Fr., 02.02.2018

Finanzen Was ist die Zukunft der (Krypto)Währungen?

Finanzen: Was ist die Zukunft der (Krypto)Währungen?

Das Wort Kryptowährung war im vergangenen Jahr eins der wichtigsten im Bereich des Finanzmarktes. Die Bekannteste unter ihnen ist aktuell der Bitcoin, gefolgt von Ether und Dash und vielen weiteren virtuellen Währungen. 2017 erlebte der Bitcoin seinen wahren Boom und steigerte seinen Wert zu Spitzenzeiten um knapp 2000 Prozent.

Do., 01.02.2018

Vergleich Wechsel des Gasanbieters spart rund 450 Euro pro Jahr

Wer mehr Gas verbraucht, kann im Verhältnis mehr Geld sparen. Dass hat das Verbrauchsportal Check24 herausgefunden.

Bis jetzt galt die Devise, dass man Geld spart, wenn man weniger Gas verbraucht. Dass es auch Ausnahmen gibt, hat ein Vergleichsportal herausgefunden. Von dpa


Do., 01.02.2018

Letztes Laufzeitdrittel Bei Lebensversicherung der Dynamik widersprechen

Versicherte sollten der regelmäßigen Anpassung ihrer Lebensversicherung unter bestimmten Umständen widersprechen.

Eine dynamische Lebensversicherung hat mehrere Vorteile. Doch ein Plus kann heute zum Nachteil werden. Deshalb sollten Verbraucher überlegen, die automatischen Anpassung abzulehnen. Von dpa


Mi., 31.01.2018

Wenn das Produkt nicht passt Experten-Rat: Wie Anleger eine Falschberatung erkennen

Markus Feck ist Jurist für Bankenrecht bei der Verbraucherzentrale NRW.

Das sollten Anleger immer im Hinterkopf behalten: Wenn man mit dem Investment unzufrieden ist, kann das Problem in einer falschen Beratung liegen. Im Zweifel kann man sich dagegen wehren. Von dpa


Mi., 31.01.2018

Streit vor Gericht Nach Erbvertragsabschluss sind Änderungen nicht mehr möglich

Nach einem Erbvertragsabschluss sind Änderungen nur möglich, wenn alle Partner zustimmen.

Schriftlich festgehaltene Abmachungen lassen sich in der Regel problemlos ergänzen oder ändern. Bei Erbverträgen ist es nicht so leicht. Denn es gibt Voraussetzungen, die manchmal nicht mehr erfüllt werden können. Von dpa


Mi., 31.01.2018

Urteil Kasse muss Kosten für bessere Kniegelenk-Prothese tragen

Krankenkassen müssen auch die Kosten für teure Prothesen übernehmen, sofern diese den Versicherten bessere Vorteile verschaffen als günstigere Modelle.

Prothesen verbessern die Lebensqualität. Dieses Argument ist entscheidend. Das müssen Krankenkassen bei der Übernahme der Kosten anerkennen - selbst wenn der Versicherte sich im hohen Alter befindet. Von dpa


Di., 30.01.2018

Versicherung Berufsunfähigkeit: Gesundheitsfragen ehrlich beantworten

Versicherung: Berufsunfähigkeit: Gesundheitsfragen ehrlich beantworten

Versicherungen sollen im Ernstfall helfen. Dafür müssen Versicherte aber ehrlich sein. Das gilt besonders bei Policen für das Risiko einer Berufsunfähigkeit. Von dpa


Mo., 29.01.2018

Aussicht auf hohe Gewinne Wann Geldanleger bei Insidertipps misstrausch werden müssen

Wenn ein Insider Hoffnung auf große Gewinne macht, sollten Anleger hellhörig werden und weitere Quellen befragen.

Wer in der Hoffnung auf große Gewinne zu riskanten Wertpapieren greift, erlebt am Ende meist eine böse Überraschung. Oft wurden viele Unternehmen einzig zu dem Zweck gegründet, um an das Geld von Anlegern zu gelangen. Welchen Empfehlungen Sie misstrauen sollten. Von dpa


Mo., 29.01.2018

Nach Hacker-Angriff Japans Finanzaufsicht maßregelt Krypto-Börse

Nach einem Hacker-Angriff auf die Handelsplattform Coincheck fordert die Finanzaufsicht, Diebstahlopfer zu entschädigen.

Der millionenschwere Hackerangriff auf Digitalgeld in Japan hat Folgen für die betroffene Handelsplattform. Die Finanzaufsicht fordert Gegenmaßnahmen. Die Diebstahlopfer sollen entschädigt werden. Von dpa


Fr., 26.01.2018

Test von zwölf Anbietern Depot-Kosten können Rendite erheblich schmälern

Anleger sollten ihre Depotkosten überprüfen.

Manchmal lohnt es sich, bei Geldanlagen zweimal hin zu schauen: Lohnt sich das Einrichten eines Depots wirklich bei allen Anbietern? Die Verbraucherzentrale NRW hat verschiedene Banken und Onlineanbieter unter die Lupe genommen. Von dpa


Do., 25.01.2018

Geldanlage Mischfonds bringen mehr Rendite als Tagesgeldkonten

Die Kurse an der Börse schwanken immer. Brechen sie ein, verlieren Aktien-Anleger viel Geld. Mischfonds verringern jedoch das Risiko und versprechen derzeit die größte Rendite.

Die Zinsentwicklung ist in Deutschland noch immer sehr schwach. Das stellt Anleger vor große Herausforderung. Am lukrativsten erscheinen derzeit die Mischfonds, wie Erfahrungswerte deutlich machen. Von dpa


Mi., 24.01.2018

Analyse Hälfte aktiver Fonds schlägt 2017 den Vergleichsindex

Für aktive Fonds war 2017 ein gutes Jahr.

2017 war für aktive Fonds ein Erfolgsjahr. Der Hälfte gelang es, den eigenen Vergleichsindex zu schlagen. Eine ganz bestimmte Sorte entwickelte sich besonders stark. Von dpa


Mi., 24.01.2018

Für die Rente Jahresmeldung zur Sozialversicherung prüfen

Die Angaben in der Jahresmeldung zur Sozialversicherung sind wichtig für die spätere Rente.

Arbeitnehmer können dazu beitragen, dass sich bei der Rentenberechnung keine Fehler einschleichen: Sie sollten stets die Angaben auf der Jahresmeldung zur Sozialversicherung überprüfen. Von dpa


Mi., 24.01.2018

Familiäre Gefälligkeit Keine Versicherungspflicht bei Hausbau-Hilfe durch Verwandte

Für familiäre Gefälligkeiten, zum Beispiel Hilfe beim Hausbau, gibt es keine starren Stundengrenzen, befand das Sozialgericht Heilbronn.

Ein Hausbau ist eine teure Angelegenheit. Da ist es gut, wenn Verwandte ihre Hilfe anbieten und kräftig mit anpacken. Für diese familiäre Gefälligkeit muss man auch nicht in die Unfallversicherung einzahlen, wie ein Fall beim Sozialgericht Heilbronn zeigt. Von dpa


Di., 23.01.2018

Fünf Jahre Rechtsstreit Nach Schulprojekt im Rollstuhl - Versicherung muss zahlen

Nach dem Videodreh für ein Schulprojekt war Jochen Knoop auf den Kopf gestürzt und sitzt seitdem im Rollstuhl.

Seit einem Unfall bei einem Schulprojekt sitzt Jochen Knoop im Rollstuhl. Doch die gesetzliche Versicherung der Schule weigerte sich zu zahlen. Nach fünf Jahren Rechtsstreit fiel das endgültige Urteil. Von dpa


Di., 23.01.2018

Dax mit neuer Bestmarke Warum Börsenrekorde Anleger nicht nervös machen sollten

Der deutsche Aktienmarkt sorgt mit weiteren Rekorden für Aufsehen.

Börsenindizes geben die Stimmungen an den Finanzmärkten wieder. Und die ist derzeit blendend. Einige Experten warnen allerdings schon wieder vor zu viel Euphorie. Was sollten Anleger nun beachten? Von dpa


Di., 23.01.2018

Arbeitslosengeld von Anfang an Frau kündigt und zieht zu Freund: Keine Sperre vom Jobcenter

Arbeitslosengeldsperre nach einem Umzug zum Partner? Damit mussten Paare ohne Trauschein bislang rechnen.

Den Job kündigen, um zum Freund zu ziehen - bisher folgte darauf eine Sperrzeit beim Arbeitslosengeld. Das Landessozialgericht in Celle hat dieser Regelung nun widersprochen und damit Paare ohne Trauschein mit Ehepaaren gleichgestellt. Von dpa


Mo., 22.01.2018

Langfristig lohnenswert Wie viel Rendite Aktien bringen können

Langfristig lohnenswert: Wie viel Rendite Aktien bringen können

Oft brauchen Anleger einen langen Atem. Das gilt vor allem für diejenigen, die in Aktien investieren. Doch am Ende winken satte Gewinne. Das zeigen Zahlen des Deutschen Aktien-Instituts. Von dpa


Mo., 22.01.2018

TopTen der Ratgeber «Focus»-Bestseller: «Ernährungs-Docs» direkt auf Platz eins

Mit dem Buch «Die Ernährungs-Docs - Starke Gelenke» setzen sich Matthias Riedl, Anne Fleck und Jörn Klasen an die Spitze der Ratgeber-Bestseller.

Die Ernährungs-Docs Matthias Riedl, Anne Fleck und Jörn Klasen sind in dieser Woche besonders gefragt. Gleich mit zwei Titeln landen sie in den TopTen der Ratgeber-Bestseller. Einer davon erobert sogar Platz eins. Von dpa


Fr., 19.01.2018

Heftiges Unwetter Nach «Friederike»: Tipps für Haus, Auto, Job und Reisen

Nach dem Orkantief «Friederike» müssen Bahnkunden noch mit erheblichen Einschränkungen rechnen.

Nach dem Sturmtief «Friederike» haben die Aufräumarbeiten begonnen. Auch die ersten Züge im Nah- und Fernverkehr rollen wieder. Was sollen Hausbesitzer nun tun, wenn etwa das Dach beschädigt worden ist? Und was müssen Auto- und Bahnfahrer beachten? Von dpa


Do., 18.01.2018

Insolvenzrecht Nach der Reform: Schneller schuldenfrei nach Privatpleite?

Laut einer Studie schafften viele Betroffene nicht den vorzeitigen schuldenfreien Neustart.

Die Erwartungen an die Reform des Insolvenzrechts im Sommer 2014 waren groß: Verbraucher sollen nach einer Pleite schneller wieder auf die Beine kommen. Jetzt liegen erste Daten vor. Von dpa


Mi., 17.01.2018

Umstrittene Verfügung Auch Vollmachten können Testamente sein

Der letzte Wille muss nicht als «Testament» gekennzeichnet sein. Auch Dokumente mit der Überschrift «Vollmacht» sind gültig.

Ein Testament muss nicht immer Testament heißen. Auch eine Vollmacht kann als Testament angesehen werden. Allerdings muss das Schriftstück dann auch die formalen Anforderungen erfüllen. Von dpa


Mi., 17.01.2018

Drei Fragen an... Achtung, Mieterhöhung: So reagieren Mieter richtig

Mieter sollten wissen: Eine Mieterhöhung unterliegt strengen Regeln.

Wohnen wird immer teurer. Auch in diesem Jahr wird sich an diesem Trend vermutlich nichts ändern. Was aber tun, wenn eine Mieterhöhung ins Haus flattert? Können Mieter sich dagegen wehren? Von dpa


Mi., 17.01.2018

Erbrechts-Tipp Schiedsgericht kann nicht über Pflichtteil entscheiden

Erblasser können den Pflichtteil nur unter strengen Voraussetzungen entziehen. Darüber entscheidet ein ordentliches Gericht.

Ein Mann enterbt seine Ehefrau und alle seine Kinder außer einem. Dass es zu einem Streit kommt, steht wohl außer Frage. Deshalb bestimmt der Erblasser, dass die Familie diesen vor einem Schiedsgericht klären muss. Doch damit geht er zu weit. Von dpa


Mi., 17.01.2018

Wichtig für unter 25-Jährige Hartz IV: Jobcenter muss nur erstmaligen Auszug genehmigen

Ziehen junge Hart-IV-Bezieher einfach so von zu Hause aus, müssen sie mit Kürzungen der Leistungen rechnen. Sie benötigen zumindest beim ersten Mal die Zustimmung des Jobcenters.

Wenn Erwachsene bis 25 Jahre von zu Hause ausziehen, müssen sie das vom Jobcenter absegnen lassen. Das gilt nur beim ersten Mal. Danach gibt es Ausnahmen. Von dpa


1601 - 1625 von 2001 Beiträgen

Ratgeber & Vergleiche

Sie wollen sparen und Vermögen bilden?
Auf sparen.de helfen wir Ihnen dabei!

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.