Über den Dächern von Lienz
Osttirol lädt zum entspannten Winterspaß ein

Terrassen, Sonne und Schnee – in Lienz gehen entspanntes Skivergnügen und kulinarische Genüsse eine harmonische Verbindung ein. Von Dirk Anger
Freitag, 10.01.2020, 18:40 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 10.01.2020, 18:40 Uhr
Vom Skigebiet Zettersfeld oberhalb von Lienz, dem wirtschaftlichen und kulturellen Zentrum Osttirols, fällt der Blick auf die Lienzer Dolomiten. Rechts liegt mit dem Hochstein das zweite Skigebiet der Stadt samt Weltcup-Strecke.
Vom Skigebiet Zettersfeld oberhalb von Lienz, dem wirtschaftlichen und kulturellen Zentrum Osttirols, fällt der Blick auf die Lienzer Dolomiten. Rechts liegt mit dem Hochstein das zweite Skigebiet der Stadt samt Weltcup-Strecke. Foto: Dirk Anger
Die Schneekristalle glitzern und funkeln in der Sonne des späten Vormittags. Die Abfahrt vom Steinermandl auf gut 2200 Metern darf getrost noch ein Momentchen warten. Schließlich ist der Blick, der sich unter dem stahlblauen Himmel auftut, an Tagen wie diesen einfach fesselnd.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7182743?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F198%2F711292%2F214%2F1612923%2F
„Ich wusste nie, wo ich dazugehörte“
Als Jugendlicher fühlte Sebastian Goddemeier sich nirgends so richtig zugehörig.
Nachrichten-Ticker