Mode
Mode Trends 2021: Diese Jeans sind jetzt angesagt!

Das neue Jahr 2021 hat begonnen und jetzt ist endlich die Zeit gekommen, Veränderungen in die Garderobe zu bringen. Der Blick in den Kleiderschrank zeigt die Ansammlung von Jeans Hosen, die in den letzten Jahren absolut angesagt waren, jetzt jedoch ausgedient haben. Deshalb ist es wichtig vor dem Ausmisten die neuesten Mode Highlights zu entdecken, die nicht nur in Münster angesagt sein werden.

Freitag, 08.01.2021, 07:54 Uhr aktualisiert: 08.01.2021, 14:59 Uhr
Mode: Mode Trends 2021: Diese Jeans sind jetzt angesagt!
Foto: unsplash

Erst dann macht das Wegwerfen Sinn. Denn einiges ist tatsächlich noch zu gebrauchen. Andere Jeans Hosen gehören jedoch der Vergangenheit an. Welche neuen Modelle in diesem Jahr ein Must-Have sind und welche die passende Schnittform für jeden Jeans-Liebhaber ist, das alles kann man im Jeans Guide entdecken .

Blau und keine öden Farben

Zwar hat der Winter erst begonnen, doch verblasste und dunkle Farben gehören dieses Jahr auf keinen Fall in den Kleiderschrank. Es muss mehr Farbe her und so sind schwarze, graue, braune und rote Jeans endgültig aus dem Kleiderschrank zu verbannen. Sie räumen den Platz für strahlendes Blau, das sich durchaus in nahezu allen Farbnuancen zeigen darf. Klar ist auch in diesem Jahr die mittelblaue und hellblaue Denim äußerst gefragt. Ein Farbverlauf hingegen wird 2021 selten auf den Straßen zu sehen sein.

Biedere Mode kommt nicht in Frage

Bereits im vorherigen Jahr dominierte der lässige Look. Casual heißt die neue Eleganz. Alle wollen sich wohlfühlen und das geht in einer locker sitzenden Jeans besonders gut. Trugen junge Frauen in vergangenen Jahren überwiegend figurbetonte Jeans, ist nun Schluss damit. Die Denim Blue darf weiter geschnitten sein und einen hohen Bund aufweisen.

Mit High Waist sind junge Damen perfekt gerüstet und auch wenn der style sich an den 80er-Jahren orientiert, so ist er gepaart mit völlig neuen, strahlenderen und authentischeren Farben. Wer in diesem Jahr mit zugeknöpftem Kragen durch die Straßen geht und alte Jeans trägt, fällt definitiv auf. Trotzdem lassen sich auch aus den Modellen der letzten Jahre neue modische Highlights machen. Hier sind Kreativität und Köpfchen gefragt.

Paperback Jeans sorgt für Akzente

Okay, die High Waist Denim Blue Jeans macht zwar optisch richtig etwas her. Doch sie ist vor allem shopping- und alltagstauglich. Wer ein wenig mehr auf ein elegantes Outfit zu bestimmten Anlässen setzt, der sollte sich für einen anderen Look entscheiden. Mittlerweile ist die Jeans auch in Bewerbungsgesprächen und zu festlichen Anlässen zu finden.

Doch dann muss es eine Paperback Jeans sein. Sie macht jedes Outfit zu einem Highlight, obwohl sie streng genommen auch nur eine Jeans ist. Mit ihren edlen Falten sieht sie vor allem mit einem Gürtel und einem engen Oberteil verziert besonders schick aus.

7/8 statt 3/4 Länge – Das kommt im Sommer auf uns zu

In den Sommermonaten rückt die 7/8 Jeans an die Stelle der 3/4 Jeans. Sie sieht einfach besser aus und passt richtig gut zum bequemen Look. Viele tragen sie in diesem Jahr mit Sneakers, wobei auch in diesem Jahr bei der Auswahl der Sneakers keine Grenzen gesetzt sind. Farblich zeigt sich ein bestimmter Trend: Umso näher die heißen Tage kommen, desto heller werden Jeans und Schuhe. Im Hochsommer sind es die allseits beliebten weißen Jeanshosen, die Blicke auf sich ziehen und einfach nie aus der Mode kommen.

Straight Leg Jeans für jede Frau

Vor allem korpulentere Frauen hatten es in den letzten Jahren schwer. Überall gab es lediglich Skinny Jeans zu kaufen. Frauen mit breiteren Waden oder kürzeren Beine hatten dann einfach keine Chance. Gerade etwas molligere Frauen können ihre Figur mit dem Tragen einer Straight Legs unterstützen. Extrem dünne Frauen atmen ebenso auf. Die Jeans weiß jeden Figurtyp sanft zu umspielen.

Richtig toll: Viele aktuellen Jeansstoffe setzen sich entweder komplett oder zu einem hohen Teil aus Baumwolle zusammen. Kunstfasern sind nicht mehr so beliebt und verlieren überdies innerhalb kürzester Zeit ihre Elastizität.

Mal wieder etwas Altbekanntes

Wer sich noch an die Schlaghosen des letzten Jahrhunderts erinnert und sich nach diesem Look sehnt, der kann seine Jeans Phantasien 2021 richtig ausleben. Denn mittlerweile gibt es eine neue Jeans Variante, die Schlaghosen-Fans begeistert. Die Wide Leg Jeans sieht ähnlich aus wie die Skinny Leg Jeans. Im Unterschied zu dieser wird die Wide Leg nach unten hin weiter. Sie weist immer eine komplette Länge auf und macht sich gut zu einem modischen Trenchcoat mit einem gewissen Touch von Einzigartigkeit. Auch Applikationen dürfen hier nicht fehlen.

Boot Cut für Liebhaber engerer Jeans Hosen

Bislang wurden lediglich bequeme Jeans Styles erwähnt. Wer auf die guten Eigenschaften der Skinny Jeans nicht verzichten und diese mit den aktuellen modischen Trends kombinieren will, für den bietet sich die Anschaffung einer Boot Cut Jeans an. Diese Jeans ist im oberen Bereich eng und betont vor allem die Figur schlanker Frauen sehr schön. In unteren Bereichen, ab dem Knie, wird der Schnitt deutlich weiter. Daher kommt diese Hose der ursprünglichen Schlaghose sehr viel näher.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7757385?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F198%2F711292%2F690649%2F
Nachrichten-Ticker