Do., 17.10.2019

Düffel am Niederrhein Wo die wilden Gänse rasten

Blässgänse am Niederrhein:  Die Tiere kommen aus der russischen Arktis und fressen sich in ihrem Winterquartier wieder so richtig voll.

Es ist ein Naturschauspiel am Niederrhein: Bis zu 100.000 arktische Wildgänse überwintern zwischen Kleve und Duisburg. Ausflügler können die Gäste aus dem hohen Norden auf geführten Touren beobachten. Von dpa

Do., 10.10.2019

Statt Übersee Exotische Ausflugstipps vor der Haustür

Mit dem Hundeschlitten durch die Wälder Thüringens - ein Erlebnis, das man sonst eher in Alaska oder Skandinavien verortet.

Es muss nicht Afrika oder Australien sein. Wilde Tiere, unberührte Naturparadiese und abenteuerliche Erlebnisse in der Natur gibt es auch in der Heimat zu entdecken. Von dpa


Mo., 07.10.2019

Im Bahnhofsviertel Kellerlokal im Frankfurt Main ist «Bar des Jahres 2020»

Joshua Besemer (l), Barkeeper, und Michele Heinrich, Bar Manager, hinter ihrer Theke.

In diesem Jahr lag Berlin vorne, fürs kommende Jahr kürt das Fachmagazin «Mixology» eine versteckte Location in Frankfurt zur «Bar des Jahres». Preise gehen auch nach München, Hamburg und Zürich. Von dpa


Fr., 04.10.2019

Lüneburg und das Salz Das weiße Gold ist Segen und Fluch zugleich

Spaziergänger gehen am Rande des Senkungsgebietes durch einen historischen Teil der Altstadt.

Salz hat Lüneburg wohlhabend und zu einem wichtigen Mitglied der Hanse gemacht. Einmal im Jahr wird die salzhaltige Vergangenheit gefeiert, auch wenn das weiße Gold unter der Stadt für einige Hausbesitzer noch immer schmerzliche Auswirkungen hat. Von dpa


Do., 26.09.2019

Insel Neuwerk Hamburgs Eiland im Wattenmeer

Salzwiesen prägen die Landschaft von Neuwerk. Das Eiland liegt im Hamburgischen Wattenmeer.

Hamburg liegt nicht nur an der Elbe, Hamburg liegt auch am Meer. Zumindest ein kleiner Teil der Hansestadt weit weg von der City. Ein Weg dorthin führt mit der Kutsche durchs Watt. Von dpa


Do., 19.09.2019

Nordrhein-Westfalen Wandern an der Golden Gate von Altenbeken

Nordrhein-Westfalen: Wandern an der Golden Gate von Altenbeken

Altenbeken mag nicht berühmt sein. Doch der Ort hat eine beeindruckende Sehenswürdigkeit: eine steinerne Eisenbahnbrücke. Rundherum führt ein Viadukt Wanderweg. Von dpa


Di., 17.09.2019

Günstig fliegen Wo Verbraucher preiswerte Flugtickets finden

André Schulze-Wethmar ist Rechtsexperte beim Europäischen Verbraucherzentrum (EVZ) in Kehl.

Bei der Suche nach günstigen Flügen haben Verbraucher die Wahl: Online oder im Reisebüro, direkt bei der Airline oder über einen Drittanbieter. Klar ist: Der Preis hängt von vielen Faktoren ab. Von dpa


Do., 12.09.2019

Tief einatmen und Schuhe aus Energie tanken in der Höhenklimaregion Schwarzwald

Der Hochschwarzwald ist eine gute Region, um zu wandern - egal ob allein oder in Gruppen.

Manche Menschen sind kaum noch in der Natur, maximal im Garten. Daher kommen in Urlaubsregionen wie dem Hochschwarzwald Angebote wie das Vitalwandern oder Waldbaden so gut an - sie bedienen eine Sehnsucht. Von dpa


Do., 05.09.2019

Wer fliegt denn da? Zugvogeltage im Nationalpark niedersächsisches Wattenmeer

Wer fliegt denn da?: Zugvogeltage im Nationalpark niedersächsisches Wattenmeer

Herbst ist im Wattenmeer Zugvogelzeit. Millionen Vögel machen hier Rast auf dem Weg in die Winterquartiere. Der Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer macht dieses Naturschauspiel zum Thema. Von dpa


Do., 29.08.2019

Deutschland-Reise Wandern unter Windrädern im Dreiländereck Islek

Deutschland-Reise: Wandern unter Windrädern im Dreiländereck Islek

Rau und karg ist der Islek. Kahle, windige Hochflächen und Waldungen wechseln ab mit tiefen Flusstälern. Die Landschaft in der Westeifel zieht sich hinüber bis Luxemburg und Ostbelgien. Von dpa


Do., 22.08.2019

Fehnroute Weg der weißen Klappbrücken

Fehnroute: Weg der weißen Klappbrücken

Handbetrieb wie einst an der Jümme-Fähre, Tradition beim Windmüller in Spetzerfehn und eine Moorbahn, die im Westermoor mit Touristen zum Torf tuckert - Kontraste im Land der Fehntjer. Von dpa


Mi., 21.08.2019

Traum vergangener Zeiten Lust auf Sommerfrische im Schwarzatal

Schloss Schwarzburg ragt aus den Wäldern im Schwarzatal.

Seit Mitte des 19. Jahrhunderts zog es Urlauber und Kurgäste zur Sommerfrische ins thüringische Schwarzatal. Heute steht die landschaftlich reizvolle Region eher im touristischen Schatten. Das soll sich ändern. Von dpa


Do., 15.08.2019

Schloss Dennenlohe Der grüne Baron und sein Landschaftspark

Das barocke Schlossgebäude bildet vor dem blauen Himmel und dem gepflegten Grün einen schönen Kontrast.

Freiherr Robert von Süsskind hat im Fränkischen Seenland in Bayern einen bemerkenswerten Landschaftspark geschaffen. Mit seiner Begeisterung zieht der grüne Baron die Besucher in seinen Bann. Von dpa


Do., 08.08.2019

Urlaub an der Ostsee Beim Silo-Klettern auf Fehmarn geht es hoch hinaus

Die Silo-Climbing Anlage in Burg auf Fehmarn ist mit ihrer 40 Meter Route Europas höchste Top-Rope gesicherte Kletteranalage.

Kletterurlaub auf Fehmarn - das klingt paradox. Ist es aber nicht. Denn an der Südküste der tellerflachen Insel kann man einem alten Silo buchstäblich aufs Dach steigen. Von dpa


Do., 08.08.2019

Vom Bergmann zum Seemann Lausitzer Seenplatte bietet viel Erholung

Wo früher Braunkohle abgebaut wurde, erstreckt sich heute eine weitläufige Seenlandschaft.

Braunkohlegruben werden zu Badeseen, Industriedenkmäler zu Besucherattraktionen: Mit dem Lausitzer Seenland in Sachsen wächst Europas größte von Menschenhand geschaffene Wasserlandschaft heran. Von dpa


Do., 01.08.2019

Chiemgauer Alpen Auf den Spuren der Sennerin vom Geigelstein

Das Chiemgau lädt zu ausgedehnten Touren ein.

Der Geigelstein im Chiemgau ist schön. Das wusste auch Maria Wiesbeck, die legendäre Sennerin vom Geigelstein. Eine Wandertour auf den Spuren der «Oberkaser-Mare». Von dpa


Mo., 29.07.2019

Wikkelhouses Ferienhäuser aus Pappe für Urlaub auf Helgolands Düne

Ferien in einer Hütte aus Pappe: Das ist in einem sogannten Wikkelhouse auf Helgoland möglich.

Urlaub in Hütten aus Pappe: Das ist bald auf Helgolands Düne möglich. Die Testhäuser aus Amsterdam bestehen aus natürlichen Baumaterialien. Zum Duschen und Zähneputzen führt der Weg aber woanders hin. Von dpa


Do., 25.07.2019

Bock und Holländer Die Mühlen im Mindener Land entdecken

Entlang der Mühlenroute rund um die Weser und das Wiehengebirge gibt es mehr als 300 Kilometer ausgeschilderte Radwege.

Mehr als 40 Mühlen stehen im Kreis Minden-Lübbecke: Links und rechts der Weser sind sie Zeugnisse für die erste Industrialisierung auf dem Land. Ehrenamtliche halten das Erbe der Müllerei lebendig. Von dpa


Do., 18.07.2019

Schlafsack auf der Empore Wie «Balsam für die Seele» ist Pilgern in Thüringen

Die Pilgersaison hat auch in Thüringen längst begonnen.

Pilgern ist auch in Thüringen «en vogue». Das Unterwegssein in der Gemeinschaft auf weniger bekannten Routen ist auch nach dem Lutherjahr sehr beliebt. Welches sind die bekannten Pfade? Von dpa


Do., 18.07.2019

Inselhopping mal anders Barfuß durchs Watt von Amrum nach Föhr

Bei Ebbe verwandelt sich das Meer vor Föhr in ein Wattwanderer-Paradies.

Wattwanderungen gehören zum Urlaub an der deutschen Nordseeküste. Doch nur zwischen Amrum und Föhr lässt sich die Distanz zwischen zwei Inseln zu Fuß überwinden. Ein Plädoyer für die Langsamkeit. Von dpa


Di., 16.07.2019

Bunte Pracht Initiative auf Fehmarn für Radwege und Blühstreifen

Wildblumen wachsen an einem Feldrand. Die Blühstreifen werden seit 2009 jährlich an wechselnden Orten neu angelegt.

Radfahrern auf der Ostseeinsel Fehmarn bietet sich ein farbenprächtiges Bild. Neben den Radwegen ziehen sich Streifen mit bunte Wildblumen hin. Die Idee zu beidem hatte der Landwirt Peter Haltermann. Von dpa


Di., 16.07.2019

1300 Segler aus 15 Nationen Travemünder Woche bietet Sport und Unterhaltung

Spektakel am Ufer der Trave.

Die Travemünder Woche verspricht wieder eine bunte Mischung aus Sport und Unterhaltung. Auch das Rennen um den Rotspon-Cup gehört dazu. Am Freitag (19.7.) wird die Segelsportveranstaltung eröffnet. Von dpa


Do., 11.07.2019

Urlaub in der Rhön Ein Mittelgebirge will mehr

Wanderer im Schwarzen Moor: Die Rhön wurde 1991 von der UNESCO als Biosphärenreservat ausgezeichnet.

Die Rhön lockt Wanderer und Ausflügler, die Ruhe in der Natur suchen. Nun will die Region Deutschlands bekanntestes Mittelgebirge werden. Aber wie soll das gelingen? Von dpa


Mo., 08.07.2019

Radwandern So gelingt der erste Fahrrad-Urlaub 

Deutschland per Rad erkunden - eine solche Reise planen die meisten Urlauber auf eigene Faust.

Das Problem am Reisen mit dem Rad: Es kann streckenweise ganz schön anstrengend sein. Zu anstrengend für manchen Einsteiger. Daher sind vor allem zwei Dinge wichtig: die Planung und eine gute Infrastruktur. Von dpa


Do., 04.07.2019

Kluntje und Meer Teezeremonien und Traumseen in Ostfriesland

In Ostfriesland gibt es auch hinterm Deich schöne Strände, etwa am Jümmesee in Stickhausen.

Strandurlaub, das geht auch ohne Nordsee. Im ostfriesischen Binnenland liegt das Meer hinterm Deich. Ist gerade Schietwetter, macht man das, was die Ostfriesen am liebsten tun: Tee trinken. Von dpa


1 - 25 von 116 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.