Do., 27.02.2020

Obst und Spielzeug Weiter kaum Corona-Gefahr durch Oberflächen

Bisher ist kein Fall einer Übertragung des Coronavirus über Oberflächen bekannt. Regelmäßiges und gründliches Händewaschen ist aber trotzdem wichtig.

Erst China, dann Norditalien, jetzt immer öfter Deutschland: Sind Lebensmittel aus den Gebieten, in denen das neue Coronavirus umgeht, gefährlich? Experten sagen: Nein. Aber Händewaschen schadet nie. Von dpa

Do., 27.02.2020

Schutz gegen Lungeninfektionen Coronavirus: Zu diesen Impfungen raten Experten

Gegen was bin ich geimpft? Antwort auf diese Fragen gibt der Impfpass.

Jede Impfung schützt vor bestimmten Erregern - kann aber auch beim Kampf gegen andere Viren nützlich sein. Das zeigt der Fall des neuen Coronavirus: Denn hier hilft alles, was die Lunge schützt. Von dpa


Do., 27.02.2020

Gehirnerschütterungen möglich Klinik warnt vor Tiktok-Mutprobe «Schädelbrecher»

Eine Mutprobe, die derzeit über Tiktok viele Nachahmer findet, endet nicht selten im Krankenhaus.

Drei Leute stellen sich in eine Reihe und springen hoch. Derjenige in der Mitte wird mit einem Tritt gegen die Füße zu Fall gebracht - diese Mutprobe verbreitet sich gerade über Tiktok. Wer es ausprobiert, riskiert schwere Verletzungen. Von dpa


Mi., 26.02.2020

Neue Lungenkrankheit Breitet sich das Coronavirus nun auch in Deutschland aus?

Die Fälle von Covis-19 in Deutschland mehren sich. Nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) müsse man damit rechnen, dass es zu einer weiteren Ausbreitung kommt.

In Deutschland sind neue Infektionen mit dem Coronavirus bekannt geworden. Die wichtigsten Antworten zu Sars-CoV-2. Von dpa


Mi., 26.02.2020

Die wichtigsten Schritte Was tue ich bei Verdacht auf Corona-Infektion?

Laut Infektionsexperten schützt ein einfacher Mund-Nasen-Schutz ohnehin nicht vor einer Ansteckung mit dem neuen Virus Sars-CoV-2.

Immer neue Fälle und immer neue Nachrichten rund um das neuartige Coronavirus - auch in Deutschland. Doch woran erkenne ich eine Infektion? Und was mache ich dann? Von dpa


Mi., 26.02.2020

Coronavirus Quarantäne und eingeschränkte Rechte: Was darf der Staat?

Bei einer Corona-Epedemie wären zunächst die Behörden der Länder einschließlich der Gesundheitsämter zuständig.

In Norditalien grassiert das neuartige Coronavirus. Einzelne Nachweise gibt es auch in Deutschland. Mit Blick auf harte Maßnahmen wie abgeriegelte Ortschaften stellt sich auch hierzulande die Frage: Was wäre, wenn...? Von dpa


Mi., 26.02.2020

Selbstbestimmtes Sterben Verfassungsgericht erlaubt geschäftsmäßige Sterbehilfe

Das Bundesverfassungsgericht hat das Verbot der geschäftsmäßigen Sterbehilfe gekippt.

Der neue Paragraf 217 im Strafgesetzbuch sollte professionellen Suizidhelfern den Riegel vorschieben. Aber das geht Karlsruhe zu weit: Es gebe ein Recht auf selbstbestimmtes Sterben. Von dpa


Mi., 26.02.2020

Bloß keine Aufregung Ein kühler Kopf schläft besser

Vor dem Zubettgehen sollte man Aufregungen vermeiden und auf eine eher kühle Raumtemperatur achten.

Zu viel oder falsch gegessen, laute Nachbarn oder das ewige Gedankenkarussell: Gründe für schlechten Schlaf gibt es viele. Einer davon ist die Temperatur - im Raum und auf dem Kissen. Von dpa


Mi., 26.02.2020

Akne ade Woher Pickel kommen - und was dagegen hilft

Keine reine Altersfrage: Vor allem Jugendliche haben mit Akne zu kämpfen - Erwachsene kann es aber ebenso treffen.

Sie tun weh, lassen sich schlecht verstecken und kommen selten allein. Pickel können Betroffenen das Leben ziemlich schwer machen. Experten erklären Ursachen - und Gegenmittel. Von dpa


Di., 25.02.2020

Coronavirus-Gefahr Italien-Rückkehrer dürfen vier Wochen kein Blut spenden

Italienurlauber dürfen in den vier Wochen nach ihrer Rückkehr kein Blut spenden.

Wer gerade aus dem Italienurlaub zurückgekehrt ist, darf in den kommenden vier Wochen kein Blut spenden. Auch für andere Urlauber kann dies gelten. Von dpa


Di., 25.02.2020

Kein Hexenwerk Warzen bei Kindern verschwinden oft von selbst

Spezielle Pflaster sind eine von mehreren Möglichkeiten, Warzen zu bekämpfen.

Zur Hexe oder zum Monster im Kinderbuch gehören sie dazu: Knubbelige Warzen. An Kinderfüßen und -händen können sie dagegen stören. Und nur selten bekommt man sie schnell wieder weg. Von dpa


Di., 25.02.2020

Eine Woche ohne Smartphone? Fasten: Worauf Bürger am ehesten verzichten würden

Flüssigkeit statt feste Nahrung: Fasten liegt momentan im Trend.

Keine Süßigkeiten, kein Alkohol, kein Fleisch - viele nehmen sich zur Fastenzeit Verzicht vor. Eine neue Umfrage zeigt: Wer mitmacht, liegt im Trend. Von dpa


Mo., 24.02.2020

Fehler bei Zusammensetzung Tätowierfarbe vorsorglich vom Markt genommen

Die Firma Premier Products hat die Tätowierfarben «INTENZE Light Green» und «INTENZE Desert Sand Medium» zurückgerufen.

Ein Hersteller von Tätowierfarben aus Schleswig-Holstein stoppt den Verkauf zwei seiner Produkte. Die Farben wurden bundesweit ausgeliefert. Anwender achten am besten auf Namen und der Kennzeichnung. Von dpa


Mo., 24.02.2020

Daten für Pharmafirmen Patienten helfen Forschung via App

Ärztinnen und Ärzte erfassen Informationen statt auf der Karteikarte immer öfter in einer elektronischen Patientenakte am Computer.

Warum verlosen Pharmafirmen teure Medikamente? Sie wollen an Patientendaten gelangen. Denn für die personalisierte Medizin brauchen sie Riesendatenmengen. Auch vom Smartphone. Von dpa


Mo., 24.02.2020

Achtung Mangelware So sorgen Sie für genug Jod in der Ernährung

Jodiertes Salz zu verwenden, beugt einem Mangel des Spurenelements im Körper vor.

Jod ist wichtig für die Schilddrüse - doch die Deutschen nehmen mit ihrer Nahrung nicht genug davon auf. Das Bundesinstitut für Risikobewertung rät, bestimmte Lebensmittel regelmäßig zu verzehren. Von dpa


Fr., 21.02.2020

Warnung Dieser Neoprenhandschuh ist möglicherweise krebserregend

Die Firma Beco Beermann hat den Aqua-Neoprenhandschuh mit den Artikel-Nummern 9634, 9635, 9636 und 9667 zurückgerufen.

Ein Neoprenhandschuh der Firma Beco Beermann könnte krebserregende Stoffe enthalten. Das Bundesamt für Verbraucherschutz warnt daher vor dem Gebrauch des Sportartikels. Von dpa


Fr., 21.02.2020

Hauptsache vorbei Läufer motiviert vor allem das Ende

Joggen ist oft eine Qual, die positiven Effekte machen sich erst hinterher bemerkbar.

Der Weg ist das Ziel? Von wegen. Die meisten Läufer in Deutschland joggen, weil sie ihren Körper optimieren möchten. Am besten gefällt ihnen das Durchlaufen der Ziellinie. Von dpa


Fr., 21.02.2020

Tippen statt Reden Wenn die Angst vor dem Telefonat zur Phobie wird

Manche können fast alles - nur nicht telefonieren. Dabei macht auch hier Übung den Meister, sagen Experten.

Manche können fast alles - nur nicht telefonieren. Dabei macht auch hier Übung den Meister, sagen Experten. Und wer andere zum Telefonieren vorschickt, handelt alles andere als clever. Von dpa


Fr., 21.02.2020

Operation vermeiden Muskelaufbau heilt den Knick-Senk-Plattfuß

Füße sind das Fundament unserer Fortbewegung. Barfußlaufen hält sie gesund.

Ständig schmerzende Füße beeinträchtigen das Leben enorm. Oft steckt eine Fehlstellung dahinter. Die kann leicht behoben werden - und sollte das auch. Denn ohne Behandlung droht sogar eine Operation. Von dpa


Do., 20.02.2020

Adrenalin-Fertigspritze Notfall-Pen «Emerade» für Allergiker zurückgerufen

Für Menschen, die auf Wespenstiche oder Lebensmittel allergisch reagieren, kann ein Notfall-Pen sinnvol sein. Der Pen «Emerade» ist nun jedoch zurückgerufen worden.

Beim Notfall-Pen «Emerade» kann ein Fehler auftreten. Möglicherweise lässt er sich nicht aktivieren. Der Hersteller ruft das Produkt daher zurück. Von dpa


Do., 20.02.2020

Vermittlung per Telefon Knappe Arzttermine gibt es nur mit Code

Wenig Wartezeit - Patienten brauchen für die Terminvermittlung aber einen Code.

Ein Termin beim Hautarzt? Gerne doch - in einem halben Jahr. Damit das nicht passiert, gibt es den Terminservice der Kassenärztlichen Vereinigungen. Wer ihn nutzen will, braucht aber zwölf Ziffern. Von dpa


Do., 20.02.2020

Grippe im Karneval Jecken sollten auf ihr Immunsystem achten

Die Viren feiern mit: Im Karneval können sich Krankheitserreger schnell verbreiten.

Rosenmontag war die Stimmung noch gut, Aschermittwoch folgt das böse Erwachen - vor allem, wenn man dann krank im Bett liegt. Wer das verhindern will, sollte ein paar einfache Tipps beachten. Von dpa


Mi., 19.02.2020

Studie Junk Food kann Appetitkontrolle schwinden lassen

Wer sich hauptsächlich mit Junk Food ernährt, mindert die Leistungsfähigkeit seines Gehirns.

Das Hirn ist, was man isst: Unsere Ernährung wirkt sich nicht nur auf unsere Körperfülle, sondern auch die Leistungsfähigkeit und Gesundheit unseres Gehirns aus. In einer kleinen Studie haben Forscher neue Hinweise zu den Folgen von zu viel Fast Food gefunden. Von dpa


Mi., 19.02.2020

Lungenkrankheit Wann gibt es den ersten Impfstoff gegen Covid-19?

Ein biotechnologische Verfahren soll die Entwicklung eines Impfstoffs gegen Covid-19 beschleunigen.

Mit der Ausbreitung des Coronavirus Sars-CoV-2 ist ein Wettbewerb zwischen Biotech-Unternehmen und Forschungsinstituten weltweit entbrannt. Wer stellt als Erstes einen wirksamen Impfstoff her? Von dpa


Mi., 19.02.2020

Trinken bis zum Exzess Alkoholrausch an Karneval: Deutsches Kulturgut mit Risiken

Für viele Karnevalisten gehört Alkohol zum Feiern dazu. Doch die allzu häufig endet das Trinken im Exzess.

Hemmungsloses Betrinken gehört für viele im Karneval mit dazu, gerade auch für Jugendliche. Mit Verkaufsbeschränkungen für Alkohol tut sich Deutschland schwer. Ein Experte sieht die Wurzeln dafür in der NS-Geschichte. Von dpa


1 - 25 von 2187 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.