Fr., 15.03.2019

Alarm am Schokoregal? Was der Brexit für Naschkatzen bedeutet

Winegums, Shortbread und Pralinen aus Großbritannien haben in Deutschland einige Abnehmer. Doch der Import der Süßwaren dürfte nach dem Brexit schwieriger werden?

Winegums, Shortbread, Pralinen aus der achteckigen Metallbox: Noch liegen britische Süßigkeiten wie selbstverständlich neben deutschen Gummibären in den Regalen. Doch was passiert auf dem deutschen Süßwarenmarkt nach einem Brexit? Von dpa

Do., 14.03.2019

Kosten im Zweifel angeben Mit außergewöhnlichen Belastungen Steuern mindern

Wer längere Zeit ins Krankenhaus muss, hat womöglich auch höhere Kosten, um wieder gesund zu werden. Einen Teil davon erkennt das Finanzamt als außergewöhnliche Belastungen an.

Neue Brille, Hörgerät oder Zahnersatz: Solche Kosten können zu außergewöhnlichen Belastungen zählen. Damit lässt sich die Steuerschuld mindern. Entscheidend dabei ist nicht nur die Summe. Von dpa


Mi., 13.03.2019

Wer, wann, wie? Checkliste für die Steuererklärung 2018

Zugegeben, der Papierkram macht eine Steuererklärung für viele lästig. Die Aussicht auf die Erstattung kann aber wiederum für Freude sorgen.

Vor dem Aufwand einer Steuererklärung schrecken viele zurück. Doch damit verschenken sie unter Umständen Geld. Denn in der Regel bekommen Steuerzahler etwas vom Finanzamt zurück. Die gute Nachricht: Für die Steuererklärung bleibt ab jetzt mehr Zeit. Von dpa


Mo., 11.03.2019

Gute Zeiten für Verbraucher Lebensmittelhändler senken die Preise

Verbraucher können sich in diesen Wochen über Sonderangebote freuen. Denn der Streit zwischen Aldi und Lidl um die Preishoheit im Discount-Geschäft gewinnt wieder an Schärfe.

Verbraucher können sich in diesen Wochen über besonders günstige Sonderangebote freuen. Denn der Streit zwischen Aldi und Lidl um die Preishoheit im Discount-Geschäft gewinnt wieder an Schärfe. Doch wie lange wird das dauern? Von dpa


Fr., 08.03.2019

«Tampon Tax» und Formulare Zum Stand der (Un-)Gleichberechtigung

Studien zufolge verdienen Mütter weniger und werden seltener zu Vorstellungsgesprächen eingeladen als Frauen ohne Kind. Bei Vätern ist es umgekehrt.

Es sind nur ein paar Euro im Jahr, doch die Symbolkraft ist groß: Warum müssen Frauen auf Tampons hohe Mehrwertsteuern zahlen? Andere Missstände machen noch viel mehr aus. Von dpa


Mi., 06.03.2019

Plan B Warum es im Testament auf Ersatzerben ankommt

Wer ein Testament schreibt, sollte versuchen, alles zu bedenken. Kann der eigentlich eingesetzte Erbe das Erbe nicht antreten, sollte es eine Alternative geben.

Wer soll was bekommen? Das ist die entscheidende Frage beim Schreiben eines Testaments. Dabei sollten Erblasser möglichst an alles denken. Selbst daran, dass der eigentliche Erbe den Nachlass möglicherweise gar nicht will oder nicht annehmen kann. Von dpa


Mi., 27.02.2019

Was Erblasser bedenken sollten Welches Testament ist für wen das Richtige?

Einzeltestament oder gemeinschaftliches Testament? Für verschiedene Lebenssituationen gibt es auch verschiedene Arten, den letzten Willen zu formulieren.

Ein Testament soll die Erbfolge regeln. Doch jeder Erbfall hat seine eigenen Besonderheiten. Für verschiedene Lebenssituationen gibt es verschiedene Varianten, den letzten Willen zu Papier zu bringen. Von dpa


Mi., 27.02.2019

Nachhaltig investieren Wie Anleger ihr gutes Gewissen wahren

Mit ihrem Geld können Verbraucher auch Gutes tun. Sie müssen es nur nachhaltig anlegen. Doch was als nachhaltig gilt, ist von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich.

Mit Geld kann man viel bewegen. Doch dazu muss man kein Milliardär sein. Auch Kleinanleger können mit ihrem Geld Gutes tun. Sie müssen es nur nachhaltig investieren. Von dpa


Di., 26.02.2019

Verkaufen oder Halten? Wie Anleger einen Bärenmarkt überstehen

Wenn die Bären an der Börse die Oberhand gewinnen, sollten Anleger sich treu bleiben. Denn wer in schlechten Zeiten hektisch handelt, fährt oft schlechter als mit einer ruhigen Hand.

Fallende Kurse an der Börse machen viele Anleger nervös. Doch wer in großer Hast verkauft, macht Verluste. In schlechten Börsenzeiten sind Ruhe und eine langfristige Anlagestrategie gefragt. Von dpa


Mi., 20.02.2019

Kredit aus dem Ausland Schufa-freie Darlehen können riskant sein

Wer auf Kreditangebote aus dem Ausland im Internet stößt, sollte sich genau anschauen, wer sich dahinter verbirgt. Ein Blick ins Impressum kann hier Aufschluss geben.

Geld gegen Informationen - so in etwa läuft das bei einer Kreditaufnahme. Denn ohne Informationen über die Bonität des Kunden, zahlt keine Bank ein Darlehen aus. Ausländische Anbieter verzichten mitunter auf eine Schufa-Prüfung. Doch ist das ein gutes Geschäft? Von dpa


Mi., 20.02.2019

Privat absichern Sorge ich finanziell genug für das Alter vor?

Geld für das Alter beiseite legen müssen viele. Doch wie hoch der Sparbetrag sein muss, ist bei jedem Sparer unterschiedlich. Faustformeln können Orientierung geben.

Die meisten Bundesbürger wissen, dass sie privat für das Alter vorsorgen müssen. Doch viele können nicht einschätzen, wie viel ihnen tatsächlich fehlt, um im Ruhestand keine finanziellen Sorgen zu haben. Können Faustformeln hier helfen? Von dpa


Di., 19.02.2019

Sammlerstücke unter Strom Bringen E-Autos später auch Rendite?

Der i8 von BMW zieht die Blicke auf sich. Aber steigt ein solches elektrisches Auto später auch im Wert wie viele heutige Klassiker mit Verbrennermotoren?

Noch ist das Interesse am Old- und Youngtimer hoch. Doch schon heute lässt die Begeisterung an alten Autos nach, die Auktionspreise fallen. Und das ist womöglich nur der Anfang. Denn Experten hegen Zweifel, ob Sammler auch mit E-Autos Rendite erwirtschaften können. Von dpa


Mi., 13.02.2019

Die Welt im Depot? Was wirklich im MSCI World Index steckt

Der MSCI World Aktienindex spiegelt die Entwicklung von etwa 23 Industrieländern wider. Aufgelegt wurde er von dem US-amerikanischen Finanzdienstleister Morgan Stanley Capital International.

MSCI World - früher oder später stolpert jeder Anleger unweigerlich über diese Bezeichnung. Der Aktienindex gilt als Musterbeispiel für eine breite Streuung. Aber was steckt wirklich drin? Von dpa


Mi., 13.02.2019

Nur keine Panik? Was bedeuten die Probleme bei Pensionskassen für die Rente?

Altersvorsorge gesichert? Manche Pensionskassen stehen unter Beobachtung. Doch Kunden müssen nicht in Panik geraten.

Betriebliche Altersvorsorge ist eine sichere Sache. Doch Warnungen der Bafin sorgten bei Versicherten jüngst für Sorgen. Viele stellen sich die Frage: Ist ihre Altersvorsorge gefährdet? Von dpa


Do., 07.02.2019

Schutz vor Diebstahl Langfinger erbeuten in Krankenhäusern Millionen

Ein Warnschild gegen mögliche Diebstähle an der Glasscheibe eines Stationszimmers in einem Klinikum.

Es ist eine Schreckensvorstellung: Man liegt als Patient in der Klinik und wird dort auch noch bestohlen. Doch viele Kranke machen diese leidvolle Erfahrung. Welche Maßnahmen ergreifen die Krankenhäuser? Und wie können sich Patienten schützen? Von dpa


Do., 07.02.2019

Oldtimer bis Whiskey Schnäppchen und Kuriositäten bei Online-Auktionen des Zolls

Auf den Auktionen landen einige Kuriositäten, zum Beispiel ein ausrangiertes Feuerwehrlöschfahrzeug der Stadt Linz.

Was Behörden gepfändet, beschlagnahmt oder aussortiert haben, landet mitunter bei einer bundesweit einmaligen Online-Auktion des Zolls. Dadurch sprudeln Einnahmen in die Staatskasse. Und Schnäppchenjäger können auf die Jagd gehen - auch nach kuriosen Artikeln. Von dpa


Mi., 06.02.2019

Altersvorsorge Neue Betriebsrente kommt nicht in Schwung

Die betriebliche Altersvorsorge soll für kleinere und mittlere Unternehmen attraktiv werden. Doch bislang stockt es.

Ein Jahr neue Betriebsrente und keiner will sie bislang. Vor allem Geringverdiener und Beschäftigte kleiner Firmen sollen von dem Modell profitieren. Doch bislang hakt es. Von dpa


Mi., 06.02.2019

Mehr Rendite rausholen Wie Anleger typische Fehler vermeiden

Warum entwickelt sich das eigene Depot nicht besser? Die Antwort lautet häufig: Weil Anleger immer wieder dieselben Fehler machen.

Geld für sich arbeiten zu lassen, ist gar nicht mal so einfach. Denn eine ansehnliche Rendite fällt Anlegern nicht in den Schoss. Zudem machen Anleger oft Fehler. Doch die lassen sich ziemlich einfach vermeiden - wenn man sie erstmal erkannt hat. Von dpa


Mi., 06.02.2019

Fragen und Antworten Worauf Versicherte beim Krankenkassenwechsel achten müssen

Der Wechsel von einer gesetzlichen Krankenkasse in eine andere sollte eigentlich ohne Probleme funktionieren. Es gibt aber einige Fristen, auf die Versicherte achten sollten.

Viele gesetzliche Krankenkassen haben zuletzt den Zusatzbeitrag gesenkt oder Extraleistungen ausgeweitet. Wer mit seiner Kasse unzufrieden ist, kann sich eine neue suchen. Doch wie gelingt der Wechsel? Von dpa


Mi., 30.01.2019

Am Jahresbeginn Policen prüfen Diese Versicherungen sind wichtig

Paare sollten ihren Versicherungsschutz regelmäßig überprüfen - spätestens aber, wenn sich ihre Lebenssituation durch Geburt oder Heirat ändert.

Jeder sollte regelmäßig die Konditionen seiner Versicherungsverträge überprüfen. Wenn der Schutz nicht mehr zum Leben passt, gilt es, diesen anzupassen. Manche Policen sind teuer, andere nicht zwingend nötig. Welche Versicherungen wirklich wichtig sind. Von dpa


Mi., 30.01.2019

Dranhängen und profitieren Welche Musterprozesse lohnen sich für Steuerzahler?

Der Bundesfinanzhof (BFH) ist das oberste deutsche Finanzgericht. Wer sich an Verfahren vor diesem Gericht dranhängt, kann im Zweifel davon profitieren, ohne selber einen Prozess führen zu müssen.

Vorbereitung ist alles. Das gilt auch für die Steuererklärung. Wer sich jetzt schon mit ihr beschäftigt, kann gleich nach interessanten Musterprozessen suchen. Denn an solche Verfahren kann sich jeder dranhängen - und im Zweifel davon profitieren. Von dpa


Mi., 23.01.2019

Rechtens oder nicht? Wie man mit Inkassoforderungen umgehen sollte

Wer Post von einem Inkassobüro bekommt, bekommt erst einmal einen Schreck. Die gute Nachricht: Nicht immer ist die Forderung auch berechtigt.

Ein Schreiben von einem Inkassounternehmen verursacht erst einmal einen Schreck. Doch nicht immer ist die Forderung berechtigt. Verbraucher können das an bestimmten Merkmalen sogar selbst erkennen. Von dpa


Fr., 18.01.2019

Geldwerter Vorteil E-Auto oder Fahrrad vom Chef: Steuerregeln für Privatnutzer

Wer Firmenwagen oder Dienstrad privat nutzt, muss steuerlich einiges beachten.

Wer einen Firmenwagen oder ein Dienstfahrrad auch privat fährt, muss diesen Nutzungsvorteil versteuern. Seit Jahresbeginn gelten neue Regeln - für einige Arbeitnehmer führen sie zu einer Steuererleichterung. Von dpa


Mi., 16.01.2019

Lebensmittel an die Haustür Was bei Lieferdiensten zu beachten ist

Auch gelieferte Lebensmittel müssen frisch sein. Schimmelige Ware können Verbraucher reklamieren.

Keine schweren Tüten schleppen, keine langen Warteschlangen an der Supermarktkasse: Sich Lebensmittel nach Hause bringen zu lassen, ist zeitsparend und bequem. Doch ein paar Haken kann die Sache haben. Von dpa


Mi., 09.01.2019

Nicht blenden lassen Tipps zum Stromanbieterwechsel

Wer den Stromanbieter wechselt, kann viel Geld sparen - dabei gibt es jedoch einiges zu beachten.

Wer jahrelang beim selben Stromanbieter bleibt, lässt sich unter Umständen eine Menge Geld entgehen. Doch aus Bequemlichkeit wollen sich viele nicht mit einem Wechsel beschäftigen. Dabei geht das recht einfach. Oder man beauftragt einen Wechselhelfer im Internet. Von dpa


1 - 25 von 274 Beiträgen

Ratgeber & Vergleiche

Sie wollen sparen und Vermögen bilden?
Auf sparen.de helfen wir Ihnen dabei!

Facebook Empfehlungen

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region

Folgen Sie uns auf Twitter