Fr., 06.09.2019

Cheat Day Mit Schummelei zur schlanken Linie?

Statt Salatblatt und Möhrchen landet am Cheat Day das im Magen, wonach man sich sechs Tage lang gesehnt hat - sei es Pommes, Pizza oder andere Kalorienbomben.

Burger, Pasta, Pommes: Viele Abnehmwillige gönnen sich einmal pro Woche ein regelrechtes Fressgelage - den «Cheat Day» oder «Schummeltag». Kann man so tatsächlich abnehmen? Und ist das gesund? Von dpa

Do., 05.09.2019

Familienplanung Was ist Schuld an unerfülltem Kinderwunsch?

Wenn der Kinderwunsch länger unerfüllt bleibt, kann eine Schilddrüsenunterfunktion dahinterstecken.

Wenn es mit einem Baby länger nicht klappt, können verschiedene Erkrankungen dahinterstecken. Doch nicht alle lassen sich gleich gut erkennen und behandeln. Mediziner klären auf. Von dpa


Do., 05.09.2019

WHO mahnt Gesündere Ernährung kann Millionen Menschen retten

WHO mahnt: Gesündere Ernährung kann Millionen Menschen retten

Immer mehr Menschen weltweit gelten als Fettleibig. Zu salzige oder zuckerhaltige Ernährung tut ihr Übriges. Die WHO fordert daher mehr Aufklärung. Von dpa


Do., 05.09.2019

Fehlernährung Pommes, Chips und Würstchen: Macht Junk-Food blind?

Macht Junk Food blind? Der Ernährungsforscher Stefan Kabisch vom DIfE hält den beschriebenen Zusammenhang zwischen Fehlernährung und Seh- und Hörverlust für nicht wahrscheinlich.

Übergewicht und Stoffwechselprobleme wie Diabetes sind die wohl häufigsten Folgen ungesunder Ernährung. Jahrelange Fehlernährung kann aber auch ganz andere Probleme nach sich ziehen - glauben zumindest britische Fachleute. Von dpa


Mi., 04.09.2019

Kassen-Statistik Machen Kaiserschnitte Kinder kränker?

Kommen Kinder per Kaiserschnitt zur Welt, haben sie ein erhöhtes Risiko, eine Verhaltensstörungen zu entwickeln. Darauf lassen zumindest Zahlen der Techniker Krankenkasse schließen.

Die hohe Zahl der Kaiserschnitte in Deutschland ist umstritten. Sind alle medizinisch notwendig? Die Techniker-Krankenkasse hat untersucht, wie gesund sich die Kinder ihrer Versicherten nach einer Sectio entwickeln. Was bedeuten die Ergebnisse? Von dpa


Mi., 04.09.2019

Riskantes Liebesleben Zahl der sexuell übertragenen Infektionen steigt

Nach Schätzungen infizieren sich in Deutschland 300.000 junge Menschen jährlich mit Chlamydien. Übertragen werden sie meist beim Sex. Doch nur wenige wissen von den Erregern.

Das Sexleben vieler Menschen ist heute freier als auf dem Höhepunkt der Aids-Epidemie. Allerdings fehlt häufig das Bewusstsein, dass man sich schützen muss. Experten fordern mehr Aufklärung schon in der Schule. Von dpa


Mi., 04.09.2019

Ergebnis zweier Studien Krebs wird in reichen Ländern zur häufigsten Todesursache

Da Herz-Kreislauferkrankungen in vielen Ländern weiter zurückgehen, dürfte Krebs in einigen Jahrzehnten weltweit die häufigste Todesursache werden.

Die Welt erlebt einen Übergang: Hält die derzeitige Entwicklung an, wird es wohl künftig einen neuen Spitzenreiter im Ranking der globalen Todesursachen geben. Das zumindest schließen Forscher aus der Analyse Zehntausender Datensätze. Von dpa


Mi., 04.09.2019

Keine Panik Nasenbluten bei Kindern hat meist harmlose Ursache

Unangenehm, aber bei Kindern oft harmlos: Nasenbluten.

Nasenblutungen bei Kindern sind keine Seltenheit. Oft ist der Schreck groß, der Auslöser aber harmlos. Was kann dahinter stecken? Und wie lässt sich die Blutung schnell stoppen? Von dpa


Mi., 04.09.2019

Alterung der Gesellschaft Droht bald ein Mangel an Blutkonserven?

Die Zahl der genutzten Blutkonserven je 1000 Einwohner und Jahr liegt in Deutschland mit 41,7 deutlich über der in der Schweiz (35) oder den Niederlanden (27).

Die Gesellschaft wird immer älter. Eine starke Generation an Bluspendern steht daher schon bald nicht mehr zur Verfügung. Werden die Blutkonserven dann nicht mehr reichen? Von dpa


Mi., 04.09.2019

Muskelaufbau auf dem Sofa Mit Eigengewicht den ganzen Körper trainieren

Für Übungen wie den Unterarmstütz kommt man ganz ohne Geräte aus. Für das Krafttraining reicht das eigene Körpergewicht.

Wer durchtrainiert sein möchte, der braucht nicht unbedingt ein Abo fürs Fitnessstudio. Ein Workout für den ganzen Körper funktioniert auch zuhause - mit Möbeln und dem eigenen Körpergewicht. Von dpa


Mi., 04.09.2019

Sturz von der Leiter Was bei einem Haushaltsunfall zu tun ist

Stürze von der Leiter gehören zu den häufigen Unfällen im Haushalt.

Zu Hause kommt es öfter zu Unfällen, als man denkt. Beherzigt man einige Tipps, kann man im Notfall wirksam Erste Hilfe leisten. Von dpa


Di., 03.09.2019

Studie So viele Schüler trinken regelmäßig ungesunde Energy-Drinks

Die Krankenkasse DAK forderte, Energy-Drinks besser zu kennzeichnen. Bisher müssten die Hersteller über konkrete Gesundheitsrisiken nicht informieren.

Laut einer DAK-Studie greift beinahe jeder fünfte Schüler regelmäßig zum Energy-Drink. Dabei sollten Heranwachsende lieber auf den Konsum verzichten. Denn die Aufputschgetränke können sich fatal auf die Gesundheit auswirken. Von dpa


Mo., 02.09.2019

Leberentzündung Hepatitis-B-Impfung schützt auch vor Hepatitis D

Eine Hepatitis-B-Impfung beugt auch gegen die D-Variante der Leberentzündung vor.

A, B, C, D und E - den Hepatitis-Virus gibt es in fünf klassischen Varianten. Was Sie über die Übertragungswege, Risiken und Impfmöglichkeiten wissen sollten. Von dpa


Fr., 30.08.2019

Überlastung vermeiden Bei Gelenkverschleiß nicht mit Maximalkraft trainieren

Überlastung vermeiden: Bei Gelenkverschleiß nicht mit Maximalkraft trainieren

Im Laufe des Lebens kann es passieren, dass der Knorpel in den Gelenken zu stark abnutzt. Häufig treten dann auch Schmerzen auf. Wichtig ist in dem Fall, auf ein schonendes Training zu achten. Worauf es ankommt. Von dpa


Fr., 30.08.2019

Fliegen im Sichtfeld Wie gefährlich ist eine Glaskörpertrübung?

Die Glaskörpertrübung beeinträchtigt in der Regel nicht die Sehstärke, eine Behandlung ist normalerweise nicht nötig. Störend kann sie dennoch sein.

Wenn etwas Dunkles vorbeischwirrt, kann es sich um eine Fliege handeln. Möglich ist aber auch, dass einem die Augen einen Streich spielen. Oft steckt dann eine Glaskörpertrübung dahinter. Was es mit diesem Phänomen auf sich hat. Von dpa


Sonderveröffentlichung

Fr., 30.08.2019

Gesundheit Fit in der Freizeit - warum Gesundheit kein Zeitverlust ist

Gesundheit: Fit in der Freizeit - warum Gesundheit kein Zeitverlust ist

Gute Vorsätze machen wir uns alle - zumindest zum Jahresende. Meistens verfliegen dieseaber dann nach ein paar Wochen, was zurückbleibt, ist eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio.Die Faulheit obsiegt eben, es ist einfach leichter, sich nach dem Arbeitstag im Sofa zuverschanzen und die Chipstüte zu öffnen.Aber muss das so sein? Sind es wirklich Mangel an Zeit und Energie, die zur Faulheitverleiten? Von Aschendorff Medien


Fr., 30.08.2019

Probleme in den Wechseljahren Hormontherapien erhöhen das Brustkrebsrisiko

Frauen, die in den Wechseljahren eine Hormontherapie durchführen, sind laut einer Studie einem höheren Brustkrebsrisiko ausgesetzt.

Eine Hormontherapie in den Wechseljahren erhöht das Brustkrebsrisiko. Einer neuen Studie zufolge sogar länger als bisher gedacht. Von dpa


Do., 29.08.2019

Klinikauswahl treffen Fachklinik bei Gelenkprothesen-Operation prüfen

Klinikauswahl treffen: Fachklinik bei Gelenkprothesen-Operation prüfen

Eine Gelenkprothesen-Operation ist kein einfacher Eingriff. Patienten sollten bei der Wahl der Fachklinik daher darauf achten, dass ausreichend Erfahrung auf dem Gebiet vorhanden ist. Aber woran lässt sich das erkennen? Von dpa


Do., 29.08.2019

Bereits 90.000 Fälle Masern in Europa auf dem Vormarsch

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) zählte im ersten Halbjahr 2019 bereits rund 90 000 Masernerkrankungen.

Nach jahrelangen Anstrengungen, den mitunter tödlichen Virus auszurotten, haben sich in Europa wieder mehr Menschen an Masern angesteckt. Im Vergleich zu 2018 stieg die Zahl der Erkrankungen um das Doppelte. Von dpa


Mi., 28.08.2019

Klinikexperte kritisiert Krankenhäuser für Notfallpatienten nicht immer geeignet

Pakete könne man auf ihrem Weg zum Kunden digital nachverfolgen. Aber niemand erfasse, warum Notfallpatienten zu welchen Krankenhäusern transportiert werden, so Wulf-Dietrich Leber.

Im Notfall kommen Patienten oft in Kliniken, die gar nicht ideal für sie ausgerichtet sind. Aus Sicht der Krankenkassen muss eine Reform für die Notaufnahmen bereits beim Rettungsdienst ansetzen. Von dpa


Mi., 28.08.2019

Im Tiefschlaf auf Tour Das geheime Leben der Schlafwandler

Ein Junge im Schlafanzug steht nachts mit einem Kissen in der Hand auf einer Straße.

Das kann ich doch im Schlaf - bei manchen Zeitgenossen trifft das tatsächlich zu. Egal ob putzen, kochen oder gar Autofahren: Was die Betroffenen nachts so treiben, ist erstaunlich. Und mitunter ziemlich gefährlich, auch für andere. Von dpa


Mi., 28.08.2019

Studie Auch Tätowiernadeln können Allergien auslösen

Dass Tattoo-Farben Allergien hervorrufen können, ist vielen bekannt. Doch auch die Nadel kann allergieauslösende Stoffe enthalten.

Dass die für Tattoos verwendeten Farben gesundheitsschädlich sein können, ist bekannt. Forscher haben jetzt herausgefunden, dass auch giftige Stoffe aus den Nadeln in den Körper gelangen können. Von dpa


Mi., 28.08.2019

Wunderwaffe Biorhythmus Warum Sie im Takt mit der inneren Uhr essen sollten

Der menschliche Stoffwechsel ist zu manchen Uhrzeiten aktiver als zu anderen.

Morgens essen wie ein Kaiser, mittags wie ein König und abends wie ein Bettler - so lautet ein Sprichwort. Aber hilft diese Regel wirklich? Welche Nahrung braucht der Körper über den Tag verteilt? Von dpa


Mi., 28.08.2019

Rätselhafte Volkskrankheit Wie man Kreidezähne bei Kindern behandelt

Bei Verdacht auf Kreidezähne sollten Eltern mit dem Kind einen Zahnarzt aufsuchen. Der Bohrer muss aber eher selten ran.

Fast jeder dritte Zwölfjährige in Deutschland hat sogenannte Kreidezähne. Das sieht oft unschön aus - und tut manchmal auch richtig weh. Und niemand weiß, woher die Krankheit kommt. Von dpa


Mi., 28.08.2019

Detox-Trend Was Entgiftungskuren wirklich bringen

Eine Detox-Kur kann laut Experten ein Einstieg in eine Änderung des Essverhaltens sein – hin zu einer bewussteren und ausgewogeneren Kost. Sie sollte aber nicht ohne ärztliche Aufsicht erfolgen.

Beim Thema Detox-Kuren scheiden sich die Geister: Die einen glauben an Entgiftungseffekte, für die anderen ist es reine Geldmacherei. Was bringen nun Detox-Kuren wirklich? Und gibt es Alternativen? Von dpa


101 - 125 von 1897 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.