Di., 18.06.2019

Einblick ins Schulrecht Neuer Ratgeber unterstützt Eltern beim Umgang mit Lehrern

Rechtliche Schritte führen nicht automatisch zu besseren Noten. Wichtig ist eine vertrauensvolle Zusammenarbeit der Eltern mit der Schule.

Nicht nur Gymnasiallehrern kann es passieren, dass ihnen am Elternsprechtag auf einmal ein Anwalt gegenübersitzt. Dabei hat der dort überhaupt nichts zu suchen. Welche Rechte Eltern tatsächlich haben, zeigt ein neuer Ratgeber. Es sind nämlich gar nicht so viele. Von dpa

Mo., 17.06.2019

Prügelstrafe und Co. Was es heute an Schulen nicht mehr gibt

Früher gab es den Rechenschieber, heute nutzen Schülerinnen und Schüler digitale Hilfsmittel wie das Tablet zum Mathe-Lernen.

Der Rohrstock in deutschen Klassenzimmern ist zum Glück längst Geschichte. Doch auch viele andere Dinge, die früher in der Schule normal waren, sind verschwunden - oder werden es bald sein. Selbst das Poesiealbum ist nicht mehr das, was es mal war. Von dpa


Fr., 14.06.2019

Oft keine ehrliche Idee Nach dem Aus mit dem Ex noch befreundet?

Oft keine ehrliche Idee: Nach dem Aus mit dem Ex noch befreundet?

Freunde bleiben - das nehmen sich viele Ex-Partner vor. Doch längst nicht allen gelingt es. Gerade, wenn Wut, Enttäuschung oder Sehnsucht dazwischenfunken, wird es kompliziert. Die besten Chancen auf eine gute Freundschaft haben Paare, die sich auf Augenhöhe getrennt haben. Von dpa


Di., 11.06.2019

Sextorsion und Cybergrooming Belästigung per Smartphone: Schüler leiden unbemerkt

Soziale Medien haben auch eine dunkle Seite. Oft erfahren Jugendliche Mobbing, Bloßstellung und Erpressung.

München - Soziale Medien haben auch eine dunkle Seite. Besonders Kinder und Jugendliche machen immer wieder auch negative Erfahrungen. Sie werden nicht nur gedisst, sondern kommen ungewollt auch mit Sex und Gewalt in Berührung. Vieles davon fällt unter das Strafrecht. Von dpa


Fr., 07.06.2019

Ausleuchten und tieferlegen So wird die Küche seniorengerecht

Die Küche ist das Herz vieler Wohnungen. Mit der richtigen Einrichtung bleibt das auch im Alter so.

Die Küche ist das Herz vieler Wohnungen - nicht nur bei WG-Partys für Studenten, auch bei Älteren. Doch was, wenn im Alter das Kochen schwer fällt? Wie lässt sich eine Küche umbauen? Worauf kommt es besonders an? Und wer bezahlt dafür? Von dpa


Fr., 07.06.2019

Micro-Cheating Was tun, wenn der Partner ein bisschen fremdgeht?

Befürchten Betroffene, dass ihr Partner heimliche Chats führt, sollten sie darüber sprechen. Dabei Vorwürfe machen und anklagend zu wirken, könnte aber nach hinten losgehen.

Ein Like hier, ein Herz-Emoji da, und der Beziehungsstatus wird dem neuen Online-Schwarm verheimlicht: Kleine Dinge können das Vertrauen in Paarbeziehungen auf die Probe stellen. Doch wo fängt Betrug an, und wie sollte man mit Micro-Cheating umgehen? Von dpa


Mi., 05.06.2019

Badesaison birgt Gefahren Zu wenige Kinder bewegen sich souverän im Wasser

Viele Kinder lernen nicht oder nur unzureichend schwimmen. Als Ursache nennen Experten mehrere Gründe.

Eigentlich soll jedes Kind in Bayern nach der Grundschule sicher schwimmen können. Doch dieses Ziel ist weit entfernt - mit gravierenden Folgen. Von dpa


Fr., 31.05.2019

Ein Konto, zwei oder drei? Wie Paare Streit um Geld vermeiden

Im Streit um Geld werfen sich Partner vor, wer mehr ausgibt. Dabei ist das Geld meist gar nicht so ausschlaggebend - es geht darum, wer sich benachteiligt fühlt.

Der eine ist knauserig, der andere verpulvert die Kohle. Geld ist einer der häufigsten Streitpunkte in Partnerschaften. Finanzexperten und Psychologen empfehlen, regelmäßig darüber zu sprechen, wofür das gemeinsame Geld ausgegeben werden soll. Von dpa


Mo., 27.05.2019

Moderne Rollenbilder Gibt es noch Wickel-Verweigerer unter Vätern?

Johannes Albers wickelt seinen Sohn - für ihn ist das nichts Ungewöhnliches. Angebote für junge Familien wie etwa Krabbelgruppen sind hingegen immer noch weiblich dominiert.

Schweigen, Geld verdienen - und ansonsten alles der Frau überlassen: Lange galt der abwesende Alleinverdiener-Papa als ganz normal. Väter in Elternzeit haben das Bild radikal verändert. Aber bei manchen hält sich das klassische Selbstbild hartnäckig. Von dpa


Fr., 24.05.2019

Neue Erfahrungen machen Schweigen, küssen, Party feiern - Abenteuer Schüleraustausch

Austauschschüler Louis Matthey (l-r) aus der Schweiz mit seiner Gastfamilie, Clara, Eva, Anja und Jens Ehrhardt.

Eine Woche ohne Eltern - das schätzen Jugendliche am Schüleraustausch meist ganz besonders. Sehenswürdigkeiten und die fremde Sprache? Auch gut, nimmt man so mit. Die Hauptsache? Party! Aber was lernen Schüler dann überhaupt in England, Frankreich oder Spanien? Von dpa


Fr., 24.05.2019

Kakao gegen Liebeskummer Großeltern können Lebensbegleiter sein

Seite an Seite: Großeltern betreuen ihre Enkel heute nicht nur als Baby, sondern begleiten sie oft durchs ganze Leben.

Mama geht arbeiten, Oma passt auf: Richtig gebraucht werden Großeltern oft vor allem in den ersten Lebensjahren der Enkel. Doch auch danach können sie noch eine große Rolle spielen - sogar im Hormonwahn der Pubertät. Von dpa


Fr., 24.05.2019

Nicht ohne Kuscheltier So klappt die Vorbereitung aufs Ferienlager

Bei Heimweh im Ferienlager hilft es, ein vertrautes Kuscheltier dabeizuhaben.

Ein Ferienlager ist für Kinder häufig der erste Urlaub ohne Familie. Das ist für alle Beteiligte neu und aufregend. Bei Heimweh hilft es, ein vertrautes Kuscheltier dabeizuhaben. Organisatoren von Camps raten, mit den Kindern vorher bestimmte Handgriffe zu üben. Von dpa


Fr., 17.05.2019

Ein Hobby finden Welcher Wassersport passt zu meinem Kind?

Nach zehn bis zwölf Kursstunden für Anfänger in einer Wassersportschule beherrschen Schüler in der Regel die Basics des Segelns.

Vom Ufer aus sieht es so easy aus: Einfach aufs Brett stellen und los geht es mit dem Paddeln. Oder mit dem Surfen. Bevor Kinder solche Sportarten lernen, sollten sie aber schwimmen und tauchen können. Und alt genug müssen sie auch sein. Von dpa


Fr., 17.05.2019

Schorle und Schläfchen So kommen Senioren gut durch den Sommer

Wohlverdiente Pause: Den Schlaf sollten Senioren am Sommer am besten verteilen - auf die Nacht und den Nachmittag.

Eine Jahreszeit zum Fürchten? Gerade für Ältere ist der Sommer nicht ganz ungefährlich. Mit ein paar Tipps bleiben Senioren aber locker auf der Sonnenseite. Allen voran: viel Wasser, viel Creme - und eine Siesta. Von dpa


Fr., 17.05.2019

Belastungsprobe für Paare Wenn der Kinderwunsch nicht in Erfüllung geht

Wenn der Schwangerschaftstest nicht positiv ist, drückt die Enttäuschung auf die Stimmung des Paares.

Viele Paare wünschen sich verzweifelt ein Kind. Manchmal gibt es organische Gründe, manchmal weiß niemand so recht, warum es nicht klappt. Eins haben alle Paare gemeinsam: Sie müssen gemeinsam durch eine schwere Zeit. Wie hält man dieser Belastungsprobe stand? Von dpa


Fr., 10.05.2019

Krümel-Beziehungen Manchmal ist es besser, sich einfach zu trennen

Dauer-Streit, Ärger über das Verhalten des Partners oder nebeneinander her leben: Es gibt viele Gründe, eine schlechte Beziehung zu beenden.

Wer zu lange in einer schlechten Beziehung bleibt, verpasst so manches Glück. Zwar ist die Angst vor dem Absprung meist groß, doch sicher ist: Dauerhaft geht es nach einer Trennung keinem schlecht. Von dpa


Sa., 04.05.2019

Zentrum der Macht Hier lernen Jedi-Fans den Kampf mit Lichtschwertern

Die Mitglieder der Jedi Academy stehen mit ihren Lichtschwertern in der Turnhalle der ehemaligen Schule in Loibling.

Sie vereinen Kampfsport mit Schaukampf und einer kräftigen Prise Fantasy - die Schüler der Jedi Academy in Bayern trainieren Lichtschwertkampf. Natürlich nicht mit echten Laserwaffen, aber mit viel Leidenschaft. Von dpa


Fr., 03.05.2019

Das Monster im Schrank Wie mit Ängsten von Kindern umgehen?

Die Angst vor Dunkelheit und dem Monster im Schrank mag für andere nicht nachvollziehbar sein, aber die Angst des Kindes ist reell. Manchmal kann dagegen ein Nachtlicht helfen.

Gerade noch war alles gut, und plötzlich will das Kind nicht mehr schlafen. Es hat Angst vor Monstern unterm Bett oder im Schrank. Soll man nun erklären, dass es die gar nicht gibt? Oder schon mal das «Anti-Monster-Spray» rausholen, dass die Ängste gleich mitbekämpft? Von dpa


Do., 02.05.2019

Ja-Wort unter Tage Ungewöhnliche Hochzeitsorte in Deutschland

Rostiger Stahl und historische Förderbänder bilden die Kulisse - die Welterbestätte Zeche Zollverein ist inzwischen ein beliebter Ort für Hochzeiten.

An der Rennstrecke, auf dem Leuchtturm oder sogar im Zeppelin: Den Bund fürs Leben können Paare in Deutschland an ganz außergewöhnlichen Orten knüpfen - manchmal sogar mit tierischen Trauzeugen. Von dpa


Do., 02.05.2019

Machen die das richtig? Wie Angehörige gute Pflege erkennen

Liebevoll füttern: Angehörige können nicht alles beurteilen, was ein Pflegedienst so macht - die grundsätzliche Haltung aber schon.

Pflege ist einerseits intim - und andererseits komplex. Für Angehörige ist es da oft nicht leicht, zwischen dem Pflegebedürftigen und einem Pflegedienst zu vermitteln. Wichtig ist dabei vor allem, sich auf das eigene Gespür zu verlassen. Von dpa


Di., 30.04.2019

Vom Ende einer Ehe Kinder leiden unter Psycho-Terror

Psychische Gewalt gegen den Ehepartner hat auch Folgen für die Kinder. Ihre Grundbedürfnisse nach Liebe, Geborgenheit und Schutz bleiben dann meist unerfüllt.

Gewaltfreie Erziehung bedeutet, dass Kinder ohne Schläge aufwachsen. Aber nicht nur: Auch psychische Gewalt, etwa in Konflikten zwischen den Eltern, kann Kinder massiv belasten. Eine Mutter erzählt. Von dpa


Mo., 29.04.2019

Urlaub von der Pflege Spezialhotels ermöglichen Angehörigen Auszeit

Die pflegebedürftige Elfriede Pluntke bedient mit ihrem Ehemann Erwin Pluntke ein «NuStep»-Crosstrainer im Reha-Sport-Bereich des Hotels.

Die Pflege von Verwandten kann für Angehörige eine Vollzeitaufgabe sein. Pflegehotels bieten ihnen die Möglichkeit, neue Kraft zu schöpfen. Doch es gibt bisher nur wenige Angebote - auch, weil der Gesetzgeber an solche Einrichtungen nicht gedacht hat. Von dpa


Fr., 26.04.2019

Anders daten im Alter Wenn Senioren auf Partnersuche gehen

Frisch verliebt im Ruhestand: Grund für eine neue Partnersuche im Alter ist oft eine Trennung.

Liebe kennt keine Altersgrenze. Wenn Senioren auf der Suche nach einem Partner sind, zählen allerdings oft andere Dinge als bei jüngeren Singles. Das macht manches einfacher - legt aber auch ein paar neue Fallstricke. Von dpa


Fr., 26.04.2019

Allein unter Pärchen Neue Singles brauchen alte Freunde

Heike Blümner ist Mitautorin des Buchs «Schluss jetzt. Von der Freiheit, sich zu trennen».

Es macht sich bezahlt, wenn man in der Partnerschaft seinen eigenen Freundeskreis hegt und pflegt. So steht man nach einer Trennung vom Partner nicht alleine da. Denn im gemeinsamen Freundeskreis geht oft einiges kaputt. Von dpa


Mi., 24.04.2019

Schreiben nach Gehör Wer ist schuld am Rechtschreibnotstand?

Viele Eltern und Lehrer bemängeln das schlechte Rechtschreibniveau von Schülern. Die Lesen-durch-Schreiben-Methode ist jedoch nicht die einzige Ursache für das Dilemma.

Die Rechtschreibung ist seit Jahren ein Aufregerthema für Eltern von Grundschülern. Die Schuld am schlechten Schreiben wird besonders dem anfänglichen Schreiben nach Gehör gegeben. Doch diese Methode ist gar nicht so verbreitet. Von dpa


1 - 25 von 316 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Twitter