Mo., 12.06.2017

Der richtige Zeitpunkt Einstand im neuen Job: Eine kurze Rede gehört dazu

Einen Kuchen mitzubringen, ist immer eine nette Geste. Bei Alkohol hingegen sollte man etwas vorsichtiger sein. Bild: Andrea Warnecke/dpa-tmn/dpa

Wer in einer Firma neu ist, möchte einen guten Eindruck machen. Dabei kann ein gelungener Einstand am Arbeitsplatz helfen. Die kleine Runde mit den Kollegen sollte man allerdings vorausschauend planen. Von dpa

Fr., 09.06.2017

Stärken und Schwächen finden Das Mitarbeitergespräch: Drei Tipps für die Vorbereitung

Stärken und Schwächen finden : Das Mitarbeitergespräch: Drei Tipps für die Vorbereitung

Der eine liebt es, der andere hat große Bauschmerzen: das Mitarbeitergespräch. Der Austausch kann Basis für die nächste Gehaltserhöhung, aber auch ein Schritt in Richtung Kündigung sein. Wie sollte man sich am besten verhalten? Von dpa


Do., 08.06.2017

Kind krank oder Kita zu Nicht alle Eltern können sich auf Kollegen verlassen

Eltern können oft nicht auf die Hilfe ihrer Kollegen hoffen, wenn sie ihren Arbeitsplatz wegen des Kindes verlassen.

Die Kita schließt früher, ein Kind wird krank: In solchen Situationen freuen sich Eltern über Unterstützung von Kollegen, die etwa spontan Aufgaben übernehmen. Wie das in der Praxis aussieht, zeigt nun eine Umfrage. Von dpa


Mi., 07.06.2017

Tipp für die Bewerbung Nur aussagekräftige Hobbys in den Lebenslauf schreiben

Nicht jedes Hobby gehört in einen Lebenslauf. Es sollte zur Stelle passen.

Ausbildung und Studium, wichtige berufliche Stationen, Praktika und Weiterbildungen - das alles gehört bei einer Bewerbung in den Lebenslauf. Doch wie ist es mit Hobbys? Wann ist es sinnvoll, sie aufzuführen? Von dpa


Di., 06.06.2017

Vorsicht bei der Arbeitssuche Unseriöse Finanzberater koppeln Jobangebot mit Geldanlage

Ist ein Arbeitsvertrag an eigene Investitionen gekoppelt, sollte man ihn besser nicht unterschreiben.

Wer dringend einen Job braucht, freut sich zunächst über jedes Angebot. Doch derzeit sollten Bewerber Verträge besonders genau prüfen, bevor sie sie unterschreiben. Denn zwielichtige Finanzberater locken mit betrügerischen Absichten. Von dpa


Di., 06.06.2017

Neukirchen-Vluyn/Moers Versandhändler Pflanzwerk unterstützt CJD-Azubis

Neukirchen-Vluyn/Moers : Versandhändler Pflanzwerk unterstützt CJD-Azubis

Azubis aus dem Berufsbildungswerk CJD helfen im Neukirchen-Vyuyner Außenlager beim Versand von Pflanzkübeln. Pro Tag werden bis zu 250 Pakete vom Versandhändler Pflanzwerk verschickt. Mit Stolz blickt das Management auf die insgesamt 13 Azubis mit Lernbehinderungen, die in der Lagerhaltung und Logistik des Unternehmens voll integriert sind und laut Arbeitgeber sehr gute Arbeit abliefern.


Mo., 05.06.2017

Mitarbeiter des Monats Der Concierge

André Höftmann arbeitet seit 2010 als Chefconcierge im Hotel Adlon Kempinski in Berlin.

«Wie arbeiten Sie denn?» - Jeder Berufstätige kann über seine Zunft eine Geschichte erzählen. Doch die wirklich spannenden Fragen wagen viele nicht zu stellen. Dabei ist kaum ein Job langweilig. Diesen Monat: drei Fragen an den Concierge. Von dpa


Fr., 02.06.2017

«Ohren auf und Mund zu» Neueinsteiger und der Flurfunk: Klatsch-Regeln beachten

«Ohren auf und Mund zu» : Neueinsteiger und der Flurfunk: Klatsch-Regeln beachten

Zu einer Firma gehören Klatsch und Tratsch dazu. Dem berüchtigten Flurfunk können und sollten sich Neulinge nicht ganz entziehen. Wer aber zu begeistert mitmacht, könnte seine Karriere in der Firma gefährden. Von dpa


Do., 01.06.2017

Weniger Pausen, mehr Zeitdruck Studie: Beschleunigung im Arbeitsleben belastet Berufstätige

Durch zu viel Stress und Belastung auf der Arbeit sinken Engagement und Zufriedenheit der Arbeiter.

Mehr Stress, gestiegene Anforderungen, längere Arbeitszeiten: So könnte man die Entwicklungen in der Arbeitswelt der vergangenen Jahre beschreiben. Dies wirkt sich vor allem negativ auf die Zufriedenheit der Arbeitnehmer aus. Von dpa


Mi., 31.05.2017

Arbeitsrecht Krank in den Ferien: Urlaubstage müssen nicht verfallen

Wer im Urlaub krank wird, sollte sich das attestieren lassen. So werden die Tage der Arbeitsunfähigkeit nicht auf den Jahresurlaub angerechnet.

Ein Bein gebrochen oder eine Erkältung eingefangen - und das ausgerechnet in den Ferien. Glück im Unglück ist, dass Berufstätige ihre Urlaubstage behalten können. So geht's. Von dpa


Di., 30.05.2017

Absage Bewerbung: Ignorieren ist schlimmer als ein klares «Nein»

Arbeitgeber sollten abgelehnte Bewerber mit einer E-Mail oder einem Brief über den negativen Ausgang ihrer Bewerbung informieren.

Wohnung, Job, Beförderung: Man steckt Mühe in die Bewerbung, harrt der Antwort, und dann kommt - nichts. Frust und Selbstzweifel sind die Folge. Dabei wäre es einfach, negative Gefühle zu reduzieren. Von dpa


Mo., 29.05.2017

Karriere Marketing für Selbstständige - So gelingt die Umsatzsteigerung

Karriere : Marketing für Selbstständige - So gelingt die Umsatzsteigerung

Auch aufgrund des Internets und weiterer moderner Möglichkeiten rückt auf dem Arbeitsmarkt das Individuum immer mehr in den Vordergrund. Zahlreiche Selbstständige konkurrieren bereits jetzt in den Branchen untereinander. Doch wie ist es in diesem Haifischbecken überhaupt noch möglich, Oberwasser zu behalten und den eigenen Bekanntheitsgrad aktiv zu steigern?


Mo., 29.05.2017

Der richtige Zeitpunkt Expertin: Bei Geschäftsessen nicht gleich zur Sache kommen

Carolin Lüdemann ist Karrierecoach und berät unter anderem über souveränes Auftreten im Job und gekonntes Führen von Smalltalk.

Im Beruf sind Geschäftsessen keine Seltenheit. Wie in allen Lebensbereichen gibt es auch hier bestimmte Verhaltensregeln. Die sollten nicht nur Arbeitnehmer kennen. Von dpa


Fr., 26.05.2017

Stress im Job Dienstreisen belasten die Nerven

Lange Wartezeiten, wenig Schlaf, schlechte Ernährung: Viele Geschäftsleute klagen über Dienstreisen.

Nicht nur der Alltag im Büro kann zu Stress führen, sondern auch Reisen im Namen des Unternehmens. Das hat verschiedene Gründe. Von dpa


Di., 23.05.2017

Studie Lehrstellensuche: Frauen haben oft weniger Chancen

Wollen Frauen beruflich vorankommen, müssen sie einige Hürden überwinden. Schon bei der Lehrstellensuche haben es Männer in einigen Branchen einfacher.

Haben Frauen und Männer bei der Bewerbung um einen Ausbildungsplatz die gleichen Chancen? Die Ergebnisse einer neuen Studie zeigen, dass dies in einigen Bereichen nicht der Fall ist. Von dpa


Mo., 22.05.2017

Wichtig für Lehrstellensuche Nicht nur Talent zählt: Jugendliche brauchen Marktkompetenz

Jugendliche sollten bei der Berufswahl früh die Augen offen haben und flexibel sein.

Die Lage auf dem Ausbildungsmarkt ist für Jugendliche derzeit günstig. Dennoch ist die Lehrstellensuche kein Selbstläufer. Junge Menschen sollten ein Gespür für regionale Unterschiede entwickeln. Von dpa


Fr., 19.05.2017

Berufsbildungsbericht Jeder zweite Azubi im öffentlichen Dienst hat Abitur

Berufsbildungsbericht : Jeder zweite Azubi im öffentlichen Dienst hat Abitur

Überdurchschnittlich viele Azubis, die im öffentlichen Dienst neu anfangen, haben Abitur. Das geht aus dem neuen Berufsbildungsbericht hervor. Von dpa


Do., 18.05.2017

Harmonie steigern Bei nervigen Kollegen sich selbst hinterfragen

Man mag den Kollegen nicht? Dann sollte man versuchen, die Situation zu verbessern.

Manchmal stimmt einfach die Chemie nicht. Zu laut, zu geschwätzig oder zu kritisch. Was kann man tun, wenn die Macken eines Kollegen nerven und die Zusammenarbeit unnötig erschwert? Von dpa


Mi., 17.05.2017

Nicht zu sehr einknicken Bei Fehlern im Job dem Chef auf Augenhöhe begegnen

Auch wenn man einen Fehler gemacht hat, sollte man mit dem Chef auf Augenhöhe bleiben. Denn wer sich zu sehr entschuldigt, wirkt unsicher.

Fehler passieren, auch im Job. Sie sollten aber kein Grund sein, sich vor den Vorgesetzten klein zu machen. Doch wie reagiert man am besten? «Zeit Campus» gibt Tipps. Von dpa


Di., 16.05.2017

Augenschutz Bei Jobs im Freien lieber Sonnenbrille tragen

Im Sommer sind Dachdecker ständig der Sonne ausgesetzt. Um ihre Augen nicht zu schädigen, sollten sie bei der Arbeit eine gute Sonnenbrille tragen.

Wer im Sommer täglich im Freien arbeitet, sollte sich mit einer möglichst hochwertigen Brille vor der Sonne schützen - der Gesundheit zuliebe. Auf einige Dinge sollte man beim Kauf besonders achten. Von dpa


Mo., 15.05.2017

Chancen verbessern Keine Lehrstelle? Im Sommer Einstiegsqualifizierung suchen

Chancen verbessern : Keine Lehrstelle? Im Sommer Einstiegsqualifizierung suchen

Der Start des Ausbildungsjahres rückt näher. Wenn keine Lehrstelle in Sicht ist, kann eine Einstiegsqualifizierung eine Alternative sein. Im besten Fall wird sie zum Sprungbrett in eine Berufsausbildung. Von dpa


Fr., 12.05.2017

Schlagfertig sein «Zu jung für die Aufgabe» ist am Arbeitsplatz kein Argument

Jüngere Kollegen sollten sich nicht entmutigen lassen, wenn sie das Gefühl haben ihnen werden manche Aufgaben nicht zugeschrieben.

Auch wenn man zu den Jüngeren im Kollegium zählt, sollte man nicht verzagen. Denn manchmal werden bestimmte Aufgaben eher der erfahrerenen Expertise übergeben. Was man gegen das Gefühl der Ungleichbehandlung tun kann: Von dpa


Do., 11.05.2017

Geldverdienen mit Spaßfaktor Jobben als Animateur: Im Sommer sind noch Plätze frei

Animateure arbeiten da, wo andere ihren Urlaub verbringen und sich entspannen.

Arbeiten, wo andere Urlaub machen: Wer in diesem Sommer als Animateur bei einem Reiseveranstalter arbeiten möchte, kann sich jetzt noch bewerben. Von dpa


Mi., 10.05.2017

Fit am Arbeitsplatz Studie: Große Lücken bei Gesundheitsvorsorge im Betrieb

Betriebssport steht in vielen Betrieben auf dem Programm. Doch an einem ganzheitlichen Gesundheitsmanagement fehlt es oft.

Viele Unternehmen tun zu wenig für die Gesundheit ihrer Mitarbeiter. Das ist das Ergebnis einer Studie. Vor allem ganzheitliche Angebote sind in den untersuchten Betrieben eher die Ausnahme. Von dpa


Mi., 10.05.2017

Neuer Höchststand Wirtschaft fehlen 237 500 Kräfte im Mint-Bereich

Laut einem Report des Instituts der deutschen Wirtschaft gibt es im MINT-Bereich einen Fachkräftemangel. Vor allem an Informatikern fehlt es.

Trotz aller Bemühungen: Die Lücke bei technischen Berufen wird immer größer. Vor allem in einem Bereich werden Arbeitskräfte benötigt. Von dpa


776 - 800 von 805 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung

Folgen Sie uns auf Twitter