Di., 05.05.2020

Spanische Mustangs am Strand Die Outer Banks in North Carolina

Im offenen Hummer auf der Suche nach Wildpferden: Auf den Outer Banks leben wilde Mustangs.

Die Outer Banks in North Carolina galten als Friedhof des Atlantiks. Hier bewiesen die Gebrüder Wright, dass der Mensch fliegen kann. Bis heute haben sich Inseln und Bewohner ihren Charme erhalten. Von dpa

Mi., 29.04.2020

Natur und Aussicht genießen Abenteuer Zentralschweiz: Durch das Karst im Entlebuch

Wandern im Karstgebirge: Zerklüftete Felsen prägen das Bild in den höheren Lagen der Schrattenfluh.

Sanfte Hügel, schroffe Felsen, unberührte Natur: Das bietet die Biosphäre Entlebuch zwischen Bern und Luzern. Hier gibt es Massagen von Ameisen und eine riesige Höhle unter einem Kuhstall. Von dpa


Di., 21.04.2020

Raue Idylle Wo die Erde Feuer spuckt: Islands Westmännerinseln

Der Weg hinauf zum Krater des Eldfells führt über Aschefelder - oben wartet eine tolle Aussicht.

Unter den isländischen Westmännerinseln pocht ein Herz aus Feuer. Vor 47 Jahren verschlang der letzte Vulkanausbruch große Teile der Insel Heimaey. Wie sieht es dort heute aus? Von dpa


Di., 14.04.2020

Offroad für Fortgeschrittene Als Selbstfahrer durch die Mongolei

Nomaden nehmen Touristen mit in den Sattel.

Die Mongolei individuell am Steuer eines Geländewagens zu erkunden, ist ein großes Abenteuer. Denn Straßen gibt es kaum im einstigen Reich von Dschingis Khan - Handy-Empfang allerdings schon. Von dpa


Di., 07.04.2020

Per Zug in Kanadas Norden Die Welt auf der Strecke lassen

Der Zug von oben inmitten der kanadischen Weite.

18 Monate lang war Churchill an der kanadischen Hudson Bay von der Welt abgeschnitten. Inzwischen fährt wieder ein Zug ans arktische Meer - in eine entkoppelte Welt für Träumer und Entdecker. Von dpa


Di., 31.03.2020

Serra da Estrela Im «Sterngebirge» das alte Portugal entdecken

Die abwechslungsreiche Gebirgsnatur in Portugal können Wanderer aus dem Rundweg Rota das Canadas erkunden.

Einsame Wanderpfade, Schäfertradition und archaisch anmutende Feste: In der Serra da Estrela erleben Reisende ein Portugal, das woanders längst verschwunden ist. Von dpa


Di., 03.03.2020

Magische Aura aus Grün Auf Mythensuche im Baztan-Tal im Norden Spaniens

Natur pur im Baztan-Tal: kleine Kaskade nahe dem Wasserfall Xorroxin.

Grün soweit das Auge reicht, Wasser im Überfluss, stolze Dörfer: So sieht es im Baztan-Tal im Norden Spaniens aus. Besucher können außerdem Mythen und alten Hexengeschichten nachspüren. Von dpa


Di., 25.02.2020

Von allem etwas Städtereise New York: Queens ist die Königin der Kulturen

Manhattan von Queens aus gesehen - der Besuch des größten New Yorker Boroughs ermöglicht neue Blicke auf die Stadt.

Kunst, Kulinarik, Geschichte und 800 gesprochene Sprachen: Mehr Multikulti als in Queens geht nicht. Eine Erkundungstour durch New Yorks größten Stadtteil - mit einer, die dort zu Hause ist. Von dpa


Di., 18.02.2020

Aus Schaffarm wird Urwald Neuseelands Abel Tasman National Park

Die Lage könnte schlechter sein: An der Awaroa Bay haben sich Obstbauern Ferienhäuser an den Strand gebaut.

Abel Tasman ist einer der schönsten Nationalparks Neuseelands. Doch viele Tierarten kämpfen ums Überleben. Naturschützer versuchen, dem Park seine alte Vielfalt zurückzugeben. Von dpa


Do., 13.02.2020

Geschichtsträchtiger Ort Cap Miné in Madagaskar: Der Traumstrand und der Weltkrieg

Ohne Frage ein Traumstrand. Der Küstenabschnitt am Cap Miné gilt als einer der schönsten von Madagaskar.

Im Norden Madagaskars, an einem der schönsten Strände der Welt, erinnert kaum etwas an seine blutige Vergangenheit. Noch aber sind die verblassenden Spuren der Geschichte sichtbar. Von dpa


Do., 06.02.2020

Ägypten ohne Massen Faijum und seine imposanten Pyramiden

Mehr Hügel als typische Pyramide: Das Grabmal von Sesostris II. bei al-Lahun besteht zu Teilen aus Schlammziegeln. Die Witterung hat sie mit der Zeit zerstört.

Ägypten hat mehr zu bieten als die großen Pyramiden von Kairo. Die Oase Faijum ist zwar wenig spektakulär - ihr Umland mit alten Fossilien und eindrucksvollen Bauwerken dafür umso mehr. Von dpa


Di., 21.01.2020

Jesus-Trail Dem Herrn in Israel auf der Spur

Der Jesus Trail in Galiläa lockt nicht nur mit Geschichte, sondern auch mit herrlichen Naturlandschaften.

Biblische Orte, grandiose Natur: Wer in Galiläa auf dem Jesus Trail von Nazareth zum See Genezareth wandert, lernt die Heimat des Messias abseits der Touristenpfade kennen. Von dpa


Di., 14.01.2020

Verschneite Canyons Utah ist ein Wintermärchen

Einsame Aussichten: Im Winter kann man die Schönheit des Cedar Breaks National Monuments oft völlig allein bewundern.

Utahs Nationalparks begeistern Reisende - im Sommer sind sie deshalb ziemlich überlaufen. Wahren Zauber entfaltet die Landschaft mit ihren Canyons und Felsen im Winter. Von dpa


Do., 02.01.2020

140 Stufen in den Himmel Highlights-Hopping in Guatemala

Das Highlight der Maya-Stadt Tikal ist die große Pyramide.

Guatemala ist ein armes Land, und es ist ein reiches Land. Reich an alten Kulturstätten, Traditionen und faszinierenden Landschaften. Von dpa


Di., 31.12.2019

Kanaren Spaniens filmreife Hollywood-Inseln

Gran Canarias Dünenmeer Maspalomas ist ein begehrter Drehort für Szenen, die in der Sahara spielen.

«Rambo», «Star Wars», «Wonder Woman»: Die Filmindustrie war und ist verzaubert von den Kanarischen Inseln. Auf Hollywoods Spuren können Urlauber sogar noch unbekannte Ecken entdecken. Von dpa


Di., 24.12.2019

Neuseeland Maori-Geschichte im schwimmenden Klassenzimmer

Aturangi Nepia-Clamp begrüßt eine Besucherin mit einem traditionellen Maori-Gruß.

Auf einem traditionellen Segelboot lässt sich vor Neuseelands Nordinsel lernen, wie polynesische Seefahrer einst ohne Kompass den Pazifik überquerten. Doch unterwegs geht es nicht nur um Geschichte. Von dpa


Mo., 16.12.2019

Paradiesischer Powder Abfahrten im Tiefschnee Westkanadas

Hüfttief im Powder versinken: Von solchen Abfahrten abseits der Piste träumen viele Skifahrer.

Weg von der Piste: Wer einmal das Glücksgefühl einer Fahrt im Pulverschnee erlebt hat, will immer mehr davon - und irgendwann mal seine Schwünge im legendären «Champagne Powder» ziehen. Von dpa


Di., 10.12.2019

Der Leuchtturmweg Unterwegs auf Australiens Wukalina Walk

Bay of Fires auf Tasmanien: Benannt ist die Bucht nach den Feuern, die die Bewohner hier einst entzündet hatten.

Der Wukalina Walk ist das erste ganz von Aborigines betriebene Tourismusprojekt in Tasmanien. Die Gäste lernen viel über die Kultur und Geschichte der Palawa - und wandern entlang traumschöner Strände. Von dpa


Di., 26.11.2019

Entschleunigter Genuss Kreta lohnt auch im Winter

Olivenhaine, wolkenverhangener Himmel und schneebedeckte Gipfel am Horizont: Im Winter präsentiert sich Kreta von einer anderen Seite.

Kreta kennen die meisten als Sommerziel. Doch auch im Winter lässt sich auf Griechenlands größter Insel Urlaub machen - die Uhren ticken dann nur anders. Und in den Tsatsiki kommen Möhren. Von dpa


Di., 19.11.2019

Wind von vorn Winterlicher Hygge-Urlaub auf Fanø

Winterliches Abendrot: Wer in der kalten Jahreszeit nach Fanø kommt, sucht ruhige Natur und Behaglichkeit.

Fanø hatte mal die zweitgrößte Flotte Dänemarks und das erste Kurbad des Landes. Heute gilt die Insel als die hyggeligste von allen. Im Winter kann es dort aber auch mal ungemütlich werden. Von dpa


Do., 14.11.2019

Costa Rica Der tropische Regenwald von Tortuguero

Der Tortuguero-Nationalpark in Costa Rica ist ein Naturparadies und lockt immer mehr Reisende an.

Wer tropischen Regenwald wie aus dem Bilderbuch erleben möchte, sollte sich auf den Weg nach Tortuguero im Nordosten Costa Ricas machen. Doch das Dschungelparadies in Zentralamerika ist in Gefahr. Von dpa


Do., 07.11.2019

Urzeitechsen und Mantarochen Bootstour im Komodo-Nationalpark

Der Pantai Merah (Pink Beach) auf der Insel Komodo fasziniert - Korallenrückstände färben dort den Sand.

Die indonesische Insel Komodo mit den größten Echsen der Welt sollte angeblich vorübergehend geschlossen werden. Dazu wird es wohl nicht kommen. Der Nationalpark hat ohnehin noch viel mehr zu bieten. Von dpa


Di., 29.10.2019

Unglück wird zum Glücksfall Urlaub im georgischen Skigebiet Gudauri

Die Gipfel des Kaukasus haben Wintersportler im Skigebiet Gudauri stets im Blick.

Gudauri ist das größte Skigebiet Georgiens - und seit einem Liftunfall weltweit bekannt. Dem Skiboom im Kaukasus hat aber weder das virale Video davon noch der Konflikt mit Russland geschadet. Von dpa


Di., 15.10.2019

Auf der Route 27 Die unberührte Westküste Südafrikas

Endlos weite Landschaften - an der Westküste Südafrikas kann man den Blick bis zum Horizont schweifen lassen. Die Route 27 ist auf manchen Abschnitten schnurgerade.

Genug vom quirligen Stadtleben in Kapstadt? Dann fahren Sie die Westküste entlang. Die Route 27 führt vorbei an verträumten Dörfern, einsamen Stränden und durch unverfälschte Natur. Von dpa


Di., 08.10.2019

Urlaub auf hoher See Die neuen Kreuzfahrtschiffe 2020

Sieht so die Kreuzfahrt der Zukunft aus? Das «Ecoship» wird mit Sonnen- und Windenergie angetrieben.

Mehr als zwei Dutzend neue Kreuzfahrtschiffe gehen im kommenden Jahr an den Start. Vom Megaliner für bis zu 9500 Passagiere bis zur Jacht ist alles dabei. Eine Übersicht. Von dpa


1 - 25 von 131 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.