Do., 20.06.2019

Urlaub mit Sandstrand Die Ostseeinseln von Fehmarn bis Usedom

Urlaub mit Sandstrand: Die Ostseeinseln von Fehmarn bis Usedom

Von Fehmarn im Westen bis Usedom im Osten gibt es vor der deutschen Ostseeküste eine ganze Reihe von Inseln. Bei Urlaubern beliebt sind sie alle, aber doch ganz unterschiedlich. Von dpa

Do., 13.06.2019

Traum-Tour durch die Alpen Höhenwandern mit Steinbock-Garantie im Allgäu

Stolze Pose vor den Augen der Wanderer: Allgäuer Steinböcke sind alles andere als scheu.

Die Steinbock-Tour entlang des Allgäuer Hauptkamms ist der vielleicht spektakulärste Höhenweg Deutschlands. Am Wegesrand grüßt immer wieder ein gehörnter Einheimischer. Von dpa


Do., 06.06.2019

Unterwegs im Witte Venn Schwimmender Schnaps und schmuggelnde Hunde im Münsterland

Eine Vertiefung der Aa, eine wuchernde Wallhecke, hohes Gras: Im Naturerholungsgebiet bei Vreden sind auch besondere Tier- und Pflanzenarten zuhause.

Manche Grenzerfahrung vergisst man nicht. Vor allem dann nicht, wenn sie mit eindrücklichen Anekdoten verbunden ist. Dazu gehören sicher die Schmuggler-Geschichten rund um die niederländisch-deutsche Grenze im westlichen Münsterland. Von dpa


Do., 30.05.2019

Das Tropical Islands Ein bisschen Südsee in Brandenburg

Urlaub im sogenannten Dom: Das Tropical Islands ist eine künstliche Ferienwelt in Brandenburg.

26 Grad, Sandstrand, Pools und Tropen-Feeling: Das ist das Versprechen von Tropical Islands. Der gigantische Freizeitpark südlich von Berlin wird 15 Jahre alt. Zeit für einen Besuch. Von dpa


Do., 23.05.2019

Da rast der Puls Erlebnisurlaub am Ochsenkopf

Blick über Warmensteinach - die Gegend rund um den Ochsenkopf sieht beschaulich aus, vermarktet sich aber als Erlebnisregion.

Das Fichtelgebirge bietet weit mehr als Wanderwege. Die Erlebnisregion Ochsenkopf lockt auch mit Seilrutschen und Sommerrodelbahn. Abends wartet ein spezielles Bad in der Natur. Von dpa


Do., 16.05.2019

Das Amazonaslein Paddeltour auf der Wakenitz

Leben am Wasser: Moritz Löffelmann mit seiner Frau auf der Wakenitz.

Wer durch Wildnis paddeln will, muss nicht weit fliegen. In Lübeck beginnt eine bildschöne Kanutour vorbei an Seerosen und überhängenden Bäumen. Zu verdanken ist die grüne Pracht auch dem Kalten Krieg. Von dpa


Do., 09.05.2019

Neue Welt am Wasser Die Bremer Überseestadt entdecken

Besucherinnen im Hafenmuseum Speicher XI - dort gibt es alle Infos zum Hafenquartier und seiner Entstehung.

In Bremen verwandelt sich das ehemalige Hafenrevier rechts der Weser in ein modernes Erlebniszentrum für Einheimische und Besucher. Es ist eines der größeren städtebaulichen Projekte Europas. Und ein hübsches Ausflugsziel, nicht nur für Oldtimer-Liebhaber. Von dpa


Do., 02.05.2019

Deutschlandreise Wandern auf dem Neckarsteig

Deutschlandreise: Wandern auf dem Neckarsteig

Rucksack packen, Schuhe schnüren - und los geht es entlang des Odenwalds. Beim Wandern auf dem Neckarsteig können Urlauber viel entdecken - von Heidelberg über bewaldete Höhen bis nach Bad Wimpfen. Von dpa


Do., 25.04.2019

Friesenhäuser und Windmühlen Auf Föhr lässt sich Urlaub machen fast wie in alten Zeiten

Dünen an der Nordsee: Seit 200 Jahren zieht Föhr als offizielles Seebad Urlauber an, die Erholung suchen.

Vor 200 Jahren wurde Wyk auf Föhr zum Seebad. Heute setzen die Einheimischen auf der Nordseeinsel auf friesische Traditionen ebenso wie auf neue Angebote. Bier spielt eine Rolle - aber auch Grabsteine. Von dpa


Do., 18.04.2019

Kein Streichelzoo Die Dülmener Wildpferde im Münsterland

Dösende Stuten stecken ihre Köpfe zusammen - mit einem Teleobjektiv kommen Besucher nah an die Tiere ran.

Im Merfelder Bruch im Münsterland leben 400 Wildpferde noch weitgehend vom Menschen unberührt. Die Idylle wird nur einmal im Jahr unterbrochen - beim Fang der jungen Hengste. Von dpa


Do., 11.04.2019

Lässig und hessisch Frankfurt ist das hippste Großstadtdorf der Welt

Partyvolk auf den Straßen: «Bahnhofsviertelnacht» in Frankfurt. Auch im Rotlichtviertel gibt es angesagte Läden.

Betonplatten, Wolkenkratzer, Bänker in Anzügen - will man dort Urlaub machen? Eher nicht. Moderne Kunst, Straßencafés und angesagte Szene-Restaurants wie in London hören sich besser an? Gut. Dann ab nach Frankfurt! Von dpa


Do., 04.04.2019

Wandern durch die Endmoräne Die Kühlung ist das kleinste Mittelgebirge im Norden

Wandern durch die Endmoräne: Die Kühlung ist das kleinste Mittelgebirge im Norden

Das kleinste Mittelgebirge Norddeutschlands: Damit wirbt der Verband Mecklenburgischer Ostseebäder für die Kühlung. Netter Versuch, denkt man als Urlauber - was für ein merkwürdiger Superlativ. Doch man ist neugierig geworden. Von dpa


Fr., 29.03.2019

Region Wittgenstein entdecken Wisente, weite Wälder und Industriegeschichte am Rothaarkamm

Rüdiger Grebe (r) hat einst mit seinen Schülern den Schieferpfad angelegt. Teja Radenbach (l) war früher einer von ihnen.

Schüler legen einen Wanderweg an. Eine fürstliche Familie lebt seit Jahrhunderten in einem herrschaftlichen Schloss. Und mächtige Tiere sorgen für mächtig Streit. In Bad Berleburg im Rothaargebirge warten viele Geschichten darauf, entdeckt zu werden. Von dpa


Mi., 27.03.2019

Ausflug in den Kalten Krieg Wanderung zu den Nato-Türmen im Bayerischen Wald

Perfekte Rundumsicht: Der Aussichtsturm auf dem Hohenbogen bietet 360-Grad-Panorama.

Einst konnte man sich ihnen nur unter Lebensgefahr nähern. Heute kann jeder die Horch- und Spionagetürme auf den Bergen des Bayerischen Waldes besichtigen - eine Reise in die Zeit des Kalten Krieges. Von dpa


Do., 14.03.2019

Kuchen in Klein-Texas Das Emsland kann mehr als Moor

Moritz Enking serviert die Spezialität des Hauses: Pumpernickel-Torte.

Schmackhaft ist es, das Emsland. Gespickt mit historischen Schätzen wie der letzten komplett erhaltenen Wind- und Wassermühle Europas und Anlagen, die noch heute Öl fördern. Von dpa


Do., 07.03.2019

Mehr als schöne Blumen Die Bundesgartenschau als Zukunftsvision

Die Bundesgartenschau 2019 befindet sich in der Industriestadt Heilbronn.

Ein Meer an farbenprächtigen Blumen erwartet die Besucher der Bundesgartenschau. Aber in Heilbronn soll es um weit mehr gehen als das Gärtnern. Von dpa


Do., 07.02.2019

Von Kirschtorte bis Kultlabel Der Hochschwarzwald ist im Winter eine Reise wert

Zum Beispiel am Feldberg lässt sich auf ausgeschilderten Schneeschuhtrails die Natur erkunden.

Kuckucksuhr, Kirschtorte, Bollenhut und Schinken. Sie sind leicht zu finden, die Heimatfilm-Klischees. Doch der Hochschwarzwald im Winter ist mehr als das. Von dpa


Do., 31.01.2019

Mittelalterliche Tafeleyen Burgurlaub zwischen Genuss und Giftprobe

Schloss Waldburg in Baden-Württemberg lockt Gäste mit Mittelalter-Abenden samt Theater, Essen und Blick in die Schatzkammer.

Übernachten und schmausen, wo einst die Ritter hausten: Das können Urlauber in vielen Schlössern und Burgen in ganz Deutschland. Eine Auswahl mittelalterliche Erlebnisse. Von dpa


Do., 10.01.2019

Ein Überblick für Urlauber Deutschland feiert 100 Jahre Bauhaus

Das Bauhaus entschied sich Mitte der 1920er Jahr für Dessau als neuen Standort. Das von Walter Gropius entworfene Schulgebäude wurde 1925-26 in Dessau errichtet.

Vor 100 Jahren wurde das Bauhaus gegründet. Im Jubiläumsjahr zeigen zahlreiche Einrichtungen in ganz Deutschland, was von der Gestalterbewegung übrig geblieben ist - zum Beispiel Türgriffe. Von dpa


Do., 13.12.2018

Reisen im Winter Nordseeurlaub mit Gegenwind auf Hallig Hooge

Unterwegs auf Hallig Hooge bei eher verdrießlichem Wetter. Wer im Winter kommt, den darf Regen nicht schrecken.

Hallig Hooge ist ein winziges Stück Land mitten in der Nordsee, windumtost, im Winter regelmäßig überflutet. Touristisch ist dann wenig los. Die meisten Restaurants haben zu, die Museen auch. Es gibt Urlauber, die genau das toll finden. Von dpa


Do., 06.12.2018

Brezen, Bier und Bonbons Ausflugsziele für Genießer und Hobbyköche

Wie werden eigentlich Bonbons gemacht? Das lernen Besucher bei Bömskes in Münster.

Brezeln backen, Bier brauen oder Pralinen machen: In Deutschland laden jede Menge Museen und Handwerksbetriebe zum Mitmachen ein - Verköstigung inklusive. Eine Auswahl für den Winter. Von dpa


Do., 08.11.2018

Pröller, Arber, Geißkopf Zum Skiurlaub in den Bayerischen Wald

Großes Sportangebot: Am Großen Arber können Winterurlauber auch mit Schneeschuhen unterwegs sein.

Skiurlaub in Bayern: Da denkt man an die Alpen, an Oberstdorf und Garmisch-Partenkirchen. Doch man muss gar nicht so hoch hinauf in die Berge, um im Freistaat die Bretter unterzuschnallen. Angebote finden Urlauber auch in Richtung tschechische Grenze: im Bayerischen Wald. Von dpa


Do., 01.11.2018

Nichts für Frostbeulen Im Winter durchs Watt wandern

Verfrorenes Grüppchen: Für eine Winterwattwanderung sollte man sich wärmer anziehen als für einen normalen Spaziergang.

Eine Wattwanderung verbinden die meisten mit nackten Füßen im Schlick. Davon ist im Winter abzuraten. Wandern können Kältebeständige dennoch - mit der richtigen Kleidung und einem fachkundigen Guide. Am Ende gibt es eine zünftige Belohnung. Von dpa


Do., 18.10.2018

Tee und Strandfeuer Zehn Gründe für Sylt im Winter

Einsamkeit am Strand: Winter am Braderuper Watt.

Sylt ist den meisten eher als Sommerziel geläufig. Bietet sich ja auch an bei dem ellenlangen Strand. Aber auch im Winter hat die Nordseeinsel einiges zu bieten: neben viel Ruhe allerhand Leckereien - und ein anständiges Feuer. Von dpa


Fr., 12.10.2018

Galerien und Ateliers In Leipzigs Baumwoll-Spinnerei herrscht die Kunst

Kontakt mit der Kunst: Die Leipziger Baumwoll-Spinnerei lockt Einheimische und Touristen in Ateliers und Galerien, will aber kein Künstlerzoo sein.

Die Neue Leipziger Schule hat hier ihre Wurzeln, Kunststar Neo Rauch noch immer ein Atelier: Die Leipziger Baumwoll-Spinnerei hat sich zu einer kreativen Stadt in der Stadt entwickelt. Besucher lernen Künstler und Galeristen aus der ganzen Welt kennen. Von dpa


1 - 25 von 88 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Twitter