Do., 16.05.2019

Aufs Tierwohl achten So entscheide ich mich beim Eierkauf gegen das Kükentöten

Im Supermarkt ist ein Ei nicht gleich ein Ei. Einige Erzeuger verzichten auf das Töten männlicher Küken.

Das millionenfache Töten männlicher Küken bei der Erzeugung von Eiern müssen Verbraucher nicht hinnehmen. Denn im Supermarkt haben sie meist die Wahl. Es lohnt, einen genauen Blick auf die Verpackung zu werfen. Von dpa


Mi., 15.05.2019

Kreise, Sterne, Ampelfarben Welches Nährwert-Logo hilft bei einer gesunden Ernährung?

Die Verbraucherorganisation Foodwatch fordert eine rasche Entscheidung für ein neues farbliches Nährwert-Logo für Fertigprodukte. Sie favorisiert das aus Frankreich stammende System Nutri-Score.

In welchem Müsli sind weniger «Dickmacher»? Welcher Joghurt hat mehr Zucker? Supermarktkunden sollen das leichter auf der Packung sehen können - am besten auf einen Blick. Gibt es geeignete Vorbilder? Von dpa


Mi., 15.05.2019

Knackiges Gemüse Ohne Haut ist Paprika besser verträglich

An der Farbe erkennt man den Reifegrad der Früchte. Grüne Paprika ist eher herber - rote, orange und gelbe sind etwas süßer.

Wer mit Unverträglichkeiten auf Paprika reagiert, muss nicht unbedingt vollständig auf das Gemüse verzichten. Richtig zubereitet wird es bekömmlicher. Von dpa


Di., 14.05.2019

Tiefgefrorene Ware Für aufgetautes Fleisch an Bedientheke gilt Hinweispflicht

Für TK-Ware im Fleischverkauf gilt eine Kennzeichnungspflicht.

An der Frischfleischtheke muss für den Verbraucher klar erkennbar sein, ob die Ware vor dem Verkauf schon einmal eingefroren war. Für Geflügelfleisch gelten sogar strengere Sonderregeln. Von dpa


Mo., 13.05.2019

Makrele mit Sesam-Eis Wenn Eis zur Hauptspeise wird

Makrele mit Sesam-Eis: Wenn Eis zur Hauptspeise wird

Italiens Eistradition ist legendär. Vanille oder Stracciatella-Eis bekommt man im Restaurant Gelato d'Essai in Rom jedoch nicht serviert - dafür Spinat mit Sesam und Kaffee-Eis: Von dpa


Fr., 10.05.2019

Barbecue-Regeln Alufolie ist beim Grillen tabu

Aluschalen und gewürztes Grillgut sind keine gute Kombination. Aluminium kann sich durch Salz und Säure lösen und ins Fleisch übergehen.

Eingelegtes Steakfleisch und Schafskäse-Gemüse-Mischungen gehören nicht in Alufolie oder Aluschalen auf den Grill. Das hat nicht nur etwas mit dem Schutz der Umwelt zu tun, sondern auch mit dem Erhalt der eigenen Gesundheit. Von dpa


Do., 09.05.2019

Ungewöhnliche Nachspeise Herzhaft war mal - Thymian passt auch zum Dessert

Frische Thymianblättchen harmonieren auch mit süßen Früchten.

Der betörende Geruch von Thymian wird von vielen Feinschmeckern mit mediterranen Gerichten in Verbindung gebracht. Gewohnt ist man das Kraut dabei oft aus herzhafter Kost und nicht unbedingt auf einer Kugel Eis. Das könnte sich ändern: Von dpa


Mi., 08.05.2019

Groß und stark werden So bringt man Kinder dazu, gesünder zu essen

Eltern sollten ihre Kinder nicht zum Probieren von Lebensmitteln drängen. Es gibt andere Wege.

Doppelt hält besser: Forscher haben untersucht, wie Eltern ihren Kindern gesundes Essen schmackhaft machen können. Dafür sind mindestens zwei Faktoren wichtig. Von dpa


Di., 07.05.2019

Gemüse der Saison Nicht jedes Gewürz verträgt sich mit Spargel

Frischer Spargel ist eine Delikatesse. Spitzen-Koch Tarik Rose rät zu einer Zubereitung im Backofen.

Es ist Spargelzeit. Spitzen-Koch Tarik Rose gibt Tipps für die aromatische Zubereitung von Spargel und erklärt, von welchen Gewürzen man lieber die Finger lassen sollte. Von dpa


Mo., 06.05.2019

Fisch der Saison Wann Mai-Scholle am besten schmeckt

Ein Schollenfilet mit Nordseekrabben im Huckepack verspricht einen doppelten Leckerbissen.

Fischfans warten bereits auf die ersten Mai-Schollen. Vereinzelt gibt es die Spezialität vielleicht auch schon zu kaufen. Doch so richtig ist es dafür noch gar nicht an der Zeit. Wann der Saisonfisch am besten auf den Teller kommt: Von dpa


Fr., 03.05.2019

Bessere Ökobilanz Heimisches Superfood hält mit Exotischem locker mit

Heidelbeeren stehen exotischen Superfood-Beeren in der Nährstoff-Zusammensetzung in nichts nach.

Exotisches Superfood liegt im Trend und punktet mit wertvollen Inhaltsstoffen und neuen Geschmackserlebnissen. Doch es gibt gute regionale Alternativen, die nicht nur gesund und lecker sind, sondern auch besser für die Umwelt. Von dpa


Do., 02.05.2019

Gesunde Ernährung Hülsenfrüchte ohne Blähungen dank Gewöhnungseffekt

Gesunde Ernährung: Hülsenfrüchte ohne Blähungen dank Gewöhnungseffekt

Hülsenfrüchte sind gesund. Sie liefern wertvolle Eiweiße und sind daher besonders für Vegetarier und Veganer ein gesunder und schmackhafter Sattmacher. Doch wie bekömmlich sind sie? Von dpa


Mi., 01.05.2019

Wohin mit den Stangen? Tiefgekühlt bleibt Spargel bis zu zwölf Monate frisch

Waschen, dann schälen - und bereit ist der Spargel für die Gefriertruhe.

Egal ob weiß oder grün - Spargel lässt sich einfrieren. Wer also zu viel eingekauft hat oder doch nicht mehr kochen mag, der legt die frischen Stangen in den Gefrierschrank und genießt später. So geht's: Von dpa


Di., 30.04.2019

Leckere Kraftpäckchen Energie-Riegel für die Radtour selber machen

In den selbst gemachten Energie-Riegeln stecken Zutaten wie Haferflocken, Honig und Nüsse, die Kraft geben zum Weiterstrampeln.

Wenn auf einer Radtour die Beine langsam müde werden, sollten Sie zwischendurch für einen Energienachschub sorgen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem leckeren selbstgemachten Energieriegel? Von dpa


Mo., 29.04.2019

Frisch und zart Bei Rucola eher kleinere Blätter kaufen

Frisch und zart: Bei Rucola eher kleinere Blätter kaufen

Rucola ist schon vor einigen Jahren zur vielseitigen Trend-Zutat geworden. Besonders schmackhaft und zart sind vor allem die kleinen Blätter. Beachten sollte man den hohen Nitratgehalt: Von dpa


Fr., 26.04.2019

Tipp zur Spargelzeit Geronnene Sauce Hollandaise mit Eiswürfeln retten

Zum Spargel gehört für viele Menschen eine Sauce Hollandaise einfach dazu - und mit einigen Tricks können Hobbyköche auch eine geronnene Soße noch retten.

So betörend der Geschmack, so knifflig ist die Zubereitung: Schnell gerinnt die Sauce Hollandaise und verliert ihr leckeres Aussehen. Aber zum Glück kann die Soße trotzdem noch gelingen. Von dpa


Fr., 26.04.2019

Küchen-Tipp Backpapier schützt vor Fischgeruch beim Braten

Wer Fisch wie diesen Rotbarsch in der Pfanne brät, sollte gegen den entstehenden Geruch ein Stück Backpapier unterlegen.

Wer Fisch gern in der Pfanne zubereitet, kennt das Problem: Beim Braten breitet sich in der ganzen Wohnung ein Fischgeruch aus. Mit Backpapier lässt sich dies jedoch verhindern. Von dpa


Do., 25.04.2019

«Öko-Test» Höchste Güteklasse bei Olivenöl oft Etikettenschwindel

Möglichst rein soll es sein: Für Olivenöl der Güteklasse «nativ extra» gelten strenge Vorgaben.

Es gibt gute und schlechte Jahrgänge, große Geschmacks- und noch größere Preis-Unterschiede. Olivenöl ist, ähnlich wie Wein, eine Wissenschaft für sich. Viele Hersteller scheitern aber schon an den Grundlagen, wie ein aktueller Test zeigt. Von dpa


Do., 25.04.2019

Viel oder wenig Kohlensäure? Welches Wasser zu welchem Essen passt

Mineralwasser mit einem hohen Kohlensäure-Gehalt passt nicht zu jedem Essen. Zu Blattsalat zum Beispiel ist ein leicht mineralisiertes Wasser mit wenig Kohlensäure eher zu empfehlen.

Mineralwasser hat zwar wenig Eigengeschmack, dennoch ist nicht jede Sorte für jedes Gericht geeignet. Einen Unterschied macht etwa der Kohlensäuregehalt. Worauf es bei der Auswahl ankommt: Von dpa


Mi., 24.04.2019

Lebensmittel im Test Die meisten Ketchup-Produkte sind auch für Kinder geeignet

Bei Ketchup in geringen Mengen ist der Zuckergehalt zu vernachlässigen - die Bratwurst hat in der Regel viel mehr Kalorien.

Gerade in der Grillsaison kommen die wenigsten Haushalte ohne Ketchup aus. Doch wie steht es um die Qualität der beliebten Würzsoße? Stiftung Warentest hat nachgeforscht und präsentiert ein erfreuliches Ergebnis. Von dpa


Di., 23.04.2019

Minigarten in der Küche Reste von Möhren und Co. neu austreiben lassen

Das Ende eines Porreestrunks einfach ins gefüllte Wasserglas stellen und neu austreiben lassen.

Die Enden von Karotte, Sellerie und Lauch lassen sich wunderbar zu neuen Pflanzen ziehen und liefern bereits nach ein paar Wochen frisches Grün. Wie Regrowing funktioniert: Von dpa


Mo., 22.04.2019

Frisch und knackig Je grüner der Rhabarber, umso saurer der Geschmack

Der Rhabarber ist weniger sauer, wenn die Stangen rötlich sind. Statt sie zu schälen, reicht es, die Fasern vom Stielende abzuziehen.

Ob im Kuchen oder als Kompott - Frühling bedeutet auch Rhabarberzeit. Das Gemüse wird behandelt wie Obst und muss oft noch nicht mal geschält werden. Wie man die frischen Stangen schnell erkennt: Von dpa


So., 21.04.2019

Das Beste von gestern Resteessen nach dem Fest: Aus Osterei wird Russisches Ei

Hartgekochte Eier werden mit wenig Aufwand zu dekorativem Fingerfood. Das Russische Ei ist mit einer Creme aus Eigelb, Schmand und Senf gefüllt und mit Kaviar und Dill verziert.

Ran an die Reste, denn zu viele Lebensmittel landen ohnehin schon im Müll. Wer nach Ostern auf zu vielen bunt bemalten Eiern sitzt, der kann mit kreativen Kochideen noch so einiges damit anstellen: Von dpa


Fr., 19.04.2019

Zimmertemperatur tabu So sollten lose Pilze gelagert werden

Behutsam in eine Schale gelegt, mit einem feuchten Tuch abgedeckt und dann gekühlt - so bleiben lose gekaufte Pilze frisch.

Pilze sind eine beliebte Köstlichkeit. Um ihren Geschmack und ihr Aussehen zu wahren, sollten einige Regeln bei der Lagerung beachtet werden. Pilze mögen es vor allem kühl. Von dpa


151 - 175 von 909 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.