinterlässt die Digitalisierung Spuren. Von dpa


Di., 05.03.2019

Aufrüstung fürs Heimkino Streaming-Boxen machen jeden Fernseher zum Smart-TV

Die Shield von Nvidia ist eine Streamingbox vor allem für Spiele-Fans.

Das Streamen von Musik hat nicht nur das Hören von CDs, sondern längst auch etwa das Abspielen von MP3s überrundet. Das gleiche Bild ergibt sich bei Videos oder Filmen. Doch was tun, wenn der Fernseher nicht smart ist oder gewünschte Dienste nicht unterstützt? Von dpa


Do., 28.02.2019

Praktische Gleichmacherei So geht Browser-Synchronisierung

Wie praktisch: Die Bookmarks, die man eben im Notebook-Browser abgespeichert hat, tauchen auch gleich im Smartphone-Browser auf.

Bookmarks auf dem Notebook, Bookmarks auf dem Smartphone, Bookmarks auf dem Tablet: Aber nichts davon passt am Ende zusammen, gerade wenn man dringend eine bestimmte Seite sucht. Lassen sich die Lesezeichen nicht einfach zwischen den verschiedenen Geräten abgleichen? Von dpa


Fr., 01.03.2019

Smartphones machen die Biege Das sind die Mobilfunk-Trends 2019

Biegsam: Das Flexpai von Royole wurde bereits im Oktober 2018 vorgestellt und soll nun für andere Märkte überarbeitet werden.

Ohne Smartphone geht nichts mehr, schon gar nicht auf dem Mobile World Congress (MWC). Dort zeigen die Hersteller spannende neue Mobilgeräte und Zukunftstechnologien. Mindestens eine davon können Nutzer noch 2019 in den Händen halten - und auch noch falten. Von dpa


Fr., 22.02.2019

Mehr als Brüllwürfel Worauf es bei Bluetooth-Boxen ankommt

Henkelmann mit 360-Grad-Sound: Der Bluetooth-Lautsprecher Soundlink Revolve Plus von Bose (330 Euro).

Eine kleine Box für unterwegs oder eine große Soundbar mit bombastischem Klang: Wer den perfekten Bluetooth-Lautsprecher finden will, muss vor allem seine eigenen Ansprüche kennen. Von dpa


Do., 21.02.2019

Fernsehen aus dem All Das sollte man über Satelliten-TV wissen

Satellitenfernsehen bietet volle Programmauswahl ohne zwingende laufende Kosten.

Sport aus Spanien, Spartenfernsehen für Kinder oder Spielfilme nonstop: Satelliten-TV macht all dies möglich. Aber wie läuft das noch mal genau mit dem Empfang, und was gilt es bei der Wahl des Sat-Receivers zu beachten? Von dpa


Do., 21.02.2019

Satellit-Projekt startet Schluss mit Funklöchern dank Satelliten-Internet

Die Satelliten von OneWeb könnten bald überall auf der Erde für einen Internetempfang sorgen.

Ein Leben ohne Internet können sich viele nicht mehr vorstellen. Doch nicht überall auf der Welt gibt es Netz - und nicht jeder kann sich einen eigenen Zugang leisten. Das soll sich mithilfe von Satelliten ändern. Von dpa


Di., 19.02.2019

Von Aktor bis Zigbee Smart-Home-Begriffe im Überblick

Selbsterklärend ist diese Smart-Home-Steuerzentrale mit Touchscreen-Eingabe.

Die zentrale Fernsteuerung von Haushalts- und Multimedia-Geräten, neue vernetzte Anwendungen und das Automatisieren von Abläufen für mehr Komfort und Sicherheit oder zum Stromsparen. Klingt gut? Dann ist es Zeit, mehr über Smart-Home-Technologie zu erfahren. Von dpa


Do., 14.02.2019

Von Abo bis Einzelleihe Mehr Durchblick im Streaming-Dschungel

Das Angebot an Video-on-Demand- und Streamingdiensten ist groß. Damit der Dienst der Wahl die Bedürfnisse des Nutzer erfüllt, heißt es: vergleichen.

Netflix, Amazon, Maxdome – Streamingdienste für Serien und Filme werden immer beliebter. Doch die Angebote sind sehr unterschiedlich. Um für sich persönlich das beste zu finden, lohnt ein gründlicher Vergleich. Von dpa


Mi., 13.02.2019

Neue Motos im Viererpack Die G7-Smartphones im Test

Das Moto G7 von Motorola gibt es ab 250 Euro. Es ist das neue Allround-Modell der Reihe mit dem gleichen Chip wie die günstigeren Modelle, dafür aber mit besserem Bildschirm und Doppelkamera.

Motorolas neue G7-Reihe umfasst gleich vier unterschiedliche Modelle. Hersteller Lenovo will damit verschiedenen Nutzertypen und ihren Ansprüchen gerecht werden. Kann das gelingen? Von dpa


Di., 12.02.2019

Übergriffige Gesellen Apps in die Schranken weisen

Den entscheidenden Hinweis, ob eine App seriös ist oder nicht, können oft schon die Bewertungen im Play Store geben.

Der Download einer App geht schnell. Mit ein Paar Fingertipps ist das Programm auf dem Smartphone. Dabei werden die Berechtigungen, die eine App beansprucht, häufig ignoriert. Dies kann jedoch Folgen haben, vor allem wenn das Handy beruflich wie privat genutzt wird. Von dpa


Do., 07.02.2019

Neue Tinte Druckerpatronen nachkaufen oder nachfüllen?

Schwierige Operation, teils mit Spritze: Das Nachfüllen in Eigenregie ist nur begrenzt empfehlenswert.

Wer einen Drucker besitzt, sieht sich früher oder später mit leeren Tintenpatronen konfrontiert. Eins steht dann fest: Ersatz vom Hersteller kann ganz schön teuer werden. Lässt sich nicht einfach mit Patronen anderer Anbieter oder mit Nachfüllen viel Geld sparen? Von dpa


Do., 07.02.2019

PC-Grundausstattung Wer muss Office-Pakete noch bezahlen?

Microsoft Office lebt von seiner Verbreitung und hat in Büros ein Quasi-Monopol.

Ein Office-Paket gehört zur Grundausstattung auf dem Rechner. Viele haben eine Software-Lösung mit kostenpflichtiger Lizenz. Aber müssen Office-Anwendungen überhaupt noch Geld kosten - gerade wenn man sie vielleicht nur privat und eher selten benötigt? Von dpa


Di., 05.02.2019

Zivilcourage im Netz Wenn der Shit-Storm einen Love-Storm erntet

Unter dem Motto «Lauter als Hass» fordert der Safer Internet Day zu mehr Zivilcourage und Gegenrede im Netz auf.

Im Netz tobt der Hass. Es wird beleidigt, beschimpft, gelogen und gemobbt. Studien zeigen: Es sind wenige, die die Atmosphäre vergiften. Die EU-Initiative Klicksafe ermuntert beim «Safer Internet Day» zur Zivilcourage im Netz - zum Liebessturm. Von dpa


Di., 05.02.2019

Platzhirsche und Alternativen Webbrowser als Allround-Werkzeuge

Mozillas Firefox ist bekannt für seine umfangreiche Add-on-Bibliothek. Es gibt kaum eine Art von Erweiterung, die nicht für den Browser zu finden ist.

Sie sind das Zugangstor zum Internet: Browser ermöglichen nicht nur das Surfen im Web - sie können noch vieles mehr. Was bringen gute Browser mit, und welcher ist der Richtige für den eigenen Gebrauch? Von dpa


Do., 31.01.2019

Frage der Geschlechterrollen Siri und Alexa - Warum sind Sprachassistenten weiblich?

Siri mit Männerstimme? - Kein Problem. Apple sieht nicht nur auf Mac-Rechnern (Bild), sondern auch auf seinen iOS-Geräten die Möglichkeit vor, die Assistenten-Stimme zwischen weiblich und männlich umzuschalten.

Warum eigentlich Siri? Und warum Alexa und nicht Alexander? Die digitalen Helfer sind Frauen. Zumindest klingen sie so. Werden da wieder alte Klischees zementiert? Von dpa


1 - 25 von 361 Beiträgen

Meist gelesen

Folgen Sie uns auf Twitter