Mi., 20.03.2019

Früher war mehr Stress Ehepaare fühlen sich heute glücklicher

Menschen gehen heute bewusster eine Ehe ein. Meist gibt es auch weniger Unterschiede beim Alter oder Bildungsstand.

Für viele Deutsche galt die Ehe lange als Anleitung zum Unglücklichsein. Noch in den 60er Jahren lief vor lauter gesellschaftlichen Zwängen fast nichts ohne Trauschein. Dann kam die große Gegenbewegung. Und heute - macht Ehe wieder Spaß? Von dpa

Fr., 15.03.2019

Das neue Baby ist da Gegen Eifersucht bei großen Geschwistern hilft Lob

Stolz statt Eifersucht: Eltern können schon während der Schwangerschaft das große Geschwisterkind auf die neue Situation vorbereiten - und so Konkurrenzverhalten vermeiden.

Wenn das zweite Kind kommt, sortiert sich die Familie neu. Das erste Kind wird zum großen Bruder oder zur großen Schwester – neben Stolz gibt es da auch Eifersucht. Eltern können dem schon während der Schwangerschaft vorbeugen und sollten ganz entspannt damit umgehen. Von dpa


Fr., 15.03.2019

Harmonie unter Fossilien Warum Singen im Alter glücklich macht

«High Fossility» ist ein Rock-Pop-Chor. Zum Repertoire gehören deshalb auch Klassiker wie «Twist and Shout» von den Beatles.

In Deutschland gibt es Chöre für Kinder und Jugendliche, für Profis und Amateure - und oft auch für Senioren. Auch wenn sich die Stimme im Alter verändert, liegt Singen im Trend. Und das nicht nur wegen der schönen Melodien. Von dpa


Do., 14.03.2019

«Mütter sind an allem schuld» Von Mombies und kinderfreien Frauen

Verena Brunschweiger hat mit ihrer Haltung zu einem bewussten Leben ohne Kinder eine heftige Debatte ausgelöst.

Kaum ein Thema wird so heftig diskutiert wie das Muttersein. Kind oder Karriere? Da wird das Private schnell politisch. Eine Lehrerin aus Regensburg entfacht mit ihrem Buch eine neue Debatte: Sie will auf gar keinen Fall ein Kind - der Umwelt und sich selbst zuliebe. Von dpa


Fr., 08.03.2019

«Ich bin besser!» Wenn Konkurrenz in der Liebe zum Problem wird

Hinter dem Kräftemessen in der Partnerschaft kann der Wunsch nach Abgrenzung, aber auch geringes Selbstwertgefühl stecken.

Konkurrenz belebt das Geschäft, heißt es. Doch auch Beziehungspartner können zu Konkurrenten werden. Etwa wenn es darum geht, wer sportlicher oder erfolgreicher im Job ist. Ein bisschen Wettbewerb kann die Beziehung beleben - zu viel sollte es aber nicht sein. Von dpa


Do., 21.03.2019

Trauer im engsten Kreis Wer darf nach der Abschiedszeremonie mit zum Leichenschmaus?

Das Dirigieren der Trauergäste, die im Anschluss an die Beerdigung mit zum «Leichenschmaus» gehen, sollte von jemandem aus der mittelnahen Familie übernommen werden.

Nach einer Beerdigung gibt es Suppe und Schnittchen, so die Tradition. Aber muss wirklich jeder Teilnehmer einer Beerdigungszeremonie mit zum «Leichenschmaus» eingeladen werden? Von dpa


UN-Ranking: Finnen sind am glücklichsten, Deutsche etwas unglücklicher

Interview: Glück wäre ohne Tiefpunkte langweilig

Umfrage: Bei vielen Müttern heißt es: Schuhe aus


Folgen Sie uns auf Twitter