Tourismus
Neuer Anbieter für Bootstouren zu Niagarafällen

Niagara Falls (dpa/tmn) - Touristen müssen eine Bootstour von Kanada aus zu den Niagarafällen künftig bei einem neuen Anbieter buchen. Die Niagara Parks Commission vergab die offizielle Lizenz an Hornblower Niagara Cruises.

Freitag, 29.11.2013, 14:52 Uhr aktualisiert: 29.11.2013, 15:19 Uhr

Die offizielle Lizenz für Fahrten auf der kanadischen Seite der Niagarafälle hat Hornblower Niagara Cruises bekommen. Die Touren bietet das Unternehmen nach eigenen Angaben ab dem kommenden Frühjahr an. Hornblower lässt dafür derzeit zwei spezielle Niagara-Boote mit Aussichtsplattformen bauen. Auf jedem der beiden Katamarane sei Platz für 700 Passagiere.

Touristen könnten unter anderem wählen zwischen Touren bei Sonnenaufgang, während eines Feuerwerks oder in Nächten, in denen die Fälle bunt illuminiert sind. Die Fahrten des bisherigen Anbieters Maid of the Mist beginnen ab dem Frühjahr an einer neuen Anlegestelle auf der New Yorker Seite.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2069993?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F198%2F711292%2F214%2F1749205%2F2136411%2F
Spielverbot auf Schulhöfen an Sonntagen: sinnvoll oder unverhältnismäßig?
Pro und Contra : Spielverbot auf Schulhöfen an Sonntagen: sinnvoll oder unverhältnismäßig?
Nachrichten-Ticker