Mo., 10.12.2018

Bei Problemen Psychologische Beratung für Studenten an der Hochschule

Die nächste Abgabe steht kurz bevor, aber man kriegt keinen Satz mehr aufs Papier: Bei Problemen wie Stress oder Schreibblockaden kann es weiterhelfen, die psychologische Beratung der Hochschule oder des Studentenwerks zu kontaktieren.

Stress, Prüfungsangst oder gar Zweifel an der Studienwahl: Die Gründe, warum Studierende ins Grübeln kommen, können vielseitig sein. Dann kann die psychologische Beratung an der Hochschule helfen. Doch wie läuft das eigentlich ab, und geht das auch anonym? Von dpa

Fr., 07.12.2018

Eignung statt Spitzennoten Länder wollen Zulassung zum Medizinstudium reformieren

Auch beruflich Qualifizierte ohne Abitur sollen nach Wunsch der Wissenschaftsminister der Länder künftig Medizin studieren können.

Jahrelange Wartezeiten, Chancen fast nur für Einser-Abiturienten - bei der Zulassung für ein Medizinstudium liegt heute vieles im Argen. Jetzt soll alles besser werden. Von dpa


Do., 06.12.2018

Höhe und Zeitraum Worauf bei Studienkrediten zu achten ist

Miete, Lebenskosten, Bücher: Ein Studium ist teuer. Einen Studienkredit sollten Studierende aber erst aufnehmen, wenn sie auch andere Optionen geprüft haben.

WG-Zimmer, Semesterbeiträge, das Ticket für den Nahverkehr: Ein Studium ist teuer. Manchmal kommt zur Finanzierung nur ein Studienkredit infrage. Doch welches Angebot ist das richtige? Von dpa


Di., 27.11.2018

Studieren ist angesagt So viele Studenten wie noch nie an deutschen Hochschulen

Zurzeit studieren 22.600 mehr Studenten an deutschen Hochschulen als im vorhergehenden Wintersemester.

Das Statistische Bundesamt vermeldet Rekordwerte: Im Wintersemester 2018/2019 sind in Deutschland über 2,8 Millionen Studierende an Hochschulen eingeschrieben. So viele waren es noch nie. Von dpa


Mo., 19.11.2018

IW-Studie MINT-Absolventen verdienen nicht zwangsläufig viel

Mediziner dürfen nach einem erfolgreichen Studium meist auf hohe Gehälter hoffen. Für Biologen sind die Prognosen jedoch weniger günstig.

Wer ein MINT-Fach studiert, verspricht sich meist gute Job- und Gehaltschancen. Eine Studie ergab nun: Die Aussichten sind je nach Fachrichtung sehr verschieden. Von dpa


Mo., 12.11.2018

Abseits der Metropolen So werben Hochschulen in kleineren Städten um Studenten

Die Fachhochschule Kempten arbeitet mit anderen Hochschuleinrichtungen zusammen, um auf dem Studienmarkt sichtbarer zu sein.

Das Angebot auf dem Studienmarkt ist groß - und ebenso die Zahl der Standorte, aus denen junge Leute wählen können. Hochschulen in kleineren Städten haben sich einiges einfallen lassen, um gegen die Metropolen zu bestehen. Von dpa


Fr., 09.11.2018

Studienergebnis Medizinstudenten haben schlechtes Statistikverständnis

Das Wissen von Studenten im Bereich Statistik ist unzureichend. Zu diesem Schluss kommt eine Studie des Max-Planck-Insituts für Bildungsforschung.

Statistikkenntnisse sind im medizinischen Arbeitsalltag unerlässlich. Risiken müssen richtig eingeschätzt werden und Wahrscheinlichkeiten verstanden werden. Eine Studie zeigt, dass das Wissen von Medizinstudenten hier lückenhaft ist. Von dpa


Mo., 05.11.2018

Hochschulangebote für Senioren Im Alter noch mal Neues lernen

Lernen mit Gleichgesinnten: Immer mehr Hochschulen wie hier in Halle bieten Vorlesungen und Seminare speziell für Senioren an.

Wer anfängt zu studieren, hat sein Berufsleben meist noch vor sich. Doch die Hörsäle stehen auch älteren Menschen offen - und deren Interesse ist groß. Viele Universitäten bieten sogar ein speziell auf Senioren zugeschnittenes Programm an. Von dpa


Fr., 02.11.2018

Bafög-Amt, Krankenkasse etc. Bei Teilzeitstudium wichtige Stellen rechtzeitig informieren

Bafög-Amt, Krankenkasse und Arbeitgeber müssen auf jeden Fall informiert werden, wenn man das Studium in Teilzeit absoliviert.

Wer von einem festen Arbeitsverhältnis aus ein Teilzeitstudium aufnimmt, sollte am besten so früh wie möglich in Erfahrung bringen, welche Ämter und Stellen er informieren muss. Das gilt auch für Vollzeitstudierende, die auf ein Teilzeitstudium umsatteln. Von dpa


Mi., 31.10.2018

Bloß kein Plagiat! Wie Studenten korrekt zitieren

Bloß kein Plagiat!: Wie Studenten korrekt zitieren

Ohne das Wissen und die Quellen anderer kommt keine Hausarbeit aus. Zitate sind beim wissenschaftlichen Schreiben unerlässlich. Aber wie kennzeichnen Studenten sie richtig, um Plagiatsvorwürfe zu vermeiden? Von dpa


Do., 25.10.2018

Unterschiedliche Fristen Auch im laufenden Semester Bewerbung für Stipendium möglich

Ganz auf das Studium konzentrieren: Für ein Stipendium können sich Interessierte auch während des laufenden Semesters bewerben.

Viele Studenten gehen neben Vorlesungen und Projekten einem Job nach. Wer eine finanzielle Unterstützung durch ein Stipendium erhält, kann sich hingegen voll und ganz auf seine akademische Ausbildung konzentrieren. Interessierte können sich noch bewerben. Von dpa


Fr., 19.10.2018

Kabinettsbeschluss Tübingen bekommt Lehrstuhl für alternative Heilmethoden

An der Universität Tübingen entsteht ein Lehrstuhl für Komplementärmedizin.

Homöopathie, Naturheilkunde, Akupunktur - Es gibt diverse Behandlungsansätze für Krankheiten jenseits der Schulmedizin. Der neu eingerichtete Lehrstuhl für Komplementärmedizin an der Uni Tübingen soll die Wirksamkeit der alternativen Medizin erforschen. Von dpa


Mo., 15.10.2018

Rankings und Bauchgefühl Worauf es bei der Hochschulwahl ankommt

Anatomische Theorie oder lieber praktische Arbeit im Labor? Bei der Hochschulwahl müssen Studenten überlegen, was ihnen eher liegt.

Rankings, Bewertungen von Studenten oder die Nähe zu den Bergen: Bei der Wahl der Hochschule zählen viele Faktoren. Manches erfahren Studienbewerber nur bei einem Besuch vor Ort. Von dpa


Do., 11.10.2018

Weltoffenheit Goethe-Institut startet Netz-Uni für internationalen Dialog

Klaus-Dieter Lehmann, Präsident des Goethe-Instituts, erklärte, die Digital-Uni solle einen Gegenentwurf zu nationalistischen Tendenzen bilden.

Für kulturelle Vielfalt und gegen Vorurteile: Das Goethe-Institut beginnt im Wintersemester eine Digital-Universität zur Stärkung des internationalen Dialogs. An dem Projekt machen neun Unis aus verschiedenen Ländern mit. Von dpa


Mo., 08.10.2018

Mietpreisboom Studentenwohnungen werden immer teurer

Wohnraum für Studenten wird in vielen Großstädten immer teurer - und immer schwerer zu finden.

Studentenwohnungen werden mit wenigen Ausnahmen immer teurer. Vor allem in der Hauptstadt sind die Mieten seit 2010 überdurchschnittlich stark gestiegen. Spitzenreiter bei den Preisen ist allerdings eine andere Stadt. Von dpa


Mo., 01.10.2018

Experimente am Bildschirm Ersetzt digitales Lernen den Hörsaal?

Heimischer Sessel statt Holzstuhl im Hörsaal: Vorlesungen lassen sich inzwischen oft Zuhause am Computer anschauen.

MOOC, Moodle, virtuelle Experimente: Digitale Lehrangebote an deutschen Unis nehmen immer mehr zu, die Vielfalt ist groß. Doch nicht jeder erkennt ihren Nutzen. Erleichtern sie das Lernen? Von dpa


Fr., 28.09.2018

Exzellenzcluster 34 Universitäten erhalten neue Fördermilliarden

Die Uni Bonn gehört zu den Hochschulen mit den meisten bewilligten Förderanträgen. Sie bestreitet vier Cluster allein und ist an zwei weiteren beteiligt.

Spannung bei den deutschen Unis: Stundenlang saßen Wissenschaftler und Minister zusammen. Dann war klar, für welche Hochschulen bei neuen Fördermilliarden der Daumen hoch oder runter geht. Von dpa


Mo., 24.09.2018

Nachteilsausgleich Hilfe für gesundheitlich beeinträchtigte Studenten

Studenten mit chronischen oder psychischen Erkrankungen und Behinderungen sind im Studium oft überfordert. Beim Prüfungsamt können sie einen Nachteilsausgleich beantragen.

Rheuma, Depression, Epilepsie - an den Unis leiden Zehntausende unter chronischen Krankheiten oder Behinderungen. Eigentlich soll es für Studenten passende Bedingungen geben. Die Realität sieht oft anders aus. Von dpa


Mo., 24.09.2018

Prüfungsunfähig Attest mit Symptom-Angabe nur in bestimmten Fällen zulässig

Im Normalfall müssen auf einem Attest keine Symptome aufgelistet sein. Verpasst ein Student aber eine wichtige Prüfung, kann eine Uni dies durchaus verlangen.

In manchen Fällen reicht es nicht aus, wenn der Arzt «prüfungsunfähig» auf dem Attest für Studenten vermerkt. Insbesondere wenn eine wichtige Prüfung ansteht, können Universitäten genauere Informationen fordern. Von dpa


Mo., 03.09.2018

ERP-Programm Noch bis 1. Oktober für USA-Stipendium bewerben

In den USA zu studieren oder zu promovieren, ist noch immer ein Karrieresprungbrett. Die Studienstiftung des deutschen Volkes vergibt hierfür Stipendien.

Das ERP-Stipendienprogramm der Studienstiftung des deutschen Volkes vergibt ein- bis zweijährige Stipendien im Rahmen von Master- oder PhD-Programmen an US-amerikanischen Universitäten. Bewerbungsfrist ist der 1. Oktober. Von dpa


Mo., 03.09.2018

«Wissenschaft ist mein Ding» Jobben als studentische Hilfskraft

«Wissenschaft ist mein Ding»: Jobben als studentische Hilfskraft

Literatur heraussuchen, Gäste betreuen, Veranstaltungen vorbereiten: Als studentische Hilfskraft kann man an der Uni erste Erfahrungen im Hochschulbetrieb sammeln. Der Job kann ein Sprungbrett für eine wissenschaftliche Karriere sein, bringt aber auch weitere Vorteile. Von dpa


Di., 21.08.2018

Obergrenze entscheidend Diese Regeln gelten bei Studentenjobs

Ab 2019 dürfen Studierende nur noch zwei Monate oder 50 Arbeitstage zusätzlich arbeiten, wenn sie bereits einen Minijob ausüben.

Viele Studierende arbeiten neben dem Studium. Kommt zum Minijob noch eine Tätigkeit hinzu, müssen bestimmte Regeln eingehalten werden. Ab 2019 verschärfen sich die Vorgaben. Von dpa


Di., 14.08.2018

Jetzt bewerben Neue Studiengänge für Ingenieure, Manager und Forstwirte

Deutschlands Unis bieten zum kommenden Wintersemester einige neue und zu meist zukunftsorientierte Studiengänge an.

Etliche Universitäten in Deutschland bieten für das kommende Semester wieder neue und zukunftsorientierte Studiengänge an. Wer sich für eines der Fächer interessiert, sollte sich zeitnah entscheiden. An den meisten Unis ist Mitte September Bewerbungsschluss. Von dpa


Mo., 13.08.2018

Gut timen Praktikum sollte nicht länger als sechs Monate dauern

Praktika im Studium sind unerlässlich und vereinfachen den Berufseinstieg.

Praxiserfahrungen helfen bei der Orientierung und vereinfachen den Berufseinstieg. Dennoch hat so eine praktische Tätigkeit während eines Studiums auch Grenzen. Von dpa


Mo., 13.08.2018

Asta bis Stupa So engagieren Studierende sich an der Hochschule

Asta bis Stupa: So engagieren Studierende sich an der Hochschule

Eine Info-Veranstaltung zum Beginn des Studiums und einmal im Semester eine gute Party - aber was machen Fachschaften, Asta und Co. eigentlich noch? Wie Politik an Hochschulen funktioniert - und wie Studierende sich einbringen können. Von dpa


1 - 25 von 154 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region

Folgen Sie uns auf Twitter