Vereinbarkeit von Familie und Beruf
Mama-Tage, Elternzeit und ein Start-Up

Katherina Lindenblatt war es immer wichtig, Job und Familie zu vereinbaren. Mit ihrem Mann Markus kümmert sich die 37-Jährige um die Kinder Jakob und Jonna. Es gibt Mama-Tage und Papa-Tage. An Papa-Tagen hat die Start-up-Gründerin Zeit, sich nach dem beruflichen Neustart um ihre Firma zu kümmern Von Doerthe Rayen
Samstag, 20.04.2019, 12:00 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 20.04.2019, 12:00 Uhr
Katherina Lindenblattist Chefin ihrer eigenen Firma. Dass sie ihren Job und die Familie mit Kindern kombinieren kann, ist der 37-Jährigen wichtig. Tochter Jonna ist noch klein. Sie schläft im Tuch, wenn ihre Mutter Gespräche führt oder am Laptop arbeitet. privat
Katherina Lindenblattist Chefin ihrer eigenen Firma. Dass sie ihren Job und die Familie mit Kindern kombinieren kann, ist der 37-Jährigen wichtig. Tochter Jonna ist noch klein. Sie schläft im Tuch, wenn ihre Mutter Gespräche führt oder am Laptop arbeitet. privat
Es gibt Menschen, die denken viel nach. Grübeln, was alles passieren könnte. Machen sich Sorgen um die Zukunft und das, was alles schiefgehen könnte. Verstehen kann Katherina Lindenblatt solche Menschen gut. Auch sie macht sich viele Gedanken.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6550190?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F198%2F711292%2F711769%2F
Radfahrerin übersieht Vorfahrt eines Pkw
Unfall auf der Hafenstraße: Radfahrerin übersieht Vorfahrt eines Pkw
Nachrichten-Ticker