Do., 29.10.2020

Umfrage Onlinebanking legt weiter zu

Immer mehr Bankkunden setzen auf Online-Banking. Das ergab eine Umfrage des Digitalverbandes Bitkom.

Für einen Dauerauftrag oder eine Überweisung extra zum Bankschalter zu gehen - diese Mühe machen sich immer weniger Bankkunden in Deutschland. Eine Bitkom-Umfrage zeigt: Der Trend zu Onlinebanking setzt sich fort. Von dpa

Do., 29.10.2020

Umfrage Anleger setzen bei Wertpapiergeschäften auf Beratung

Das Smartphone nutzen viele für ihre Geldgeschäfte. Bei Wertpapiergeschäften wollen Anleger aber lieber beraten werden.

Wertpapiere kaufen ohne Beratung? Für viele ist das offenbar nicht die erste Wahl. Denn die Mehrheit der Bundesbürger möchte auf ein paar Tipps offenbar nicht verzichten. Von dpa


Do., 29.10.2020

Restaurants zu, Kitas offen Die Corona-Regeln im November

Ab dem 2. November sollen verschärfte Corona-Maßnahmen in Kraft treten. So müssen etwa Restaurants, Bars und Clubs wieder schließen.

Auf Deutschland kommt ein dunkler Corona-November zu: Um die sich rasant ausbreitende Seuche zu stoppen, soll das öffentliche Leben für einen Monat stark heruntergefahren werden. Welche Maßnahmen nun umgesetzt werden sollen. Von dpa


Mi., 28.10.2020

Urteil Bei Fortbildungen gilt nur Entfernungspauschale

Bei außerbetrieblichen Fortbildungen können die Reisekosten in der Regel nicht in voller Höhe geltend gemacht werden.

Weiterbildungen zahlen sich zwar meistens aus. Aber nicht unbedingt gegenüber dem Finanzamt. Denn Reisekosten können Arbeitnehmer in diesen Fällen meist nicht geltend machen. Von dpa


Mi., 28.10.2020

Falsche Angaben im Antrag Versicherung kann Leistung verweigern

Wer beim Abschluss einer Versicherung falsche Angaben macht, handelt laut einem Gerichtsurteil arglistig.

Die Regel ist klar: Fragen im Versicherungsantrag müssen wahrheitsgemäß beantwortet werden. Wer dabei schummelt, setzt seinen Versicherungsschutz aufs Spiel. Von dpa


Mi., 28.10.2020

30 Prozent Wertzuwachs Bitcoin klettert auf höchsten Stand seit Anfang 2018

Nach der Ankündigung Paypals, den Bitcoin einzuführen, erreicht die Digitalwährung den höchsten Stand seit Anfang 2018.

In der Corona-Krise setzen immer mehr Anleger auf den Bitcoin. Nun will auch Paypal die Digitalwährung einführen und beschert ihr damit zusätzlichen Anschub. Die Notenbanken bleiben dennoch skeptisch. Von dpa


Mi., 28.10.2020

Zeitaufwand und Wegegeld Nach Leichenschau genau auf einzelne Rechnungsposten achten

Stirbt ein Angehöriger, muss ein Arzt eine Leichenschau vornehmen - denn erst nach der Ausstellung eines Totenscheins darf bestattet werden.

Für eine Leichenschau rechnen Ärzte unterschiedlich hohe Beträge ab. Angehörige von Verstorbenen sollten genau auf die einzelnen Rechnungsposten achten, empfehlen Verbraucherschützer. Von dpa


Mi., 28.10.2020

Zuschuss zur Rente Bis Jahresende Zulagen für Riester beantragen

Riester-Sparer bekommen einen Zuschuss. Die Zulagen sind beim jeweiligen Anbieter des Riester-Vertrags zu beantragen.

Riester-Sparer bekommen einen Zuschuss. Der kommt allerdings nicht automatisch. Der Antrag sollte bald ausgefüllt werden. Das geht auch rückwirkend. Von dpa


Sonderveröffentlichung

Mi., 28.10.2020

Finanzen Deutsche haben größere Zukunftsängste wegen Coronakrise

Finanzen: Deutsche haben größere Zukunftsängste wegen Coronakrise

Die Coronakrise hat großen Einfluss auf die Zukunftsängste der Deutschen, zeigt eine Reihe von Medienberichten und Studien. Vor allem die Angst vor Erkrankung, aber auch finanzielle Ängste beschäftigen viele Menschen in Deutschland. Von Aschendorff Medien


Mo., 26.10.2020

Private Krankenversicherung Höhere Beiträge: PKV-Versicherte können Tarif wechseln

Wenn in der privaten Krankenversicherung die Beiträge steigen, können Versicherte in einen günstigeren Tarif wechseln.

Steigende Beiträge in der privaten Krankenversicherungen können das persönliche Budget belasten. Doch Versicherte haben die Möglichkeit, in einen günstigeren Tarif zu wechseln. Von dpa


Do., 22.10.2020

Urteil Testament auf Tischplatte ist wirksam

Wo man seinen letzten Willen niederschreibt, ist unerheblich. Nicht fehlen darf in jedem Fall die Unterschrift.

Testamente müssen wenigen Formvorschriften genügen. Daher ist es im Prinzip auch egal, ob ein Erblasser seinen letzten Willen auf ein Blatt Papier oder einen Tisch schreibt. Eines darf aber nicht fehlen. Von dpa


Sonderveröffentlichung

Do., 22.10.2020

Finanzen Firmengründung - Worauf muss ich achten

Finanzen: Firmengründung - Worauf muss ich achten

Die Verlockung ist sehr groß: Selbstständige Unternehmer können frei entscheiden, ihre Ideen umsetzen und möglichst viel Geld verdienen. Doch wer eine Firma gründen möchte, um sich selbständig zu machen, sollte einiges beachten. Nachfolgend werden wichtige Informationen rund um die Firmengründung erläutert, denn die Selbstständigkeit sollte niemals unbedacht angegangen werden. Von Aschendorff Medien


Mi., 21.10.2020

Ab Januar 2021 Wie viel bringt die neue Pendlerpauschale?

Wer einen weiten Weg zur Arbeit hat, kann ab 2021 mehr Kosten steuerlich geltend machen.

Gute Nachrichten für Arbeitnehmer: Im kommenden Jahr gilt eine neue gestaffelte Pendlerpauschale. Wer weite Wege zur Arbeit hat, kann mehr Geld steuerlich geltend machen. Von dpa


Mi., 21.10.2020

Online-Handel Gilt das Widerrufsrecht bei einem Kauf aus dem Ausland?

Wer online gekaufte Sachen wieder zurückschicken will, muss sich an den Händler wenden. Sitzt der weit entfernt im Ausland, kann das teuer werden.

Wisch, klick, gekauft! Dank Internet war weltweites einkaufen nie einfacher. Die Kehrseite der Medaille: Bei Reklamation oder Umtausch kann es haken. Besonders wenn der Händler weit entfernt sitzt. Von dpa


Mi., 21.10.2020

Gerichtsurteil Corona-Pandemie befreit Erben nicht von Notartermin

Auch in Corona-Zeiten müssen sich Erben mit dem Nachlass Verstorbener beschäftigen.

Auch in Zeiten von Corona müssen Erbfälle abgewickelt werden. Erben müssen daran mitwirken. Mit einem einfachen Verweis auf die Pandemie dürfen sie das jedenfalls nicht ablehnen. Von dpa


Di., 20.10.2020

Reisefrust Verbraucherschützer telefonieren «wie die Weltmeister»

Die Verbraucherzentrale Niedersachsen ist in der Corona-Krise vor allem in Sachen Reiserecht gefragt.

Die Corona-Pandemie stellt das Leben auf den Kopf - erst recht in der Urlaubszeit. Das merken auch die Verbraucherschützer. Denn die Problemfälle sind auf einmal völlig andere als vor der Krise. Von dpa


Mo., 19.10.2020

Besonderheiten und Wissenswertes zur Versicherung für Beamte Ratgeber für Beamte - Darauf ist bei der Versicherung zu achten

Besonderheiten und Wissenswertes zur Versicherung für Beamte : Ratgeber für Beamte - Darauf ist bei der Versicherung zu achten

Der Beamtenstatus bringt einige Vorteile mit sich. Doch wenn es um den Vertragsabschluss für Versicherungen geht, sollten angehende und bereits tätige Beamte mit Sorgfalt und Akribie vorgehen. Ist die private Krankenversicherung im Beamtenstatus sinnvoll oder lohnt es sich eher, die freiwillige Weiterversicherung in der gesetzlichen Krankenkasse zu zahlen? Von Aschendorff Medien


Fr., 16.10.2020

Gesundheitskurs Arbeitgeber kann steuerfreien Zuschuss zahlen

Die Teilnahme an Sportkursen können sich Angestellte unter Umständen vom Arbeitgeber steuerfrei bezuschussen lassen.

Weniger Bewegung, mehr Fastfood, Anspannung im Homeoffice - die Coronakrise hinterlässt ihre Spuren. Damit das nicht zu einem Problem wird, können Firmen bestimmte Gesundheitskurse bezuschussen. Von dpa


Do., 15.10.2020

Sonderkündigungsrecht So wechseln Sie richtig den Stromanbieter

Den Stromanbieter zu wechseln, kann Kunden finanzielle Vorteile bringen. Beim Anbieterwechsel sollte man aber ein paar grundlegende Dinge beachten.

Wenn die Strompreise für sie steigen sollen, können Verbraucher zu einem anderen Anbieter wechseln. Aber wie funktioniert ein solcher Wechsel? Und was müssen Verbraucher dabei beachten? Von dpa


Mi., 14.10.2020

Digitale Belege Kontoauszüge papierlos sammeln und gut speichern

Statt Papierberge anzuhäufen, können Bankkunden ihre Auszüge im Online-Banking-Postfach sammeln.

Bankgeschäfte sind längst im digitalen Zeitalter angekommen, doch nicht alle Kunden sind davon komplett überzeugt. Dabei gibt es gute Gründe, die Kontoauszüge von Papier- auf Digitalbezug umzustellen. Von dpa


Mi., 14.10.2020

Teure Falle Vorsicht bei Partnersuche per Annonce

Einen Partner suchen viele Menschen über Annoncen.

Man sucht eine Frau oder einen Mann fürs Leben und ist am Ende bloß viel Geld los: Verbraucherschützer warnen vor teuren Partnervermittlungen - und geben Ratschläge. Von dpa


Mi., 14.10.2020

Europarecht Arbeiten im Ausland kann zu Rentenansprüchen zählen

Auch die Arbeit im Ausland kann unter bestimmten Vorrausetzungen zu Rentenansprüchen in Deutschland führen.

Für den Job ins europäische Ausland? Für viele gehört das heute dazu. Die gute Nachricht: Auch die Arbeit im Ausland zählt zu den Rentenansprüchen in Deutschland. Von dpa


Di., 13.10.2020

Sondereffekt Nach Mehrwertsteuersenkung Inflation erneut unter Null

Gedämpft von der Mehrwertsteuersenkung ist die Inflation in Deutschland im September erneut unter die Nullmarke gerutscht.

Heizöl und Sprit kosten im September deutlich weniger als ein Jahr zuvor. Die Verbraucherpreise sinken insgesamt. Einige Dienstleistungen sind aber teurer geworden. Von dpa


Di., 13.10.2020

Geldanlage Warum sich ein ETF-Sparplan für Kinder lohnt

ETF-Sparpläne sind nicht ohne Risiko. Wer aber über einen langen Zeitraum spart, kann Kursschwankungen und sogar Crashs an den Börsen einfach aussitzen.

Schon früh etwas für das Kind zurücklegen, zum Beispiel für den Führerschein und die Ausbildung: Diesen Wunsch haben viele Eltern. Doch wie das Geld anlegen? Für ETF sprechen gleich mehrere Gründe. Von dpa


Di., 13.10.2020

Geldanlage Wertpapiere im Depot sind gegen Insolvenz geschützt

Wertpapier-Broker gibt es mittlerweile auch für die Hosentasche - auf dem Smartphone.

Was passiert eigentlich, wenn der Anbieter meines Depots insolvent ist? Für Anleger heißt es dann: keine Panik. Von dpa


1 - 25 von 1804 Beiträgen

Ratgeber & Vergleiche

Sie wollen sparen und Vermögen bilden?
Auf sparen.de helfen wir Ihnen dabei!

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.