Mi., 19.06.2019

Erziehungstipp Wiederholungen bringen es: Wie Kinder das Lernen lernen

Wenn die Wissenbausteine ganz neu sind und noch nicht an Vorwissen andocken, sollten Lerninhalte noch am gleichen Tag wiederholt werden.

Lernen will gelernt sein - und das am besten ohne Druck. Damit die Sprösslinge Inhalte besser verstehen und diese auch im Gedächtnis bleiben, gibt es ein paar einfache Tricks. Von dpa

Mi., 19.06.2019

Gerichtsurteil Schlechter Einfluss? Umgang wird nicht eingeschränkt

Das Gericht hat entschieden: Hat ein Elternteil das Gefühl, dass der Ex-Partner das Kind negativ beeinflusst, rechtfertigt das keine Einschränkung des Sorgerechts.

Sorgerechtsstreitigkeiten sind oftmals erbitterte Kämpfe. Richter müssen in diesen Situationen herausfinden, was für das Kindswohl am zuträglichsten ist. Das Oberlandesgericht Düsseldorf hat in einem aktuellen Fall entschieden. Von dpa


Di., 18.06.2019

BGH-Urteil Ex-Partner muss geschenktes Geld selten zurückgeben

Geschenkt ist geschenkt - eine Rückgabe des Geldes ist nur im Ausnahmefall zulässig.

Ein Mann erhält von den Eltern seiner Partnerin 100.000 Euro für den Kauf eines Hauses. Nach zwei Jahren trennt sich das Paar. Muss der Begünstigte das Geld zurückgeben? Diese Frage klärte jetzt der BGH. Von dpa


Mo., 17.06.2019

Zu viel Stress Nicht sofort nach Feierabend in den Urlaub starten

Den Berufsalltag erleben viele Menschen als Hektik und Stress - den sollte man besser nicht mit in den Urlaub.

Nach einem hektischen Arbeitstag schnell noch die Koffer packen und dann ab in den Urlaub? Es geht auch entspannter. Eine Psychologin erklärt, warum man besser etwas Pufferzeit einplanen sollte. Von dpa


Fr., 14.06.2019

Lamellen und matte Böden Gute Raumbeleuchtung für mehr Selbstständigkeit

Lamellen und matte Böden: Gute Raumbeleuchtung für mehr Selbstständigkeit

Für eine gute Raumwahrnehmung benötigen Ältere mehr Licht. Deshalb sollte die Beleuchtung in der Wohnung altersgerecht gestaltet werden. Kleine Anpassungen genügen oft schon. Von dpa


Do., 13.06.2019

Kinderüberraschung So greifen Kinder gerne zu gesundem Essen

Grundlage der Gemüse-Eule ist ein Körper aus Kartoffelpüree. Mit Möhren sind Füße und Haare gestylt, mit Gurkenscheiben die Flügel. Der Schnabel ist aus Paprika.

Wenn die Kinder wieder am Gemüsegericht herummäkeln, kommt bei den Eltern leicht Frust auf. Wie kann man die Kleinen zu einer gesunden Kost erziehen? Von dpa


Mi., 12.06.2019

Auszeit von Partner und Kind Eltern sollten sich im Familienurlaub manchmal aufteilen

Im Urlaub sollten Eltern auch mal einen Alleingang wagen. Während die Kinder etwas Zeit mit einem Elternteil verbringen, hat der Partner ein paar Stunden für sich.

Wenn Eltern und Kinder im Urlaub immer alles gemeinsam machen, ist oft Frust angesagt. Das muss nicht sein. Diese Strategie sorgt dafür, dass jeder zu seinem Recht kommt. Von dpa


Di., 11.06.2019

Badeunfällen vorbeugen Das Seepferdchen-Schwimmabzeichen reicht nicht aus

Die Sonne lädt zum Baden ein - man sollte sich aber nicht überschätzen. Das Wasser ist oft noch kalt und lässt die Muskulatur schnell ermüden.

Nicht nur Kinder unterschätzen die Gefahren beim Baden. Auch versierte Schwimmer können plötzlich die Kräfte verlassen. Was sie dann tun sollten und warum Nichtschwimmer am besten nur knietief ins Wasser gehen, erklärt ein Experte der DRK-Wasserwacht. Von dpa


Fr., 07.06.2019

Viele Hürden Unfallversicherung schützt Pflegende nur teilweise

Auch beim Pflegen von Angehörigen kann man sich verletzen. In dem Fall kann man sich an die gesetzliche Unfallversicherung wenden.

Pflegende, die sich bei ihrer Tätigkeit verletzen, könnnen sich an die gesetzliche Unfallversicherung wenden. Für die Anerkennung sind jedoch einige Hürden zu nehmen. Von dpa


Fr., 07.06.2019

Stress und Zeitdruck Was tun, wenn Eltern die Hand ausgerutscht ist?

Was tun, wenn einem die Hand ausrutscht?

Mama und Papa sind nicht perfekt. Vielen rutscht in stressigen Situationen schon mal die Hand aus. Meist ein Zeichen, dass die Eltern an ihre eigenen Grenzen gestoßen sind. Wie kann man damit umgehen? Von dpa


Do., 06.06.2019

Studie Jeder Sechste fühlt sich häufig einsam

Nicht nur ältere Menschen kennen das Gefühl von Einsamkeit.

Einsamkeit ist ein zunehmendes Problem in unserer Gesellschaft. Betroffen sind ältere Menschen, aber auch viele junge Erwachsene kennen bereits Einsamkeitsgefühle. Von dpa


Do., 06.06.2019

Neue Kraft tanken Nicht ständig Zeit mit den Kindern verbringen

Ruhepausen für Eltern sind wichtig. Eltern sollten sich bei der Betreuung des Nachwuchs abwechseln oder die Kinder bei Freunden vorbeibringen.

In der Familie kann es schon einmal heiß hergehen. Damit die Stimmung nicht überkocht, sollten Eltern vorbeugen. Einige Techniken helfen ihnen dabei. Von dpa


Mi., 05.06.2019

So klappt's sicher Wenn Kinder mit Laufrad und Co losdüsen

Kleine Radfahrerin unterwegs.

Kinder haben einen natürlichen Bewegungsdrang. Mit dem Rad, dem Roller oder dem Laufrad sind schon die Kleinsten mit Begeisterung unterwegs. Was müssen Eltern dabei beachten? Von dpa


Di., 04.06.2019

Studie Viele Kids nutzen Youtube zum Lernen für die Schule

Die Videoplattform YouTube dürfte eine der meistgenutzten Apps auf den Smartphones von Kindern und Jugendlichen sein.

Schminktipps, Pannen-Videos und Youtube-Stars mit Millionen Abonnenten - viele Teenager und junge Leute können sich die Welt ohne Youtube gar nicht mehr vorstellen. Eine Studie zeigt jetzt: Sie nutzen die Plattform aber nicht nur zum Spaß, sondern gezielt auch zum Lernen. Von dpa


Di., 04.06.2019

Sicherheit geht vor Tipps für den Kauf eines gebrauchten Kinderfahrrads

Eltern sollten ein gebrauchtes Kinderfahrrad nur kaufen, wenn es rostfrei ist und die Bremsblöcke mindestens 1 Millimeter Profil haben.

Wer für sein Kind ein gebrauchtes statt ein neues Fahrrad kauft, kann viel Geld sparen. Allerdings ist es wichtig, dass das Gebrauchtrad genauso sicher fährt. Worauf ist also zu achten? Von dpa


Mo., 03.06.2019

US-Studie Kleine Knopfzellen können Kinder schwer verletzen

Verschlucken Kinder Knopfzellen, können austretende Schadstoffe Schleimhäute in der Speiseröhre oder die Magenwände verletzen.

Batterien gehören nicht in die Hände von Kleinkindern. Gerade Knopfzellen können von ihnen leicht verschluckt werden. Und das kann gefährlicher sein als viele Eltern annehmen. Von dpa


Fr., 31.05.2019

Streit beim Einkauf Wenn das Kind den Laden zusammenschreit

Wenn Kinder im Geschäft brüllen und quengeln, sind Eltern besonders gefordert.

Nicht umsonst nennt man den Kassenbereich im Supermarkt auch Quengelecke - hier locken Produkte vor allem Kinder noch einmal an. Wenn die Kleinen brüllen und einen Kauf durchsetzen wollen, müssen Eltern stark bleiben. Von dpa


Fr., 31.05.2019

Geld zurücklegen Was tun bei gestiegenen Pflegekosten?

Wenn die Kosten steigen, sollten Bedürftige einige Punkte beachten.

Wenn die Preise für das Pflegeheim steigen, müssen das nicht unbedingt Bewohner und Angehörige übernehmen. Es kann aber ratsam sein, zunächst etwas Geld zurückzulegen. Von dpa


Do., 30.05.2019

Zeit mit dem Nachwuchs Väter kümmern sich immer mehr um ihre Kinder

Im Jahr 2017 verbrachten Väter im Durchschnitt 26 Stunden pro Woche mit ihren Kinder. 1997 waren es nur 17 Stunden pro Woche.

Ob gemeinsam auf den Spielplatz, zusammen essen oder abends ins Bett bringen: Väter verwenden in den vergangenen Jahren mehr Zeit für die Betreuung ihrer Kinder. Aber an den Zeitaufwand der Mütter reichen sie damit nicht heran. Von dpa


Mi., 29.05.2019

Auf Tragekomfort achten Kita-Rucksäcke brauchen Polster und einen Brustgurt

Bei Kinder-Rucksäcken sollte nicht das bunte Motiv den Ausschlag zum Kauf geben.

Nicht zu schwer, gut gepolstert und angenehm zu tragen: Wer für Kinder im Kita-Alter einen Rucksack sucht, sollte einige Punkte berücksichtigen. «Öko-Test» hat Modelle getestet. Von dpa


Di., 28.05.2019

Medienkompetenz gefragt Smartphones sind für Kinder selbstverständlich

Für Kinder gehören Smartphones mittlerweile zum Alltag.

Smartphones sind fester Bestandteil des Alltags von Kindern. Und die ersten Schritte im Internet machen viele Kinder einer Umfrage zufolge bereits im Alter von 6 bis 7 Jahren. Höchste Zeit für die Vermittlung von Medienkompetenz, fordert der Digitalverband Bitkom. Von dpa


Di., 28.05.2019

Durchschnittlich 1573 Euro Unter 25-Jährige haben oft hohe Handy-Schulden

Bei jungen Menschen machen die Handykosten einen großen Anteil der aufgenommenen Schulden aus.

Auf ein Smartphone möchte heute kaum einer mehr verzichten - auch wenn das Geld in der Tasche knapp ist. Bei jungen Menschen kann das zum Problem werden. Von dpa


Mo., 27.05.2019

Ergebnis einer Umfrage Jeder Sechste geht bei Liebeskummer und Co. nicht zur Arbeit

Beziehungsschmerz und -streit belastet nicht nur Arbeitnehmer, sondern auch Unternehmen.

Die Liebe kostet Unternehmen viel Geld - nämlich dann, wenn es mal nicht so gut läuft. Manche Arbeitnehmer melden sich an Tagen mit Liebeskummer oder privatem Streit krank. Der Wirtschaft entgehen dadurch Millionen Euro. Von dpa


Fr., 24.05.2019

Zügig widersprechen Wenn der Antrag auf Pflegeleistungen abgelehnt wird

Zügig widersprechen: Wenn der Antrag auf Pflegeleistungen abgelehnt wird

Ein abgelehnter Pflegeantrag muss nicht endgültig sein. Pflegebedürftige und ihre Angehörigen können Widerspruch einlegen. Doch das muss schnell erfolgen. Von dpa


Do., 23.05.2019

Hilfe, Pubertät! So gelingt der Urlaub mit maulenden Teenagern

Einfach nur chillen: Für Eltern ist es im Urlaub gar nicht einfach, mit den Bedürfnissen ihrer jugendlichen Kinder umzugehen. Oft wollen sie einfach nur abhängen.

«Das ist doof!» oder «Kein Bock!» - Das sind Sprüche, die Eltern pubertierender Kinder zur Genüge kennen. Wie kann man da gemeinsam in den Urlaub fahren? Es geht. Von dpa


1 - 25 von 872 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Twitter