Flughafen-Transfer
Taxifahrer auf Mallorca sagen Streik an Ostern ab

Mallorca-Reisende können im März und April wie gewohnt mit dem Taxi vom Flughafen zu ihrem Feriendomizil fahren, denn die Taxi-Verbände haben die geplanten Streiks abgesagt. Ab Mai stehen außerdem Linienbusse zur Verfügung.

Dienstag, 07.03.2017, 05:03 Uhr

Ab Mai können Mallorca-Urlauber mit Linienbussen vom Flughafen nach Alcúdia, Cala Millor, Cala d'Or und Calvià fahren.
Ab Mai können Mallorca-Urlauber mit Linienbussen vom Flughafen nach Alcúdia, Cala Millor, Cala d'Or und Calvià fahren. Foto: Jens Kalaene

Palma (dpa/tmn) - Mallorcas Taxifahrer haben alle geplanten Streiks für März und April abgesagt. Die Vertreter der Taxi-Verbände konnten mit dem Verkehrsministerium eine Einigung erzielen im Streit um die geplante Einführung von Linienbussen .

Das berichtet das «Mallorca Magazin» und beruft sich dabei auf Berichte der mallorquinischen Tageszeitung Ultima Hora. Für Touristen bedeutet dies: Ab Mai können sie mit Bussen vom Airport nach Alcúdia , Cala Millor, Cala d'Or und Calvià fahren.

Die Busse verkehren allerdings etwas seltener als geplant. Auch die Tickets werden etwas teurer als gedacht - statt 5 bis 10 Euro kosten sie nun je nach Strecke zwischen 7 und 12 Euro. Die Taxifahrer erhalten zusätzliche Zugeständnisse, etwa subventionierte Routen. Außerdem sollen wenig frequentierte Busstrecken künftig von Taxen bedient werden.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4686612?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F198%2F711292%2F214%2F4841573%2F4841574%2F
Traktoren-Korso bremst am Dienstag den Verkehr aus
Bereits im April 2019 demonstrierten Landwirte aus dem Münsterland mit ihren Traktoren in Münster. 
Nachrichten-Ticker