Mi., 21.06.2017

Schlaf-Rhythmus Gute Vorbereitung hilft gegen Jetlag

Gegen Jetlag hilft es, schon ein paar Tage vor der Abreise einige Stunden früher oder später ins Bett zu gehen.

Die Zeitverschiebung kann Reisenden Probleme bereiten. Besonders nach dem Urlaub haben es viele schwer, in den gewohnten Schlafrhythmus zu kommen. Doch einige Maßnahmen helfen dabei. Von dpa

Di., 20.06.2017

Ernährungshypochonder Von echten und gefühlten Lebensmittelallergien

Wegen einer vermuteten Unverträglichkeit verzichten immer mehr Deutsche auf Gluten. Dieser Trend zeigt sich auch bei der Ernährung von Kindern.

Der Mensch ist, was er isst. Ernährung kann aber auch zur Mode werden. Immer mehr Menschen verzichten hierzulande auf Grundnahrungsmittel - eine rätselhafte Entwicklung. Von dpa


Di., 20.06.2017

Offen ansprechen Zahnarztangst: Was hilft und wann sie krankhaft ist

Offen ansprechen : Zahnarztangst: Was hilft und wann sie krankhaft ist

Manch einer schiebt den Besuch beim Zahnarzt monatelang vor sich her - weil ihm schon beim Gedanken an den Stuhl, das grelle Licht und das Bohrgeräusch angst und bange wird. Dagegen kann man allerdings etwas tun. Von dpa


Mo., 19.06.2017

Bertelsmann-Studie Mehr OPs wegen Rückenschmerzen

Ob Rücken-Patienten zu einer Operation geraten wird, hängt oft von der Region ab. Das ergab eine Studie der Bertelsmann-Stiftung.

Wegen Rückenschmerzen ins Krankenhaus? Das kommt tatsächlich immer häufiger vor. Die Zahl der Klinikaufenthalte wegen Kreuzschmerzen steigt - es wird auch öfter operiert. Dabei gibt es starke regionale Unterschiede, wie eine neue Studie der Bertelsmann-Stiftung zeigt. Von dpa


Mo., 19.06.2017

Bauchschmerzen Verdacht auf Unverträglichkeit vom Arzt abklären lassen

Bekommt man immer wieder Bauchschmerzen beim Essen, kann eine Unverträglichkeit dahinter stecken. Vor einer Ernährungsumstellung sollte zunächst ein Arzt ausschließen, ob eine ernsthafte Erkrankung vorliegt.

Bauchschmerzen nach dem Kaffee? Das muss die Milch sein. Durchfall nach dem Essen? Bestimmt das Gluten. Wer Beschwerden im Bauch hat, führt das manchmal vorschnell auf eine Unverträglichkeit zurück. Es kann aber auch etwas ganz anderes dahinterstecken. Von dpa


Fr., 16.06.2017

Von Heißluft bis Moor Wann eine Wärmebehandlung sinnvoll ist

Nicht immer müssen Patienten direkt ins Moor eintauchen. Es gibt auch spezielle Wärmekissen.

Zusätzlich zur manuellen Behandlung bekommen Patienten beim Physiotherapeuten manchmal Wärmeanwendungen. Welche Behandlung wie wirkt und wann sie sinnvoll sind. Von dpa


Fr., 16.06.2017

Den Sommer genießen So schützen sich Outdoor-Sportler vor der Sonne

Gerade wer auf dem Wasser Sport treibt, sollte sich vor der Sonne gut schützen. Hut und Kleidung mit UV-Schutz sind da eine gute Wahl.

Ob Radfahren, Tennis, Schwimmen oder Rudern - an warmen Sommertagen zieht es Sportler raus ins Freie. Klar, das schöne Wetter wirkt motivierend, doch für die Haut kann es zu einer Belastung werden - wenn der Sonnenschutz fehlt. Von dpa


Do., 15.06.2017

Beschwerden verringern Virtueller Küstenspaziergang reduziert Stress beim Zahnarzt

Ein Ausflug in eine maritime virtuelle Realität kann Patienten von einer schmerzhaften zahnärztlichen Behandlung ablenken.

Der Besuch beim Zahnarzt ist für viele Menschen blanker Horror. Allein das Bohrgeräusch führt zu Fluchtreflexen. Britische Forscher schlagen deshalb während der Behandlung einen virtuellen Ausflug vor. Von dpa


Mi., 14.06.2017

BGH-Urteil Kein Anspruch auf Eizellspende im Ausland

Laut dem BGH muss eine private Krankenversicherung nicht die Kosten für eine Eizellspende im EU-Ausland übernehmen.

Der Wunsch nach einem Kind führt ein Paar bis nach Tschechien. Dank einer Eizellspende wird die Frau endlich schwanger. In Deutschland ist die Behandlung verboten. Was bedeutet das für die Kosten? Von dpa


Mi., 14.06.2017

Gesunder Geist Alles perfekt machen? Das gelingt auf Dauer niemandem

Zeit mit der Familie zu verbringen, ist oft wertvoller als eine aufgeräumte Wohnung.

Gestresst kommt man von der Arbeit und hätte dringend eine kleine Auszeit nötig. Doch zu Hause warten schon wieder zahlreiche Aufgaben auf einen. Jetzt einfach alles stehen und liegen lassen? Leichter gesagt als getan. Von dpa


Mi., 14.06.2017

Elektrolyte-Zufuhr Bei Sportgetränken ist der Natriumgehalt wichtig

Sportler können sich ihr Getränk mit Mineralwasser und Fruchtsaft selbst mischen. Dabei sollte das Wasser mindestens 200 Milligramm Natrium pro Liter enthalten.

Wer Sport macht, schwitzt viel. Daher sollten Fitnesstreibende immer genügend Flüssigkeit zu sich nehmen. Isotonische Getränke scheinen hier besonders geeignet. Entscheidend ist jedoch, dass sie genügend Natrium enthalten. Von dpa


Mi., 14.06.2017

Nerv unter Druck Karpaltunnelsyndrom kann Finger dauerhaft lähmen

Schmerzen im Daumen sind ein typisches Symptom für das Karpaltunnelsnydrom.

Karpaltunnelsyndrom - gehört haben das Wort wohl die meisten schon einmal. Viele verbinden es einfach mit einer Schiene um das Handgelenk. Dahinter steckt aber mehr: In einer Engstelle gerät ein Nerv unter Druck. Das kann ohne Behandlung schlimme Folgen haben. Von dpa


Di., 13.06.2017

Schmerzen lindern Bei starkem Sonnenbrand helfen ASS, Joghurt und Quark

Vorsicht ist besser als Nachsicht: Deswegen sollte man sich vor einem Sonnenbad mit ausreichend Sonnenschutz eincremen.

Wer in die Sonne geht, muss seine Haut schützen. Verbrennt sie doch einmal, lässt sich der Schaden nicht wieder rückgängig machen. Gegen die Schmerzen kann man aber etwas tun. Von dpa


Di., 13.06.2017

Modelle für Unfallchirurgen 3D-Drucker erleichtert OP-Vorbereitung

Prof. Alexander Langheinrich von der BG Unfallklinik Frankfurt fertigt mit einem 3D-Drucker plastische Modelle an. Auf diese Weise werden etwa auch Schädelbrüche nachgebildet.

Für Chirurgen sind Knochenbrüche oft schwer zu durchschauen. Ein 3D-Drucker in der BG Unfallklinik in Frankfurt kann Bruchstellen als Modell ausdrucken. In ganz Deutschland soll das ein Standard werden. Von dpa


Di., 13.06.2017

Zuhören und Globuli Homöopathen tagen in Leipzig - mit Schulmedizin kooperieren

In den meisten homöopathischen Globuli ist kein Wirkstoff mehr nachweisbar. Doch allein die Zuwendung vieler Homöopathen zum Patienten hat oft eine positive Wirkung.

Kügelchen statt Tablette. Homöopathie ist in Deutschland recht verbreitet - trotz fehlender wissenschaftlicher Nachweise ihrer Wirksamkeit. Gemeinsame Wege mit der Schulmedizin seien nötig, heißt es vor einem Kongress in Leipzig. Von dpa


Di., 13.06.2017

Körperliche Symptome Depressionen bei Männern suchen sich physisches Ventil

Häufig äußern sich psychische Krankheiten bei Männern zuerst physisch. Auch grundlegende Aggressivität oder Gereiztheit sind typische Symptome. Bild: Victoria Bonn-Meuser/dpa

Männer reagieren anders auf Depressionen als Frauen. Erste Anzeichen sind bei Männern teils körperlicher Natur und können sich beispielsweise durch Appetitlosigkeit zeigen. Kommen auch psychische Anzeichen wie Niedergeschlagenheit hinzu, sollten Betroffene einen Arzt aufsuchen. Von dpa


Mo., 12.06.2017

Vorsorgeuntersuchung Darmkrebs früh erkennen: Ab wann die Krankenkasse zahlt

Ab dem 50. Lebensjahr zahlen gesetzliche Krankenkassen den Hämoccult-Test. Bild: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa

Ein Hämoccult-Test und eine Darmspiegelung sind die gängigen Vorsorge-Untersuchungen für die Erkennung von Darmkrebs. Die Krankenkassen übernehmen dafür die Kosten - allerdings erst ab einem bestimmten Alter. Von dpa


Fr., 09.06.2017

Der resistente Keim Warum Antibiotika nicht immer wirken

Einer Studie zufolge werden immer noch zu viele Antibiotika unnötig verschrieben.

Eine neue Studie zeigt, dass viele Ärzte noch immer scheinbar sorglos Antibiotika verschreiben. So können sich multiresistente Keime bilden, die vor allem Patienten im Krankenhaus gefährden. Von dpa


Fr., 09.06.2017

Wohlschmeckend und wohltuend Nach Gänseblümchen: Ingwer ist Heilpflanze 2018

Die Heilpflanze 2018 wird bereits seit Jahrtausenden in der chinesischen Medizin verwendet, in Europa seit dem Mittelalter. Bild: Holger Hollemann/dpa

Abhilfe bei einer Vielzahl von Beschwerden kann der Ingwer schaffen. Seine Inhaltsstoffe helfen bei Krämpfen, Entzündungen und Schmerzen. Das macht die Wurzel zur Heilpflanze des Jahres. Von dpa


Fr., 09.06.2017

Tönung nicht aussagekräftig Sonnenbrillen sollten UV-Schutz 400 bieten

Beim Kauf von Sonnenbrillen sollte dringend auf den UV-Schutz geachtet werden.

Beim Kauf von Sonnenbrillen gibt es einiges zu beachten. Am wichtigsten dabei ist der UV-Schutz. Darauf sollten besonders Eltern wert legen, die Sonnenbrillen für ihre Kinder besorgen. Von dpa


Fr., 09.06.2017

Sport im Sattel Tourenbike oder Rennrad: Welches Modell passt zu mir?

Mit dem Rennrad ist man schnell unterwegs - vorausgesetzt die Strecke ist dafür geeignet.

Jeder Radfahrer hat bestimmte Vorlieben: Der eine fährt gern auf der Landstraße, der andere lieber durch den Wald. Auch bei Geschwindigkeit und Komfort stellt jeder unterschiedliche Ansprüche. Das macht es manchmal schwer, das richtige Rad zu finden. Von dpa


Do., 08.06.2017

Stolperer und Vorhofflimmern Wann Herzrhythmusstörungen ein Fall für den Arzt sind

Ein EKG sagt viel über den Herzschlag aus und damit auch, ob man unter Herzrhythmusstörungen leidet oder nicht.

Viele Menschen nehmen ihren Herzschlag kaum wahr. Doch bei manchen gerät die Pumpe ab und an aus dem Takt - sie schlägt zu schnell, zu langsam oder unregelmäßig. Muss man sich deshlab Sorgen machen? Von dpa


Mi., 07.06.2017

Fokus für den Geist Die richtige Meditationstechnik finden

Meditieren hilft, Stress abzubauen.

Stress abbauen, Ruhe und zu sich selbst finden: Das erwarten sich Menschen von einer Meditation. Wer noch ganz am Anfang steht, sollte sich von den vielen Techniken nicht entmutigen lassen. Für sie gibt es hier einen kleinen Ratgeber. Von dpa


Mi., 07.06.2017

Lidkorrekturen Schlupflider und Tränensäcke entfernen lassen

Bei einer Lidkorrektur setzt der Chirurg den Schnitt in der Lidfurche und entfernt dann die überschüssige Haut, Fett und Muskelgewebe.

Eine Lidkorrektur ist einer der häufigsten Eingriffe im Gesicht. Dabei kann allerdings auch einiges schiefgehen. Man sollte sich gut überlegen, ob eine OP notwendig ist - und einen Spezialisten suchen, der einen gut aufklärt. Von dpa


Mi., 07.06.2017

Mehr bewegen, weniger rauchen Von Arteriosklerose merken Betroffene oft jahrelang nichts

Eine Angioplastie kann helfen, verschlossene Gefäße wieder zu erweitern, damit das Blut normal fließen kann.

An den Folgen von verkalkten Blutgefäßen sterben so viele Europäer wie an kaum einer anderen Erkrankung. Sind Herz, Gehirn oder Beine erstmal betroffen, helfen Medikamente und Operationen. Am besten aber kommt es gar nicht so weit: Jeder kann selbst vorbeugen. Von dpa


2176 - 2200 von 2269 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.