Makrele mit Sesam-Eis
Wenn Eis zur Hauptspeise wird

Italiens Eistradition ist legendär. Vanille oder Stracciatella-Eis bekommt man im Restaurant Gelato d'Essai in Rom jedoch nicht serviert - dafür Spinat mit Sesam und Kaffee-Eis:

Montag, 13.05.2019, 10:09 Uhr aktualisiert: 13.05.2019, 10:16 Uhr
Makrele mit Sesam-Eis: Wenn Eis zur Hauptspeise wird
Foto: Andrea Di Lorenzo

Rom (dpa) - Curry-Hähnchen mit einer Kugel Kokos, Makrele mit Sesam, Spinat und Kaffee-Eis: In Rom kommt Eis auch als Hauptspeise auf den Tisch. Dreimal die Woche verwandelt sich dafür eine Eisdiele im Bezirk Centocelle abends in ein kleines Restaurant .

Auf der Karte des Restaurants Gelato d'Essai stehen zwölf Gerichte - vegetarisch, mit Fisch oder mit Fleisch. «Das Eis ist aber immer noch der Protagonist auf dem Teller», sagte Alessio Schioppa , einer der Inhaber, der Deutschen Presse-Agentur.

Die Idee dafür sei vor fünf Jahren entstanden, als vermehrt herzhaftes Speiseeis zum Trend wurde. Mit Fleisch, Fisch und Gemüse werden in Rom aber bewusst traditionelle und süße Eissorten kombiniert - schließlich werde auch Ketchup mit Pommes gegessen, sagte Schioppa.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6608824?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F198%2F711292%2F213%2F
Roller-Flotte wächst: 150 neue E-Scooter für Münster
E-Scooter gehören in Münster seit einem Monat zum Stadtbild. Es wird erwartet, dass ihre Zahl noch deutlich steigt.
Nachrichten-Ticker