Ferienlager
Ein bisschen Bullerbü

Münster -

Sommerferien: Für berufstätige Eltern jedes Jahr eine Herausforderung, bei der sie zwischen Kinder-Wünschen und eigenen Pflichten einen Weg finden müssen. Ferienlager sind nicht nur ein Spaß für Kinder, sondern entlasten Eltern von ihren Sorgen. Stabile Teilnehmer- und Betreuerzahlen melden Lager, die auf die guten Erfahrungen und die Flexibilität junger Erwachsener als Begleiter setzen. Von Michaela Töns
Samstag, 17.08.2019, 15:00 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 17.08.2019, 15:00 Uhr
Ein bisschen heile Welt und ein wichtiger Bestandteil auf dem Weg ins Erwachsenenleben: Ferienlager sind für viele Kinder der Höhepunkt der Ferien.
Ein bisschen heile Welt und ein wichtiger Bestandteil auf dem Weg ins Erwachsenenleben: Ferienlager sind für viele Kinder der Höhepunkt der Ferien. Foto: colourbox
Es sieht ein bisschen aus wie am Flughafen-Check-in. Nur dass diejenigen, die vor ihre ­Tische treten, weit davon entfernt sind, eine Fernreise anzutreten. Stattdessen erhalten die knapp 40 Vor- und Grundschüler an diesem heißen Nachmittag ihre einheitlichen Shirts, erfahren Organisatorisches und erleben mit einem Dorfspiel den Auftakt zu den „Ferienspielen“ in Eggerode.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6852909?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F198%2F711292%2F711769%2F
Von der Dusche in die „Sing offs“
Moderatorin Lena Gercke (Mitte) hob den Arm von Denis Henning (r.) wie nach einem Boxkampf als Battle-Sieger in die Höhe.
Nachrichten-Ticker